Clicks2.5K
de.news
61

Der Vatikan sucht Informationen über den “verheirateten” designierten Kardinal

Edward Pentin hat beim vatikanischen Pressebüro nachgefragt, ob es bestätigen kann, dass der designierte Kardinal Bischof Toribio Ticona aus Bolivien mit einer Konkubine gelebt und Kinder gezeugt hat.

Pentin äußerte sich auf Twitter (29. Mai). Er wollte auch wissen, ob Papst Franziskus von der Meldung wusste, bevor er Ticona zum Kardinal ernannt hat.

Pentin erhielt die Antwort, dass „der Vatikan auf weitere Informationen wartet”.

Der antikirchliche und pro-Abtreibungs Präsident Evo Morales von Bolivien will in Rom sein, wenn Ticona am 29. Juni zum Kardinal kreiert wird.

Bild: Toribio Ticona, © infodecom.net, #newsCrlwepwuci
Carlus
der erwählte wir Kardinal und die Schwulen werden durch Besetzter Raum mit den Ehebrechern zusammen, dazu gehören auch Kleriker die das Keuschheitsgebot verletzen, noch zu Lebzeiten heilige gesprochen durch das Leid welches ihnen Gott angedroht hat. Auch Gott muß Strafe dafür zahlen, wenn er einen Sünder zur Rechenschaft zieht,
Wo kommen wir hin wenn die Kirche oder Gott sich aneignet zu richten?…More
der erwählte wir Kardinal und die Schwulen werden durch Besetzter Raum mit den Ehebrechern zusammen, dazu gehören auch Kleriker die das Keuschheitsgebot verletzen, noch zu Lebzeiten heilige gesprochen durch das Leid welches ihnen Gott angedroht hat. Auch Gott muß Strafe dafür zahlen, wenn er einen Sünder zur Rechenschaft zieht,
Wo kommen wir hin wenn die Kirche oder Gott sich aneignet zu richten? Es muß der bergoglische Ordnungsruf beachtet werden. "Wer bin ich um zu richten?"
Wenn der Stellvertreter Gottes auf Erden zu dieser Erkenntnis kommt und das zum Gesetz macht, dann ist das doch gültig im Himmel und auf Erden, in Zeit und Ewigkeit.
Gestas likes this.
Pilgrim_Pilger
Es steht wohl Wort gegen Wort, sowohl das eine als auch das andere lässt sich aus der Ferne und im Internet nicht verifizieren. Der Vatikan sollte noch einmal genau prüfen, nicht das die "falsche Beschuldigung" später dann doch als Wahrheit zu Tage oder in den Medien (auf)tritt.
Theresia Katharina likes this.
Gestas
Ich glaube Bischof Toribio Ticona nicht.
Gestas likes this.
Pilgrim_Pilger
Ehrlich gesagt ich glaube nicht, das Bergoglio darin ein Problem sehen wird wer ist er..... alles klar!.... das ist der Wille des Heiligen Geistes...ist ja nur ein besonderer Einzelfall, wer kennt sie nicht, die immer gleichen Bergoglischen Phrasen? Die alles rechtfertigen.
Carlus and 2 more users like this.
Carlus likes this.
Theresia Katharina likes this.
Gestas likes this.
Eugenia-Sarto
So naiv kann man doch wohl nicht sein. Natürlich hätten das alle Bollivier gewusst und der Vatikan erst recht.
Theresia Katharina and one more user like this.
Theresia Katharina likes this.
a.t.m likes this.
Theresia Katharina
@Sunamis 46 Das fällt ihnen aber spät ein, erst nach dem katholischen Pressesturm! Das glauben sie doch selber nicht, dass das ihnen nicht bekannt war,denn solche Dinge sickern schnell durch!
Klaus Elmar Müller and 3 more users like this.
Klaus Elmar Müller likes this.
Eugenia-Sarto likes this.
Saebisch likes this.
TOMAC likes this.