1
2
Clicks820

Wiener Pfarrei veranstaltet "Löffelmessen"

Eva
13
Anweisung der Pfarrei Hollabrunn: "Bitte einen Mund-Nasenschutz und einen Löffel für die Kommunion mitnehmen!"More
Anweisung der Pfarrei Hollabrunn:

"Bitte einen Mund-Nasenschutz und einen Löffel für die Kommunion mitnehmen!"
Lutrina
Das ist ja wie bei den Orthodoxen 😂
Maria Katharina
Dies ist alles satanisch.
In diesen Zeiten werde ich mich keiner dieser Messen anschließen. Soviel ist mal sicher.
Auch werde ich mich definitiv nicht mit Mundschutz in irgendeine Kirche - bei wem und wo auch immer (FSSP bzw. FSSPX) mit eingeschossen) - reinsetzen.
Das ist Häme und Lästerung gegenüber dem HERRN. Zum Verräter an IHM werde ich mich durch diese Aktionen (Gummihandschuhe, …More
Dies ist alles satanisch.
In diesen Zeiten werde ich mich keiner dieser Messen anschließen. Soviel ist mal sicher.
Auch werde ich mich definitiv nicht mit Mundschutz in irgendeine Kirche - bei wem und wo auch immer (FSSP bzw. FSSPX) mit eingeschossen) - reinsetzen.
Das ist Häme und Lästerung gegenüber dem HERRN. Zum Verräter an IHM werde ich mich durch diese Aktionen (Gummihandschuhe, Desinfektionsmittel etc.) sicher nicht machen. Weihwasser wurde ja auch abgewürgt.
Platzverteilung mit Ordnern, welche kontrollieren bis hin zu unterschreiben, dass man anwesend war.
Wozu diese Anwesenheitslisten in Wahrheit dienen, muss man nicht mehr groß anführen. Die NWO lässt grüßen!!
SvataHora
@Maria Katharina - Warum ist Schutz vor anderen und für andere eine Gotteslästerung?? Gehen Sie ja nicht vors Haus; da könnten die Truppen der NWO warten und Sie abführen. 😬 Sie leiden unter Verfolgungwahn und sollten sich Hilfe holen. Sie bräuchten wirklich einen Mann an Ihrer Seite, der ihnen Ihre Flausen austreibt. (Ganz so drastisch wie jemand neulich will ich mich aber nicht ausdrücken.)
Maria Katharina
@SvataHora
Vor dem, was kommen soll (und das wird es!!!), schützt keine Maske der Welt. Hier schützt NUR der Glaube und das Gebet!
Warum ich es als Gotteslästerung empfinde, mich in eine Kirche mit Mundschutz zu setzen?
Was soll der Zirkus? Als ob man sich bei Gott infizieren könnte??!!
Ist Gott ansteckend? Kommunion mit Zangen, in Schachteln zum Mitnehmen etc. Mietlinge am Altar mit Masken …More
@SvataHora
Vor dem, was kommen soll (und das wird es!!!), schützt keine Maske der Welt. Hier schützt NUR der Glaube und das Gebet!
Warum ich es als Gotteslästerung empfinde, mich in eine Kirche mit Mundschutz zu setzen?
Was soll der Zirkus? Als ob man sich bei Gott infizieren könnte??!!
Ist Gott ansteckend? Kommunion mit Zangen, in Schachteln zum Mitnehmen etc. Mietlinge am Altar mit Masken und Handschuhen.
DAS IST PERVERS!!!
Wenn ich mich dermaßen ängstige, in einer Kirche oder durch die Hl. Kommunion anzustecken, dann muss ich zu Hause bleiben. Dann sollen eben nur jene kommen, die sich nicht ängstigen.
China light lässt grüßen.
Wer unter Verfolgungswahn leidet und wer nicht, wird sich auch bald geklärt haben!
Einen Mann an meiner Seite habe ich seit sehr vielen Jahren.
Danke, für den "Tipp"!😉
Tina 13
Tja ! Was kommt wohl als nächstes ?
P.Andrijs
Auf erstes Blick ich sehe kein Problem von CIC. Aber Löffel verlängert Arm höchstens um
20-25 cm. Dann kann Priester eigentlich sofort Hostie in Hand geben. Brechen ist möglich und machen so Hostie kleiner. Ich machen es so: ich bitten Gläubige zu machen mit beides Hände eine Schale. Dort lasse ich „fallen“ Hostie. Plexiglas finde ich doof und auch so Fach wie Bischof von Heiliges Stuhl von …More
Auf erstes Blick ich sehe kein Problem von CIC. Aber Löffel verlängert Arm höchstens um
20-25 cm. Dann kann Priester eigentlich sofort Hostie in Hand geben. Brechen ist möglich und machen so Hostie kleiner. Ich machen es so: ich bitten Gläubige zu machen mit beides Hände eine Schale. Dort lasse ich „fallen“ Hostie. Plexiglas finde ich doof und auch so Fach wie Bischof von Heiliges Stuhl von Mainz. Allerdings: Kommunion immer wird gültig gespendet, wenn Priester hat entsprechendes Intention.
sedisvakanz
Die Kommunion wird nur gültig gespendet, wenn der Priester
1. von einem gültig geweihten Bischof gültig zum Priester geweiht worden ist.
Fehlanzeige. Montini hat die gültige Bischofsweihe abgeschafft.
Lesen Sie "Apostolicae Curae"von Papst Leo XIII zu diesem Thema.

