alfredus
alfredus

Ein "neues deutsches Schisma"? Helmut Hoping über die Krise der Kirche in Deutschland

Die Konservativen geben sich keiner Illusion hin, sie sehen ganz realistisch, dass es schon ein Schisma gibt, nur noch nicht offiziell ! @Moselanus Was die deutsche Bischofskonferenz in ihrer Mehrheit und gleichermaßen die Laienorganisationen planen und wofür sie eintreten, ist nicht mehr " katholisch " ! Folglich ist eine geistige Spaltung schon da und das wird auch die Christen nochmal spal…More
Die Konservativen geben sich keiner Illusion hin, sie sehen ganz realistisch, dass es schon ein Schisma gibt, nur noch nicht offiziell ! @Moselanus Was die deutsche Bischofskonferenz in ihrer Mehrheit und gleichermaßen die Laienorganisationen planen und wofür sie eintreten, ist nicht mehr " katholisch " ! Folglich ist eine geistige Spaltung schon da und das wird auch die Christen nochmal spalten ... !
alfredus

Neues vom Turiner Grabtuch

Das wichtigste dabei ist der Glaube und der braucht keine Beweise ... !
alfredus

Impfstoff für alle, Impfstoff für die Armen: Pius VII. und Pius IX. - Vatican News

@Moselanus Sie scheinen mit Ihrer positiven Einstellung gegenüber Franziskus ganz allein da zu stehen ... ! Sicher hat es Ihnen viel Mühe gekostet, etwas Vergleichbares zur heutigen Impfpraxis bei den Päpsten zu finden. Mit Papst Pius VII. und Papst Pius IX. scheint Ihnen das gelungen zu sein, aber nur scheinbar. Von Natur aus sind es zwei sehr verschiedene Situationen und Ausgangpunkte, wie …More
@Moselanus Sie scheinen mit Ihrer positiven Einstellung gegenüber Franziskus ganz allein da zu stehen ... ! Sicher hat es Ihnen viel Mühe gekostet, etwas Vergleichbares zur heutigen Impfpraxis bei den Päpsten zu finden. Mit Papst Pius VII. und Papst Pius IX. scheint Ihnen das gelungen zu sein, aber nur scheinbar. Von Natur aus sind es zwei sehr verschiedene Situationen und Ausgangpunkte, wie zwischen Apfel und Ei. Was bei den genannten Päpsten ausschlaggebend war, ist der christliche Glaube, der heute zur Disposition steht. Franziskus handelt nach weltlichen Maßstäben, wie ein Politiker ... !
alfredus

Biotech-Firma lässt Millionen Gen-Mücken frei

Diese genveränderten Mücken werden auf die Menschheit losgelassen und sorgen für neue Krankheiten und Epidemien ... ! Und o Wunder, die Firma Oxitec hat schon ein Impfmittel dagegen. Ein Schelm der sich hierbei etwas Böses denkt.
alfredus

Am Samstag, 8. Mai, weihte Erzbischof Wolfgang Haas von Vaduz (Liechstenstein) in Wigratzbad 9 …

Diese jungen Männer sind die Hoffnung der Kirche ... !
alfredus

8. Mai und keiner feiert?

Wir alle können heute gut reden und auf das dumme Volk von damals schimpfen ... ! Die Fakten waren anders : ... denn mit Hitler kam Arbeit, Ordnung und Autobahn ! Es ging aufwärts, es gab Begeisterung und Motivation und auch alle Begleiterscheinungen einer Diktatur, das soll heißen, das Volk konnte alles nur positiv sehen. Bis es zum Krieg kam. Die Wenigsten haben sich freiwillig zum Militärdiens…More
Wir alle können heute gut reden und auf das dumme Volk von damals schimpfen ... ! Die Fakten waren anders : ... denn mit Hitler kam Arbeit, Ordnung und Autobahn ! Es ging aufwärts, es gab Begeisterung und Motivation und auch alle Begleiterscheinungen einer Diktatur, das soll heißen, das Volk konnte alles nur positiv sehen. Bis es zum Krieg kam. Die Wenigsten haben sich freiwillig zum Militärdienst gemeldet, alle mußten ob sie wollten oder nicht und heute werden sie als Mörder beschimpft ! Wie gesagt, wir haben gut kritisieren, wir sollten lieber versuchen, den nächsten Krieg zu vermeiden !
alfredus

Homosex-"Segnung": Trotz Millionen-Propaganda siebzig Leute in der Kirche

Der Regenbogen ist ein Zeichen Gottes für seinen Bund mit den Menschen ... ! Er hat ihn die Wolken gestellt als Erinnerung und Mahnung ! Was geschieht jetzt ? Die Menschen nehmen die Farben des Regenbogens, um ihre fleischliche Sünde und ihr Tun zu legimentieren. Obwohl diese Bewegung eindeutig vom Teufel kommt, wird sie von vielen Bischöfen und Priestern gut geheißen ! Homo-Paar-…More
Der Regenbogen ist ein Zeichen Gottes für seinen Bund mit den Menschen ... ! Er hat ihn die Wolken gestellt als Erinnerung und Mahnung ! Was geschieht jetzt ? Die Menschen nehmen die Farben des Regenbogens, um ihre fleischliche Sünde und ihr Tun zu legimentieren. Obwohl diese Bewegung eindeutig vom Teufel kommt, wird sie von vielen Bischöfen und Priestern gut geheißen ! Homo-Paar-Segnungen sind ein Gegensakrament des Teufels ... !
alfredus

