Mir vsjem
Endlich doch etwas Hoffnungbringendes aus der Feder von Bischof Athanasius Schneider. Wir sind überrascht.
Er hat es in Kauf genommen, durch dieses Statement unweigerlich im Gegensatz zur stehen zur Auffassung der unmännlichen Priesterbruderschaft St. Pius X.

Obwohl die genannten Kardinäle/Erzbischöfe auch nicht immer einig waren in anderen Themen, halten sie jetzt eisern zusammen - wo es ums …More
Endlich doch etwas Hoffnungbringendes aus der Feder von Bischof Athanasius Schneider. Wir sind überrascht.
Er hat es in Kauf genommen, durch dieses Statement unweigerlich im Gegensatz zur stehen zur Auffassung der unmännlichen Priesterbruderschaft St. Pius X.

Obwohl die genannten Kardinäle/Erzbischöfe auch nicht immer einig waren in anderen Themen, halten sie jetzt eisern zusammen - wo es ums Ganze geht.
Ratzi
Die sog. mRNA-Impfung ist KEINE eigentlich sog. Impfung, sondern eine Biowaffe! Wer das nicht weiss, sollte sich schnellst möglich informieren, bevor er das Zeugs reinspritzen lässt. Die Maske muss übrigens auch weiterhin getragen werden, auch wer sich impfen liess. Es geht nur noch um Verarschung, Irreführung und Ausrottung.
Gottfried von Globenstein
ANGSTHASEN dürfen sich alles einspritzen lassen . . . aber hinterher bitte nicht meckern, wenn etwas unnatürliches passiert.
Romani
612. Diese Impfung wird ein Gift sein und wird unter einem weltweiten Gesundheitsfürsorge-Plan präsentiert werden.

Freitag, 9. November 2012, 21:00 Uhr dasbuchderwahrheit.de/botschaften/2012/0612.htm
Ratzi
Kein Tier braucht eine Impfgiftung, wenn es artgerecht gehalten wird, sonst hätte Gottvater das Impfgift an den Bäumen wachsen lassen.
Michael Karasek
Jahrzehntelang hat die Pharmazie Kleintiere für Versuche mißbraucht,jetzt geschieht es am Menschen.Gottes Mühlen mahlen langsam aber gerecht,er wird es nicht zulassen dass seine Schöpfung vernichtet wird.
Ratzi
Ja, jetzt nehmen sie Menschen als Versuchs-Ratten. Die Ratten freut's. 🤭