Sprache
eiss

Die "FAZ" kritisiert Papst Franziskus: "Gespaltene Zunge"

„Kann Deckers der katholischen Kirche noch mehr schaden als Franziskus? Kann jener mehr Seelen ins Verderben führen als dieser?“

Ein Protestant kann diese Frage stellen und gewisser Weise ist die Frage sogar konstitutiv für seine Haltung, denn inhaltliche Differenzen hat er nicht, außer dieser einen der Kritik an Rom und dem Papst.

Im Grunde erleben wir nach der links-liberalen Welle der Kirche… Mehr
eiss

Die "FAZ" kritisiert Papst Franziskus: "Gespaltene Zunge"

Daniel Deckers Rolle bei der Beschädigung der Kirche ist bekannt. Wenn er nun in die Richtung Kritik an Franziskus einschwenkt, dann muss er wohl erkannt haben, auf diesem Wege seine Ziele besser erreichen zu können. Offensichtlich ist die konservative Kritiklinie besser zur Zerstörung geeignet. Das ist alles. Und das ist die Grundlage einer neuen Volksfront der Gegner der römisch-katholischen … Mehr
eiss

Aretha Franklin - Amazing Grace

Hier auch der Link zu Aretha Franklins Auftritt bei den Blues Brothers: www.youtube.com/watch
eiss

Aretha Franklin - Amazing Grace

"Die Stimme für die Ewigkeit" titelt Stefan Künzli in der Aargauer Zeitung (link:www.aargauerzeitung.ch/kultur/die-stimme-fuer…)
eiss

FSSPX – Bischof Williamson veröffentlicht Insiderinformationen

Im Krieg der Kulturen steht Williamson auf Seiten der angelsächsischen Seemächte mit ihrem großen Schutzheiligen Sir Francis Drake, den großen Vorkämpfer der Freiheit, den manche auch liebevoll einen Freibeuter nennen. Williamson hat mit Hilfe der Holocaust-Lüge Benedikts Arbeit sabotiert. Williamson bereitet den Weg für einen protestantischen Katholizismus strenger Reinheit und Innerlichkeit, … Mehr
eiss

Lesung aus dem Brief des Apostels Paulus an Gloria.tv

Leider ist der Dialog nicht mehr ganz verständlich, denn es fehlen Beiträge. Ich habe keine Beiträge gelöscht. CONTRA FACTUM NON VALET ARGUMENTUM.
eiss

Aufstehen. Sahra Wagenknecht zum Christopher Street Day

In einer Demokratie muss jeweils die Partei handeln und in die Primärverantwortung treten, deren Wählerschaft in besonderer Weise von einer Reform getroffen wird. Die SPD musste die Agenda 2010 und Hartz IV durchsetzen, nur sie konnte das. Die CDU musste die Ehe für alle durchsetzen und nur sie konnte diesem Institut den Schein der Normalität schenken. Unter diesem Aspekt dürfte die AfD als … Mehr
eiss

Tagesposting

Roma? Dann waren die doch bestimmt katholisch. Klar, dass die das Sterben eines Kindes nicht so einfach hinnehmen. Wer jemals in einem Krankenhaus sein totes Kind in den Händen gehalten hat, der kennt den Zorn, der aufkommt, wenn man das seichte Geschwätz der Ärzte anhören muss. Wer mutet hier wem etwas zu?
eiss

Nun fordert auch die „New York Times“ den Rücktritt Merkels

Die Amis mögen die Merkel nicht, finden aber die Weidel gut. Seltsam im ersten Moment, aber die Erklärung ist einfach: die Jungs und Mädels von der JYT lieben Deutschland aufrichtig und von ganzem Herzen.
eiss

Eine überraschend aktuelle Zustandsbeschreibung...

Burckhardt schreibt als guter Beobachter. Er beschreibt ein möglicherweise natürliches Geschehen. Bei Nietzsche sind der Zwang und das Wollen des modernen Menschen auch benannt. Es kommt hier die Tat hinzu: „Neue Kämpfe. – Nachdem Buddha tot war, zeigte man noch jahrhundertelang seinen Schatten in einer Höhle – einen ungeheuren schauerlichen Schatten. Gott ist tot: aber so wie die Art der … Mehr
eiss

Horst Seehofers Wende

Befehle von oben! Wir bekommen alle unsere Befehle von oben, jeden Tag von neuem, jeden Tag versuchen, Gottes Gebote zu achten. Morgens sind wir Helden, stark wie Löwen, was soll nicht alles geschehen und anders laufen. Abends kommen wir dann heimgekrochen und fragen, warum eigentlich immer alles so anders als gewünscht und gewollt verlaufen muss. Gut dass es den Schlaf gibt, dass wir dann am … Mehr
eiss

