Carlus
71.2K
Frankfurt:
Neue Form der Bestattung: Erste Urnenkirche in Frankfurt
"Die angeblich katholische Kirche unterstützt mit aller Kraft die Veränderung der Beisetzung von der christlichen Erdbestattung zur freimaurerischen Feuerbestattung. Alle öffentlichen Friedhöfe arbeiten mit Gewalt daran diese heidnische Form der Beisetzung zu fördern. Warum das angebliche katholische Bistum Limburg daran intensiv …More
Frankfurt:

Neue Form der Bestattung: Erste Urnenkirche in Frankfurt

"Die angeblich katholische Kirche unterstützt mit aller Kraft die Veränderung der Beisetzung von der christlichen Erdbestattung zur freimaurerischen Feuerbestattung. Alle öffentlichen Friedhöfe arbeiten mit Gewalt daran diese heidnische Form der Beisetzung zu fördern. Warum das angebliche katholische Bistum Limburg daran intensiv mitarbeitet hat Bätzing vor Gott zu verantworten."

Quelle

Hessens erste Urnenkirche in Frankfurt: Neue Form der Bestattung
hessenschau.de

Hessens erste Urnenkirche in Frankfurt: Neue Form der Bestattung

In der denkmalgeschützten Kirche St. Michael in Frankfurt soll eine Urnenbegräbniskirche entstehen. Es ist nach Angaben des Bistums …
Marienfloss
Die Kostenfrage einer Erdbestattung kann doch sicherlich nicht das Kriterium der Wahl zwischen Urne und Erdbestattung sein. Für mich ist der fehlende Glaube die eigentliche Ursache, der das Ergebnis der fehlenden Katechese in den letzten 2 Generationen ist.
Rodenstein
Die Unterschiede sind ziemlich erheblich, vor allem für Leute, die eben nicht in Rosenzüchter - Bionade - Reservaten ansässig sind.
Guntherus de Thuringia
Ein hier übergangener Gesichtspunkt: Viele können sich Erdbestattung nicht mehr leisten, die kostspieliger ist als Kremierung. Früher gab es barmherzige katholische Bruderschaften, die sich um das Begräbnis der Armen und Verlassenen kümmerten. Sie bezahlten nicht nur die Bestattungskosten, sie trugen die Verstorbenen auch selbst zu Grabe.
Mara2015
Der finanzielle Unterschied ist geringfügig.
Guntherus de Thuringia
Maass
Ja Feuerbestattung ist Heidentum und dann noch anonym im Wald vergraben odert im Garten usw.
alfredus
Bestattungskultur ... ? Feuerbestattung ist keine Kultur sondern eine Art Barberei ! Wie kann man einen geliebten Menschen ohne Not, dem Feuer übergeben und verbrennen lassen, das ist eine reine und unchristliche Entsorgung . Es ist Mode geworden und die Bestatter haben weniger Aufwand und es wird gut entlohnt ! Dem Menschen wird so seine letzte Ehre genommen, aus den Augen, aus dem Sinn ! Vor dem …More
Bestattungskultur ... ? Feuerbestattung ist keine Kultur sondern eine Art Barberei ! Wie kann man einen geliebten Menschen ohne Not, dem Feuer übergeben und verbrennen lassen, das ist eine reine und unchristliche Entsorgung . Es ist Mode geworden und die Bestatter haben weniger Aufwand und es wird gut entlohnt ! Dem Menschen wird so seine letzte Ehre genommen, aus den Augen, aus dem Sinn ! Vor dem Konzil war die Feuerbestattung für Katholiken verboten, aber die Freimaurer haben es beim Konzil geschafft, ihre Art von Bestattung durchzubringen ! Heute werden über 90 % der Toten verbrant ... !