Clicks2K
de.news
6

Coronavirus: Sie haben einen Weg gefunden

Das Bild zeigt eine orthodoxe Liturgie, die in Georgien während der Coronavirus-Krise zelebriert wurde.

Für jeden Gläubigen wurde eine Blume auf den Boden gezeichnet, damit alle einen hygienischen Abstand voneinander halten.

#newsEwjxbyxyvo

Goldfisch
Wie wertvoll aufrechte Priester sind, sieht man, wenn einen die Traurigkeit fast auffrißt; und doch ein Lichtblick am Himmel zu sehen ist.
Schlimm, wenn die Sehnsucht erstickt und die Liebe versteckt wird.
Keine dieser Handlungen, die die Bischöfe anordnen, ist gerechtfertigt und man so mit unserem Gott umgeht.
Dr.Boer
Schönes Beispiel,
das man im Bekanntenkreis weiterverlinken sollte.
Wo ein Wille ist, da ist auch ein Weg!
Dank aan Sterre der Zee
Der Wille eines Menschen, ist nicht der Weg...
Aquila
Ja, wo ein Wille ist, da ist auch ein Weg!
kyriake
Geht doch!
Hängt alles nur von den Hirten ab.
Dank aan Sterre der Zee
Wo Jesus Christus ist, da ist ein Weg. Amen.