Horst Seehofers Wende

Zum Geburtstag viel Glück. Horst Seehofer hat heute Geburtstag.
eiss

Kirchliche Autoritäten haben die Bigamie erlaubt – Bischof Schneider

Die katholische Chance aus der „Ehe für alle“

Der deutsche Staat hat 2009 die standesamtliche Ehe von der kirchlichen Ehe getrennt, so dass erstere nicht mehr die Voraussetzung der kirchlichen Ehe ist. Der deutsche Staat hat damit den religiösen Kräften die Möglichkeit gegeben, ihren Glauben ganz offen und gerade heraus zu leben.

Was sollte dieser Staat mehr für die tun können, die nach religiö… Mehr
eiss

Sind umstrittene Grundstücksgeschäfte der Grund für die Vorwürfe?

Wer sich in die Niederungen der Fake-News begibt, wird in diesen Niederungen von Lügen und Gegen-Lügen ertrinken. Die Antwort auf die Lügen unserer Zeit besteht darin, das Wahre, das Persistente, das Ewige, die Grundwahrheiten, die Gebote, die für alle Menschen dieser Erde gelten, sichtbar zu halten.
eiss

Bischof Fellay: „Die Versöhnung wird kommen“

Die Nachricht deckt sich mit meiner Wahrnehmung. Der erste Schuss gegen die Versöhnung ging von Williamson mit seinen Holocaust-Äußerungen aus. Der zweite Schuss kam vom Müller. Ich hoffe sehr, dass Papst Franziskus das von Benedikt begonnene Werk vollendet. Der gute Hirte achtet nicht auf Beifall, er tut das Notwendige. Im übrigen zeigt die Vehemenz der Angriffe, dass etwas Gutes in dieser … Mehr
eiss

Kann Gott etwas wollen, was ihm nicht gelingen will?

@elisabethvonthüringen

Es scheint mir eine Botschaft, eine Warnung, ein deutliches Zeichen zu sein:

Erstens – seid nicht so ich-zentriert, schaut hin und ihr werdet sehen, dass da noch immer eine deutsche Mannschaft im Rennen ist.

Zweitens – hört auf zu heulen, denn es kann immer noch alles viel schlimmer kommen. Seht auf die Österreicher und deren schreckliches Schicksal, die waren erst gar … Mehr
eiss

Franziskus kümmert sich nicht um Skandale, solange sie nicht von den Oligarchen-Medien betrieben …

@Ratzi
„Hat Jesus Christus ein Finanzimperium gewollt, als er Seine Kirche gegründet hat? In der Bibel steht nichts davon.“
Diese frühchristliche Ideologie, Romantik oder Protestantik will nur die katholische Kirche in die Hände anderer spielen. Die katholische Kirche braucht Unabhängigkeit und da ist der Vatikan ein Sicherungs- und Schutzinstrument. Oder sehen wir es marxistisch, dann gilt auch … Mehr
eiss

Innenminister Seehofer: Die Lage ist ernst, aber bewältigbar

Einige Pressehinweise:
www.nzz.ch/international/seehofer-gibt-v…
www.spiegel.de/…/horst-seehofer-…
www.faz.net/…/asylstreit-komm…

Seehofer verschiebt ganz langsam und sachte die Achse der Republik. Er macht das ruhig, ohne Hektik und Aufregung. Der Mann im Video der heutigen Pressekonferenz ist sich seiner Macht, Verantwortung und Schlüsselrolle bewusst. Das letzte Mal, dass jemand die … Mehr
eiss

Meine Heimkehr. Ein Bekenntnis von Ingeborg Magnussen

@Klaus Peter: Danke für den Hinweis. Immerhin mit 439 Seiten ein mächtiges Werk. Dort vermutlich, ich habe es nicht gelesen, eher theologische Wahrnehmung, hier spielt Musik eine Rolle. Was berührt in unserer Zeit?
eiss

Innenminister Seehofer: Die Lage ist ernst, aber bewältigbar

Seehofer geht die Dinge gut und richtig an. Er ist ein eher nachgiebiger Mensch. Wenn er also mit einem Gastbeitrag in der FAZ eine Grenze markiert, dann auch deshalb, weil eine Grenze erreicht ist. Warten wir ab, was da in der Krisensitzung in Berlin ausgehandelt wird.
Für die AfD ist die aktuelle Entwicklung eher misslich, denn mit der Bundestagswahl ist sie zu erfolgreich gewesen, als dass … Mehr
eiss

Die polnische Kirche verabschiedet sich von Johannes Paul II.

