Clicks1.5K
Corona-Test bei einem kleinen Kind. Schaut euch diese Bilder an, es ist graus... DAS ist doch eine Riesenschweinerei!!! Wo ist der AUFSCHREI der ELTERN!??? AUFSTEHEN! WAS wollen WIR noch hinnehm…More
Corona-Test bei einem kleinen Kind. Schaut euch diese Bilder an, es ist graus...

DAS ist doch eine Riesenschweinerei!!!
Wo ist der AUFSCHREI der ELTERN!???
AUFSTEHEN!
WAS wollen WIR noch hinnehmen!??

facebook.com/…st-grausammeh/669290440656025/
Sieglinde
Was sind das für Eltern welche wenn möglich 😡 noch zuschauen wenn ihr Kind so drangsaliert wird ???
Chris Wan Pàntú
Ich habe mal gelesen das die 5G Strahlung genau in dem Bandbereich liegt unter der sie nicht mehr ionisierend ist, aber dennoch gequantete Informationsübergtragung in elektrischen Leitern induziert. Sodass sie perfekt geeignet ist um Nanoroboter (Corona Virus?) befehle zu erteilen. Die Massenkontrolle ist bald Realität ...
Tina 13
Das böse zeigt sich. Ein Horror, das arme Kind. 😭

Mögen endlich alle Schandtaten die uns angetan werden schonungslos aufgedeckt werden.
viatorem
Dem Kind standen "Monster "gegenüber., die ihm wehtun.( So empfindet ein kleines Kind diese Situation).
Es wird das niemals in seinem Leben vergessen.
Später fragen sich dann die hilf- und ratlosen Eltern, woher das Kind bzw, dann der Jugendliche , seine psychischen Probleme hat und sie werde keine Antwort darauf erhalten.
Bibiana
Welch Qual für das Kind ... total schrecklich. Das kann nicht richtig sein!
Elista
Vor allem werden momentan alle, ob Kind oder Erwachsen, die nur ein leises Kratzen im Hals haben(Und zum Arzt gehen), getestet. In den Fieberambulanzen sitzen die Leute z.T. mehrere Stunden (mit viel weniger Sicherheitsabstand als in der Kirche). Danach dürfen sie nicht zur Arbeit, nicht in Schule oder Kindergarten, bis das Ergebnis kommt. Durch die vielen Testungen sind die Labore überlastet …More
Vor allem werden momentan alle, ob Kind oder Erwachsen, die nur ein leises Kratzen im Hals haben(Und zum Arzt gehen), getestet. In den Fieberambulanzen sitzen die Leute z.T. mehrere Stunden (mit viel weniger Sicherheitsabstand als in der Kirche). Danach dürfen sie nicht zur Arbeit, nicht in Schule oder Kindergarten, bis das Ergebnis kommt. Durch die vielen Testungen sind die Labore überlastet und es dauert z.T. mehrere Tage, bis sie ihr Ergebnis haben.
Überlegt es euch gut, ob ihr zum Arzt geht in dieser Zeit!
viatorem
"bis das Ergebnis kommt. Durch die vielen Testungen sind die Labore überlastet und es dauert z.T. mehrere Tage, bis sie ihr Ergebnis haben."

Was dann u.U, auch noch fehlerhaft ist.
Kreidfeuer
> Vor allem werden momentan alle, ob Kind oder Erwachsen, die nur ein leises Kratzen
> im Hals haben(Und zum Arzt gehen), getestet.

Selber schuld, wenn man das mit sich machen lässt. In DE besteht kein Testzwang für Leute, die nicht im Risikogebiet waren, keinen Kontakt zu Infizierten hatten usw... !
Elista
Der Zwang kommt indirekt durch Arbeitgeber, Schulen, Kindergärten, wenn Mitarbeiter der Kinder durch bestimmte Symtome auffallen, dass sie erst mit negativem Ergebnis wieder kommen dürfen
Nicky41
Meine Tochter hatte Fieber, Husten,Schnupfen und wurde nicht getestet . Ich bin auch nur zum Arzt gegangen, weil ich ein Attest für die Schule wollte. Die Ärztin hat sie 1 Woche beurlaubt und die Schule hat nicht auf einen Test bestanden. Normal wäre ich deswegen gar nicht zum Arzt gegangen. Mittlerweile isr es dort so, dass man nach 24 Stunden bei Schnupfen ohne weitere Symptome wieder zur …More
Meine Tochter hatte Fieber, Husten,Schnupfen und wurde nicht getestet . Ich bin auch nur zum Arzt gegangen, weil ich ein Attest für die Schule wollte. Die Ärztin hat sie 1 Woche beurlaubt und die Schule hat nicht auf einen Test bestanden. Normal wäre ich deswegen gar nicht zum Arzt gegangen. Mittlerweile isr es dort so, dass man nach 24 Stunden bei Schnupfen ohne weitere Symptome wieder zur Schule kann. Die Schule richtet sich nach dem, was die Ärzte sagen, wenn weitere Symptome dazukommen. So ist es jedenfalls bei uns.
Elista
Bei uns stecken manche Ärzte finanziell in den Fieberambulanzen mit drin (sehr lukrativ), da werden alle getestet, auch wenn sie Bauchschmerzen, einen dicken Lymphknoten oder einen (allergischen) Ausschlag haben oder auch Schnupfen, Halsweh....
Nicky41
Ein ganz schönes Durcheinander.
viatorem
@Elista

Die bringen es noch so weit, dass verantwortungsvolle Eltern ihre Kinder nicht mehr zum Arzt bringen, es sei denn, es sieht nach Lebensgefahr aus.

