Tina 13
76956

Es gibt nichts Verborgenes, das nicht offenbar wird

Es gibt nichts Verborgenes, das nicht offenbar wird, und nichts Geheimes, das nicht an den Tag kommt.

Aus dem Heiligen Evangelium nach Markus - Mk 4,21-25.
In jener Zeit sprach Jesus: Zündet man etwa ein Licht an und stülpt ein Gefäß darüber oder stellt es unter das Bett? Stellt man es nicht auf den Leuchter?
Es gibt nichts Verborgenes, das nicht offenbar wird, und nichts Geheimes, das nicht an den Tag kommt.
Wenn einer Ohren hat zum Hören, so höre er!
Weiter sagte er: Achtet auf das, was ihr hört! Nach dem Maß, mit dem ihr messt und zuteilt, wird euch zugeteilt werden, ja, es wird euch noch mehr gegeben.
Denn wer hat, dem wird gegeben; wer aber nicht hat, dem wird auch noch weggenommen, was er hat.

„Achtet auf das, was ihr hört!“

Der Herr soll unser Richter sein und zwischen mir und dir entscheiden.…

Zeugen der Wahrheit vor der Macht des Bösen

„DEUTSCHLAND wird von der Landkarte Europas verschwinden!“ Zitat aus einer Botschaft (Worte von …

Heute im Bundestag: Gottfried Curio, AfD - Eine Schande, was aus Deutschland geworden ist!!!

Monsignore Viganò: "Es ist an der Zeit, die Korrupten und Verräter anzuprangern und jene zu vertrei…
Tina 13
Das Extremhochwasser an der Ahr kostete 134 Menschen das Leben. Die grüne Landesumweltministerin Anne Spiegel, heute Bundesfamilienministerin, hatte die Menschen vor der Gefahr nicht gewarnt. Sie hat im Gegenteil in ihrer Pressemitteilung erklärt, es drohe „kein Extremhochwasser“. Dabei war ihr Ministerium eine Stunde zuvor über die dramatische Lage informiert worden
13 more comments from Tina 13
Tina 13
Tina 13
Betrügereien am Steuerzahler müssen endlich beendet werden. So etwas hat dann auch im Parlament NICHTS mehr verloren. Denn Lug und Trug ist das Handwerk des Teufels.
Tina 13
Bereits seit den 1970er Jahren gibt es einen Diskurs über die Enttabuisierung von Pädophilie und Legalisierung von Pädosexualität in dieser Partei.
Tina 13
Tina 13
Eine Wahl, die keine ist

„Im Jahr 2017 kostete die Versammlung den Steuerzahler rund 1,7 Millionen Euro.

Angesichts der deutlich höheren Anzahl an Stimmberechtigten dürften die Kosten für die nun anstehende Versammlung noch um einiges höher liegen.

Aber das alles sind „Peanuts“ angesichts eines ganz anderen Umstandes: Diese „Wahl“ ist eine einzige Farce. Die Entscheidung ist bereits lange gefa…More
Eine Wahl, die keine ist

„Im Jahr 2017 kostete die Versammlung den Steuerzahler rund 1,7 Millionen Euro.

Angesichts der deutlich höheren Anzahl an Stimmberechtigten dürften die Kosten für die nun anstehende Versammlung noch um einiges höher liegen.

Aber das alles sind „Peanuts“ angesichts eines ganz anderen Umstandes: Diese „Wahl“ ist eine einzige Farce. Die Entscheidung ist bereits lange gefallen: Frank-Walter Steinmeier wird das Amt auch in den kommenden fünf Jahren bekleiden.“

Eine Wahl, die keine ist | PI-NEWS
Tina 13
Quod erat demonstrandum“ und Papier ist geduldig

„Die Wahl des Bundespräsidenten findet geheim und ohne vorherige Aussprache statt“, liest der interessierte Bürger auf der offiziellen Seite Deutscher Bundestag - Bundesversammlung und Wahl des Bundespräsidenten.

An ihren Früchten werdet ihr sie erkennen!

Lug und Trug ist das Handwerk des Teufels!
2 more comments from Tina 13