Tesa
5178
EU-Diktatur offen gegen christliche Werte und christliche Regierungen.

Diskriminierung: EU-Kommission geht gegen Ungarn und Polen vor

In den beiden EU-Ländern wird laut Kommission gegen die Grundrechte von homo- und transsexuellen Menschen verstoßen. Ein Vertragsverletzungsverfahre…
alfredus
Die EU ist nunmal ein gottloseses, atheistisches Gebilde, wo die Christen gerade noch geduldet werden ... ! Das kann sich schnell ändern, denn die Welt ist in Bewegung und damit auch der Einfluß der UNO ! Ob Abtreibung, Migranten, Homobewegung, Emanzipation und Gender, sind Zeichen einer Unkultur und Menschenverachtung, die weltweit betrieben wird ! Da mutet es wie ein Wunder an, dass sich …More
Die EU ist nunmal ein gottloseses, atheistisches Gebilde, wo die Christen gerade noch geduldet werden ... ! Das kann sich schnell ändern, denn die Welt ist in Bewegung und damit auch der Einfluß der UNO ! Ob Abtreibung, Migranten, Homobewegung, Emanzipation und Gender, sind Zeichen einer Unkultur und Menschenverachtung, die weltweit betrieben wird ! Da mutet es wie ein Wunder an, dass sich zwei Staaten gegen diese große Macht der EU wehren ! Polen und Ungarn, die Jahrzehntelang vom Kommunismus geknebelt wurden, kennen die Diktatur aus erster Hand und wehren sich ! Natürlich nimmt man deshalb keine Rücksicht auf diese Länder, man will ja die Macht beweisen die der Koloss EU besitzt. Eine dieser Stimmen gegen Ungarn und Polen ist natürlich Deutschland ! Dieses Land unter der Leitung von Merkel, will die ganze Welt belehren und damit auch Polen und Ungarn !
SvataHora
In PL und H wird gerade die Rechtsstaatlichkeit und die Unabhängigkeit der Justiz abgeschafft. Länder, die nicht die Werte der EU teilen, brauchen auch nicht vom Geldsegen der EU profitieren. - Politisch und ideologisch stehen Ungarn und Polen Putin viel näher. Sollen sie sich wieder den Russen zuwenden. Vielleicht gibt es ja auch von dort "Geldspritzen". Polen und Ungarn haben von Freiheit …More
In PL und H wird gerade die Rechtsstaatlichkeit und die Unabhängigkeit der Justiz abgeschafft. Länder, die nicht die Werte der EU teilen, brauchen auch nicht vom Geldsegen der EU profitieren. - Politisch und ideologisch stehen Ungarn und Polen Putin viel näher. Sollen sie sich wieder den Russen zuwenden. Vielleicht gibt es ja auch von dort "Geldspritzen". Polen und Ungarn haben von Freiheit nichts kapiert. Die Leute lassen sich von ihren Regierungen zum Narren halten und erneut in die Diktatur führen. Wäre für sie an der Zeit wieder einen Warschauer Pakt zu gründen und: raus aus der Europäischen Union mit diesen Schmarotzern!!
Rüdiger Hermann
Ich bete für diejenigen, die an der Homoseuche erkrankt sind. Die EU sorgt dafür, dass ihnen die notwendige Heilungsmaßnahmen verwehrt bleiben. Mir tun die Seelen leid, die deswegen tausende Jahre im Fegefeuer verweilen müssen. Und alles nur dank der satanostischen Homo-Propaganda
SvataHora
Selbsthass??
Rüdiger Hermann
Ich hasse niemanden, bete ich doch für kranke Menschen, daß der HERR ihnen vergibt.