Clicks149
Tina 13
3

Die Macht der Bösen lebt von der Feigheit der Guten (Hl. Don Bosco)

Die Macht der Bösen lebt von der Feigheit der Guten
(Hl. Don Bosco)

Halte dich an Gott. Mache es wie der Vogel, der nicht aufhört zu singen,
auch wenn der Ast bricht. Denn er weiß, dass er Flügel hat. (Hl. Don Bosco)


Der Teufel rastet nicht, um die Seelen zu verderben, so sollen auch wir nicht rasten, um sie zu retten. (Hl. Don Bosco)

„Die Pferde der Kosaken werden aus den Brunnen Sankt Peters trinken.“ Hl. Don Bosco (1815–1888)

Die Vision des Heiligen Don Bosco über die Verfolgung der Kirche in der Endzeit

Das Fegefeuer - „Nubem dissipe — Zerstreue den Nebel. ” — “Was ist denn dieser Nebel eigentlich?” — “Es sind alle Dinge der Welt, die uns daran hindern, die himmlischen Dinge zu sehen, wie sie sind.“ (Hl. Don Bosco)

Die Hölle - Ubi non est redemptio — (wo es keine Erlösung gibt). (Hl. Don Bosco)

DIE PROZESSION ZUM MARIENALTAR (Hl. Don Bosco)

Zum Abschluss Regen?

Mitten im weiten Meer stehen in geringem Abstand voneinander zwei mächtige Säulen. Die eine wird von einer Statue der Immaculata gekrönt, zu deren Füssen steht: "Auxilium Christianorum" (Hilfe der Christen), auf der zweiten, viel höheren und mächtigeren Säule sehen wir eine übergrosse Hostie, darunter auf einem Schild die Worte: "Salus Credentium" (Heil der Gläubigen). - Die Vision des Hl. Don Bosco vom Mai 1862

Meine Freunde sind Jesus und Maria!
Tina 13
Die Macht der Bösen lebt von der Feigheit der Guten
(Hl. Don Bosco)
One more comment from Tina 13
Tina 13
Halte dich an Gott. Mache es wie der Vogel, der nicht aufhört zu singen, auch wenn der Ast bricht. Denn er weiß, dass er Flügel hat. (Hl. Don Bosco)