Clicks2K
de.cartoon
4
Wer bin ich, um zu richten? Bild: © gloria.tv, CC BY-ND, #newsBgklzfhidcMore
Wer bin ich, um zu richten?

Bild: © gloria.tv, CC BY-ND, #newsBgklzfhidc
dlawe
Wer bist Du Franz?
De Profundis
zum Gehorsam:

„Wo der Glaube in Gefahr ist, müssen Vorgesetzte sogar von ihren Untergebenen öffentlich angeklagt werden. Der heilige Paulus, der dem heiligen Petrus unterstellt war, ermahnte ihn öffentlich angesichts der drohenden Gefahr der Verachtung in Glaubensfragen. Und wie der hl. Augustinus sagt, hat der heilige Petrus anderen Oberen ein Beispiel gegeben, damit auch sie, wenn sie sich …
More
zum Gehorsam:

„Wo der Glaube in Gefahr ist, müssen Vorgesetzte sogar von ihren Untergebenen öffentlich angeklagt werden. Der heilige Paulus, der dem heiligen Petrus unterstellt war, ermahnte ihn öffentlich angesichts der drohenden Gefahr der Verachtung in Glaubensfragen. Und wie der hl. Augustinus sagt, hat der heilige Petrus anderen Oberen ein Beispiel gegeben, damit auch sie, wenn sie sich irren, die Ermahnung der Untergebenen nicht verachten.”


(hl. Thomas von Aquin: Summa Theologica II a II ae, q. 33 a. 4 ad. 2.)

"So wie es erlaubt ist, sich dem Papst zu widersetzen, der den Körper angreift, so ist es erlaubt, sich dem zu widersetzen, der die Seelen angreift oder die zivile Ordnung zerstört oder vor allem die Kirche zu zerstören sucht. Ich sage, dass es rechtmäßig ist, sich ihm zu widersetzen, indem man seine Befehle missachtet und sich seinem Willen widersetzt. Aber es ist nicht erlaubt, sie zu verurteilen, zu bestrafen oder zu entthronen, da dies Handlungen des Souveräns sind".

(hl. Robert Bellarmin: De Romano Pontifice, II.29).

"Der Gehorsam ist eine übernatürliche sittliche Tugend, die uns dazu veranlasst, unseren Willen dem Willen unserer rechtmäßigen Vorgesetzten als Stellvertreter Gottes zu unterwerfen... Es ist offensichtlich, dass es zunächst weder Pflicht noch zulässig ist, einem Vorgesetzten zu gehorchen, der etwas befiehlt, was offen gegen die Gesetze Gottes oder der Kirche verstößt. In diesem Fall sollten wir es dem heiligen Petrus gleichtun: "Man muss Gott mehr gehorchen als den Menschen. [Ap. 5,29]”

(Angaben von Tanquerey)
romanza66
Daran sieht man, wes geistes Kind er ist
kyriake
Tja, wenn's um 's Eingemachte geht, hört die Toleranz ganz schnell auf!!