2. Wenn er gültig konsekriert.
Mit "für alle" statt "für viele" findet ebenfalls keine Konsekration statt, weil den Worten des …More
Die Kommunion wird nur gültig gespendet, wenn der Priester
1. von einem gültig geweihten Bischof gültig zum Priester geweiht worden ist.
Fehlanzeige. Montini hat die gültige Bischofsweihe abgeschafft.
Lesen Sie "Apostolicae Curae"von Papst Leo XIII zu diesem Thema.

2. Wenn er gültig konsekriert.
Mit "für alle" statt "für viele" findet ebenfalls keine Konsekration statt, weil den Worten des Herrn widersprochen wird und damit durch die sinnverändernde Form des Sakraments dieses nicht zustande kommt.

3. Es ist besser so wie es ist, denn fast alle würden sich das Gericht essen, weil fast alle kommunizieren ohne jemals zu beichten und somit unwürdig wären zu kommunizieren.
Auch das ist eine Barmherzigkeit Gottes.
SvataHora
Die Idee mit dem eigens mitgebrachten Löffel finde ich eigentlich nicht verwerflich. Oder sehe ich da doch etwas falsch? Muss dann aber ein Esslöffel sein; vom Teelöffel fiele die Hostie herunter. Vielleicht dürfte der Pfarrer sie ja auch in der Mitte durchbrechen. Jetzt will ich aber nicht die Meinung von jedem Hinz und Kunz hören sondern wenn schon dann "vom Fach". Das Problem ist nur, dass …More
Die Idee mit dem eigens mitgebrachten Löffel finde ich eigentlich nicht verwerflich. Oder sehe ich da doch etwas falsch? Muss dann aber ein Esslöffel sein; vom Teelöffel fiele die Hostie herunter. Vielleicht dürfte der Pfarrer sie ja auch in der Mitte durchbrechen. Jetzt will ich aber nicht die Meinung von jedem Hinz und Kunz hören sondern wenn schon dann "vom Fach". Das Problem ist nur, dass das (traditionell!) kirchenrechtlich wohl gar nicht geklärt ist, weil es eine nie dagewesene Situation ist. Auf jeden Fall: sofort konsumieren.
Waagerl
Jo der Suppenkasper, meine Suppe ess ich nicht!
SvataHora
@Waagerl - Das hilft auch nicht weiter.
Waagerl
Wo, kommen wir dahin, was ist das für ein Gebilde? Hostie mit dem Suppenlöffel? Dann lieber Geistliche Kommunion!
SvataHora
Darum bräuchten wir zu diesem Thema einen wirklichen "Fachmann". (Im byzantinischen Ritus gibt es die Kommunion auch mit dem Löffel. Da allerdings alle mit demselben...)
Miserere_nobis
In der griechisch-katholischen Kirche ist die Kommunion unter beiden Gestalten, deswegen kann man mit einem Löffelchen austeilen. Der Löffel von zu Hause ist kein liturgisches Zeug, daher finde ich unwürdig, auch wenn es immer noch besser als Handkommunion. In diesem Fall bin ich für geistliche Kommunion. Gott sei Dank kennt die Tradition nur Mundkommunion. Sollte auch so bleiben...