Johannes Paul II ist ein Großer und wie alle Großen ist er nicht eindeutig, denn Eindeutigkeit ist ein Merkmal der Kleinen. Betrachten wir sein Wirken. Seine Wahl zum Papst habe ich damals so wahrgenommen, dass der Heilige Geist erstaunlich NATO-freundlich gewesen sein musste. Ein Polen auf dem Petri-Stuhl und das in einer Zeit, in die USA von Star Wars fantasierten, das verhieß nichts Gutes. … Mehr
eiss

Christen sind in China unerwünscht.

Das Christentum in dieser Zeit ist zu einer Kulturkriegswaffe der Amerikaner geworden. Auch hier im Forum sehen wir ja den Kampf um die Amerikanisierung des katholischen Glaubens. Länder, die sich dieser Hegemonie nicht unterwerfen wollen oder können, brauchen eine Antwort auf diesen Kulturkrieg. Indem Franziskus die katholische Kirche nicht bedingungslos amerikanisiert, hält er zumindest die … Mehr
eiss

Meine Heimkehr. Ein Bekenntnis von Ingeborg Magnussen

@elisabethvonthüringen
Die PDF kann mit "Mehr" und dort mit dem Menüpunkt "herunterladen" auch ins Downloadverzeichnis geladen werden. Dann mit dem Acrobat Reader, dort Broschüre als Druckeinstellung und doppelseitigen Druck wählen, ausdrucken und fertig ist das Heft.
eiss

Meine Heimkehr. Ein Bekenntnis von Ingeborg Magnussen

Einige Hinweise noch zu den im Text erwähnten Personen.
Der Vater von Ingeborg Magnussen, ein deutscher Kunstmaler, ist auf Wikipedia unter dem Link finden:

de.wikipedia.org/wiki/Christian_Carl_Magnussen

Den Vater des jungen Musikers Samuel Sebastian Myerscough finden Sie unter dem Link:

en.wikipedia.org/wiki/Samuel_Myerscough

Wer selber etwas von der Macht und Kraft der irischen Harfe spüre… Mehr
eiss

Weshalb Trump den Friedensnobelpreis verdient hätte - Arcadi

Durch die Olympiade ist die Entwicklung in Korea über zehn Jahre vorbereitet worden. Deutsche Diplomatie war dort beteiligt. Thomas Bach hat den Nobelpreis verdient. Trump musste auf die Entwicklung reagieren, wenn er den amerikanischen Einfluss in Korea sichern will. Sein konsequentes Handeln zeigt, dass er diesen Einfluss an der Grenze zu China sichern will.
eiss

Bundeswehr weiß nicht wo ihre Chefin ist!

Lenin sagte einst, dass im Sozialismus sogar die Köchin den Staat leiten könne. Nun sind wir genau da angekommen, und jeder weiß es ganz genau. Das ist das Manko der Demokratie, dass sie in Besserwisserei ertrinkt, weil am Ende niemand mehr Respekt vor niemandem hat Was an Ursula van der Leyen nicht stimmt, ist ihre Sing-Sang-Stimme, aber in der Sache ist sie zäh und hart. Merkel hat sie auf … Mehr
eiss

Bundeswehr weiß nicht wo ihre Chefin ist!

Nur der Chef muss wissen, was vorgeht. Die Untergebenen müssen nur wissen, was ihre Aufgabe ist und diese gewissenhaft ausführen. Also, geehrter Ratzi, die Chefin muss wissen, wo die Bundeswehr ist, und das ist eine echte Frage, nicht aber umgekehrt.
eiss

Standpunkt: Ein Plädoyer für Protestanten-Ministranten

Die Zusammenbruch der kirchlichen Strukturen, pastoraler Sendungsraum oder wie auch immer wir diesen Vorgang nennen wollen, stellt höhere Anforderungen an die Konsequenz und Stringenz jedes Einzelnen. Die Priester müssen wieder priesterlicher werden und die Laien werden mehr Engagement zeigen und Lasten tragen müssen. Dieselbe Ursache fördert beide Effekte und zusammen sind beide Seiten eine … Mehr
eiss

Bei AfD-Jugendorganisation: Gauland: Hitler nur „Vogelschiss“ in deutscher Geschichte

