Clicks2K
de.news
5

Förderin der linkischen "Theologie" leitet päpstliche Kommission

Franziskus hat Emilce Cuda, eine Vertreterin der "Theologie des Volkes", dem argentinischen Zweig der "Befreiungstheologie", zur Leiterin der Päpstlichen Kommission für Lateinamerika ernannt.

Das Bild des Artikels zeigt sie neben Kardinal Ouellet am 1. September in Albe an einem Novus-Ordo-Mahltisch bei der Übernahme der neuen Aufgabe.

Cuda wurde von dem Jesuiten Juan Carlos Scannone geprägt, der auch ein Mentor von Pater Bergoglio war. Sie unterstützt die "Volksbewegungen", Franziskus' geliebter Haufen kommunistischer Nostalgiker.

Der argentinische Historiker Antonio Caponnetto hält Cuda für perfekt qualifiziert, um für Franziskus zu arbeiten, da ihr der katholische Glaube und moralische Skrupel fehlen, um Böses zu tun (hier).

#newsBgtfgrigom

Alfons Müller
Es wird einem kotzübel, wenn man das sieht. Nach Bergoglio kann nur ein Heiliger die Kirche wieder einigermaßen zu Christus zurückbringen, denn bis dato werden die Maria 2.0 Weiber und die Speichellecker Bergoglios jede noch so kleine Chance nutzen, um die Kirche nach ihrem Vorbild und Beispiel zu formen. Bei uns hier erleben wir die verheerenden Früchte der Pastoralweiber. Sie machen komplette …More
Es wird einem kotzübel, wenn man das sieht. Nach Bergoglio kann nur ein Heiliger die Kirche wieder einigermaßen zu Christus zurückbringen, denn bis dato werden die Maria 2.0 Weiber und die Speichellecker Bergoglios jede noch so kleine Chance nutzen, um die Kirche nach ihrem Vorbild und Beispiel zu formen. Bei uns hier erleben wir die verheerenden Früchte der Pastoralweiber. Sie machen komplette Pfarreien kaputt und dann hauen sie mit einem hohen Gehalt ab und zerstören die nächste Pfarrei. Und niemand greift ein: Die Guten kommen nicht mehr und weichen woanders hin aus und die Schlechten haben nach 2-3 Pastoralshows keinen Bock mehr. Zurück bleibt eine leere Kirche und eine triumphierende Pastoralasseuse.
Goldfisch
So werden Frauen immer mehr gefördert und zum Priesteramt gedrängt/gefördert. Eine Schande diese wichtigtuerischen Weiber mit ihrer Überheblichkeit und Arroganz.
Escorial
Theresia Katharina
Die Befreiungstheologie ist häretisch, daher wird sie von PF gefördert.
P. Benedikt XVI hat Leonardo Boff,
den Hauptvertreter der Befreiungstheologie, vor Jahrzehnten schon des Amtes enthoben.
Die Bärin
Hochstaplerin!