Andere "verantwortungsvolle Eltern" setzen ihre Kinder ,solchen im Video gezeigten Folterungen aus.

Wer handelt jetzt verantwortungsbewusst, denn beide Reaktionen zeigen liebende Eltern?

Und 99,9 % der Kinder werden wieder gesund, so oder …More
@Elista

Die bringen es noch so weit, dass verantwortungsvolle Eltern ihre Kinder nicht mehr zum Arzt bringen, es sei denn, es sieht nach Lebensgefahr aus.

Andere "verantwortungsvolle Eltern" setzen ihre Kinder ,solchen im Video gezeigten Folterungen aus.

Wer handelt jetzt verantwortungsbewusst, denn beide Reaktionen zeigen liebende Eltern?

Und 99,9 % der Kinder werden wieder gesund, so oder so.

Nur manche müssen später einmal in die Psychiatrie.
Elista
Ich habe auch schon "verantwortungsbewusste" Kollegen, die uns vorwarnen, dass sie bei Erkältungen sich mit "Kreislaufbeschwerden" oder einem "verknacksten Knöchel" krankmelden werden, damit sie nicht getestet werden müssen 😉
viatorem
@Elista
Ich habe ähnliche Erfahrungen gemacht.

Wie soll denn da noch eine Statistik stimmen, wenn die Patienten lügen wie gedruckt? 😇

Gar nichts mehr stimmt . 🥴
nujaas Nachschlag
Meine Güte, diese Tests sind nicht gerade vergnügungssteuerpflichtig, aber wenn ich Chlorwasser in die Nase kriege, ist es scheusslicher. Wegen so etwas lüge ich nicht. und ich glaube auch nicht viele andere.
Wilgefortis
Bei und gab es auch schon zweimal Reihentestungen bei den Erziehern, es gibt Schöneres. Aber auch so muss der Arzt Kindern manchmal weh tun, Platzwunden, Hand gebrochen usw. Meiner Tochter musste mal der Tränenkanal beim HNO durchgestochen werden, wow. Wenn man Kinder dabei begleitet, überstehen diese das ganz gut.
Wilgefortis
@Elista, ich finde es verantwortungslos vom Personal, falsche Krankheitsangaben zu machen. Mein Personal weiß, dass ich es erwarte, dass diese ehrlich beim Arzt sein sollen. Praktisch ist die Testerei nicht, da die Mitarbeiter dann meist 3 Tage ausfallen.
Elista
Ich würde nicht lügen, weil ich wegen dem Test Angst hätte, sondern weil ich nicht wegen einer simplen Erkältung tagelang von der Arbeit wegbleiben wollte. Mir fehlen ständig Mitarbeiter, denen eigentlich nichts fehlt, die aus nicht nachvollziehbaren Gründen getestet werden und dann tagelang auf das Ergebnis warten. Wie soll da auch nur ein annähernd normaler Arbeitsalltag stattfinden?
viatorem
@Wilgefortis
Corona trennt die "Welten" , sogar bis in die Familien hinen.

Ich kenne Situationen ( bin ja auch viel unterwegs) , wo Familien sich streiten, wenn sie in einem Restaurant ihre Adressen und sonstwas angeben sollen.

Die einen machen es , die anderen nennen sich "Tarzan".

Niemand lässt sich mehr in die Karten schauen., auch nicht unter ganz engen Familienmitgliedern. Soviel zu der …More
@Wilgefortis
Corona trennt die "Welten" , sogar bis in die Familien hinen.

Ich kenne Situationen ( bin ja auch viel unterwegs) , wo Familien sich streiten, wenn sie in einem Restaurant ihre Adressen und sonstwas angeben sollen.

Die einen machen es , die anderen nennen sich "Tarzan".

Niemand lässt sich mehr in die Karten schauen., auch nicht unter ganz engen Familienmitgliedern. Soviel zu der derzeitigen Situation.

Verantwortungslos ist die Politik, die solches herausfordert.
Wilgefortis
Wenn Mitarbeiter wegen Symptomen beim Arzt getestet wurden, war der Test immer am 2. Tag da. Bei den 2 Reihentestungen dauert es über eine Woche. Anscheinend kann die Praxis Prioritäten setzen.
Wilgefortis
Die Tochter einer Mitarbeiterin (Mitte 20) hatte Corona, die Mutter musste in Quarantäne. Es begann mit Mandelentzündung - es geht ihr nach Wochen noch schlecht. In unserer Ecke - Chiemgau gibt es viele Fälle
viatorem
, war der Test immer am 2. Tag da."

Zuverlässig und zu 100 % richtig?
Wilgefortis
Ich kenne jetzt schon 5 Fälle persönlich, ein Ehepaar waren kurz vor dem Tod. Rosenheim ist auch nicht so weit, genau wie Dingolfing. In meinem Landkreis Altötting geht es noch so.
Wilgefortis
@viatorem
Das kann ich Ihnen nicht beantworten. Ich gehe davon aus, dass die Ergebnisse stimmen.
nujaas Nachschlag
Keine Diagnose ist zu 100% zuverlässig richtig, da gehört der Coronatest mit 1% falsch positiv noch zu den besseren.