Brasilien: "Bordelle geöffnet, Kirchen geschlossen"

Strände, Restaurants, Einkaufszentren und Bordelle sind geöffnet, während die Kirchen immer noch leer sind. Das bemerkte Erzbischof Jacinto Brito, 73, von Teresina in Brasilien. "Ist der Coronavirus …
Goldfisch
Wird hier überhaupt Hl. Messe gefeiert oder nur Wortgottesdienst gehalten. So leer wie die Altäre sind ....??? Aber dafür machen die über und über besäten Maskenmenschen das wieder wett!
Agnela
Der König aus dem Buch Jona, hat verstanden die Mahnung des Propheten Jona was zu tun ist. Die Kirche von heute, kann die Zeichen der Zeit nicht erkennen und verstehen.
Lichtlein
Furchtbar, aber alles kommt raus
Rudolph-Michael Dacoromanotóthmagyar-Tatzgern shares this
1.1K
'Strände, Restaurants, Einkaufszentren und Bordelle sind geöffnet, während die Kirchen immer noch leer sind.
Das bemerkte Erzbischof Jacinto Brito, 73, von Teresina in Brasilien.

"Ist der Coronavirus nur in der konsekrierten Hostie?" - fragt er in einer Predigt am 13. September (Video unten). Nach fünf Monaten sei es an der Zeit, die Kirchen wieder zu bevölkern: "Genug! Mein Wort lautet: Genug! …More
'Strände, Restaurants, Einkaufszentren und Bordelle sind geöffnet, während die Kirchen immer noch leer sind.
Das bemerkte Erzbischof Jacinto Brito, 73, von Teresina in Brasilien.

"Ist der Coronavirus nur in der konsekrierten Hostie?" - fragt er in einer Predigt am 13. September (Video unten). Nach fünf Monaten sei es an der Zeit, die Kirchen wieder zu bevölkern: "Genug! Mein Wort lautet: Genug! Es ist Zeit, zurückzukehren".

Er betonte, dass die Kirche jene Institution war, die sich am meisten an den Coronavirus-Maßnahmen beteiligte.'
SvataHora
Und zuallererst dieses grässliche Gestell da vorne weg (das man als Altar bezeichnet!). Bei der tridentinischen Messe gab es kaum Einbrüche. Beim Novus Ordo stellten die Leute fest: geht doch auch ganz gut ohne... .