@Klaus Elmar Müller
Der Deutsche ist gern der Erste in der zweiten Reihe. Da darf er dann auch mal ab und an so richtig zulangen, die Wahrheit sagen und all diese hehren Dinge. Das ist diese innere Sehnsucht, rein und unverantwortlich zu bleiben. Und das ist auch die Kehrseite unserer Bereitschaft, Tag ein und aus redlich und unermüdlich die sachliche, notwendige Arbeit zu tun.
Die AfD steht … Mehr
eiss

Dat Pöggsken - Augustin Wibbelt.mp4

@Nujaa Plattdeutsch-Hochdeutsches Wörterbuch sowie Hochdeutsch-Plattdeutsches Wörterbuch, bearbeitet von Wolfgang Lindow, Institut für niederdeutsche Sprache, Verlag Schuster Leer, 1987. Als Sprachinsel fällt das Saterfriesisch raus, das Friesische ist noch einen Schlag anders, aber das ist zumindest das Wörterbuch in einem Regal.
eiss

Schliemanns Erben 05 Der Fluch der Skythen

In der Schlacht um Troja stehen die Amazonen den Trojanern, als deren Nachfahren sich die Römer sahen. Vermutlich waren die Amazonen skythische Kriegerinnen.
eiss

Sturm über Europa - Folge 02 - Varusschlacht und Gotensaga

Letztlich waren das einzelne Familien, die in so einer Region andere Schwerpunkte setzen konnten, dagegen wie dafür. Ich selbst komme aus einer Region, in der die NSDAP in der Märzwahl von 1933 drei Prozent erreichte und der Nationalsozialist Jan Nazi genannt wurde, weil es nur ihn gab. Dieses katholische Milieu ist im Sommer 1933 mit der Selbstauflösung des Zentrums untergegangen.
eiss

Sturm über Europa - Folge 02 - Varusschlacht und Gotensaga

Es gibt ja die Deutung, dass die Nibelungensage diese Schlacht in Bildern beschreibt.
Der Drache ist dann die römische Armee. Siegfried der Held, stammt aus Xanten, der römischen Garnisonsstadt und Colonia.
Siegfried besiegt den Drachen, badet in dessen Blut und ist so unverwundbar bis auf eine kleine Stelle im Rücken, wo sich ein Blatt gesetzt hat und den Schutz durch das Drachenblut verhindert. … Mehr
eiss

Homosexualismus: Papst Franziskus und Hillary Clinton einer Meinung

Wer auch immer hier Amok läuft, es ist kein guter Weg und kein Weg, der zu Gutem führen kann? Kehrt um und kehrt ab von dieser Hetze. Und schlimmer noch: in dieser Hetze steckt auch kein Gottvertrauen, sondern einfach nur Machtpolitik. Und diese Art Machtpolitik kennt keine Sieger, nur Verlierer.
eiss

Hat der Vatikan den italienischen Staatsstreich von oben unterstützt?

Der Vatikan ist ein Kleinstaat mit einer exzellenten Diplomatie. Das ist seine Stärke und das sollte so bleiben. Das sichert ihm die Unabhängigkeit, die der katholische Glaube in der ganzen Welt braucht.
Wenn Europa den Machtkampf mit den USA verliert, und darum geht es ja in dieser Frage, wird dann der Vatikan bestehen bleiben? Der Vatikanstaat ist eine sehr europäische Konstruktion, die dem … Mehr
eiss

Weilers Wahrheit: Schande über diese Kanzlerin!

Solingen

Laschet hat bereits in Richtung Jens Spahn (und FAZ) eine klare Ansage gemacht: Markenkern der CDU ist christlich und nicht konservativ oder gar deutsch-national. Mit dem Termin in Solingen setzt er ein Zeichen in Richtung Bayern. Dort gibt es die Auffassung, dass der beste Weg gegen die AfD darin bestehe, die deutsch-nationale Verengung des Blickes durch eine deutsch-nationalere … Mehr
eiss

AfD, Christentum und die national-republikanische Neuausrichtung

@Svizzero
Nein, da möchte ich mich nicht einmischen.
Meine Frage geht auf das Dritte dieses politischen Prozesses: Die nationale Mobilisierung hat 5 000 Menschen auf der einen und 50 000 auf der anderen Seite in Bewegung gebracht, ergibt also 55 000 bewegte Menschen. Wird das Christentum zur expliziten Kulturkampfwaffe einer Seite, dann kann die national-republikanische Sache gewinne, aber das … Mehr