Carlus
3
Warum die Datenlage gegen eine Corona-Impfpflicht spricht
Quelle
rt.com/…g/127661-warum-datenlage-gegen-corona-impfpflicht/

Warum die Datenlage gegen eine Corona-Impfpflicht spricht

28 Nov. 2021 13:37 Uhr von Susan Bonath Die Palette an angedrohten Repressionen gegen Menschen, welche die COVID-19-Impfung ablehnen, wird von …
Eugenia-Sarto
Wie kann das sein: 70000 Neuinfektionen.
Wie das sein kann? Das kann ganz einfach sein.

Man nehme die Teststäbchen, die auf Früchte, Gemüse etc. positiv reagieren und auch gelegentlich auf Coronaviren. Man nehme sie und wende davon 100000 an. Dann bekommt man mehr positive Testergebnisse als wenn man nur 100 oder 1000 anwendet.
Theresia Katharina
Bloß die Repressionen gehen trotzdem weiter, denn die Regierung will eine Impfpflicht. Es geht nicht um Gesundheit, es sollen alle das Malzeichen des Tieres als Nanotec Chips in der Genspritze erhalten, das die Totalunterwerfung und Abgabe des freien Willens bedeutet.