Homosex-"Segnung": Trotz Millionen-Propaganda siebzig Leute in der Kirche

Warnsignale an die Sünder ... ! ? Es wird nichts nützen, denn der Mensch hat sich so an die Sünde und Gottesferne gewöhnt, dass er zur Umkehr nicht mehr fähig ist ! Versagt haben jene, die den Glauben verkünden und wach halten sollten. So gesehen hat das ganze Christentum versagt, denn es sollte wie Sauerteig die Welt christlich machen. Leider ist alles anders und noch schlimmer gekommen, …More
Warnsignale an die Sünder ... ! ? Es wird nichts nützen, denn der Mensch hat sich so an die Sünde und Gottesferne gewöhnt, dass er zur Umkehr nicht mehr fähig ist ! Versagt haben jene, die den Glauben verkünden und wach halten sollten. So gesehen hat das ganze Christentum versagt, denn es sollte wie Sauerteig die Welt christlich machen. Leider ist alles anders und noch schlimmer gekommen, denn der Glaube verwelkt von den Spitzen der Kirche herab. Die Bischöfe wenden sich Fabeln zu und wollen eine andere, neue Kirche und damit mehr Macht ! Man muss jetzt schon weinen, wenn man daran denkt, was mit ihnen geschieht, wenn sie nicht umkehren ... !
alfredus

Franziskus-Kardinal: Synodalität ist Mittel zur "Veränderung der Kirche"

Wer da wandelt in finsterer Schlucht, kann niemals das Licht sehen und kann auch nicht sehen, wohin er fällt ... ! Er der da blind wandelt, kann den Abgrund vor dem er steht, nicht erkennen und damit auch nicht die Gefahr, ewig verloren zu gehen ! Viele, zu viele sind es die neue Wege suchen und dabei in die Irre gehen. Da ist die Kirche mit ihrer sicheren Lehre und man bedenkt das nicht…More
Wer da wandelt in finsterer Schlucht, kann niemals das Licht sehen und kann auch nicht sehen, wohin er fällt ... ! Er der da blind wandelt, kann den Abgrund vor dem er steht, nicht erkennen und damit auch nicht die Gefahr, ewig verloren zu gehen ! Viele, zu viele sind es die neue Wege suchen und dabei in die Irre gehen. Da ist die Kirche mit ihrer sicheren Lehre und man bedenkt das nicht ! Da sind die Gebote Gottes und man befolgt sie nicht ! Da sind die Heiligen und man vertraut ihnen nicht ! Was wollen unsere Hirten ? Was tun sie für den Glauben ? Warum sind sie so stolz und fordern Gott heraus ? Gottes Geduld ist groß, aber nicht gegen die Feinde der Kirche, denn die Kirche ist heilig ... !
alfredus

Hans Küng über Papst Benedikt XVI: "Der Drecksack hat es geschafft"

Küng wie er lebte und lehrte, war das Gegenteil von Benedikt XVI. ! Natürlich wird er nicht über die Wahl Benedikts erfreut gewesen sein, zumal Benedikt XVI. nicht seinem Unglauben gefolgt ist und konnte ! Küng mit seinem Weltethos war ein Helfershelfer der Freimaurer und des Antichrist ! Seine Ziele vom Verschmelzen der Religionen, Kulturen und Nationen, sind ein beredtes Zeugnis für die More
Küng wie er lebte und lehrte, war das Gegenteil von Benedikt XVI. ! Natürlich wird er nicht über die Wahl Benedikts erfreut gewesen sein, zumal Benedikt XVI. nicht seinem Unglauben gefolgt ist und konnte ! Küng mit seinem Weltethos war ein Helfershelfer der Freimaurer und des Antichrist ! Seine Ziele vom Verschmelzen der Religionen, Kulturen und Nationen, sind ein beredtes Zeugnis für die NWO und dem Regieren des Antichrist in der Endzeit. Benedikt XVI. dagegen hing mit seinem Herzen am Konzil und nannte sich selber einen gemäßigten Progressisten ... !
alfredus

Merkel: Religiöse Symbole sollen im staatlichen Bereich zurücktreten

Christliche Partei ... ? Wo ?
alfredus

Franziskus-Kardinal: Synodalität ist Mittel zur "Veränderung der Kirche"

Wer keinen tiefen Glauben hat, sucht immer nach Neuem und findet dabei keine Ruhe ... ! Die deutschen Bischöfe beweisen, dass die Bischofskonferenzen sich nicht zum Vorteil der Kirche und Papstum entwickelt haben, sondern ein gefährliches und eigenes Leben führen. In ihrer Unruhe haben sie den von Kardinal Lehmann und Marx empfohlenen Glaubensspalter Luther direkt aus der Hölle geholt und …More
Wer keinen tiefen Glauben hat, sucht immer nach Neuem und findet dabei keine Ruhe ... ! Die deutschen Bischöfe beweisen, dass die Bischofskonferenzen sich nicht zum Vorteil der Kirche und Papstum entwickelt haben, sondern ein gefährliches und eigenes Leben führen. In ihrer Unruhe haben sie den von Kardinal Lehmann und Marx empfohlenen Glaubensspalter Luther direkt aus der Hölle geholt und zu ihrem Maskottchen gemacht. Dazu passt der synodale Weg wie die Faust auf das Auge. Die Bischöfe haben ja in Franziskus einen Lobbysten und gemeinsam mit ihm, singen sie das Lied der Freimaurer !
alfredus

«Katholischer Zionismus» – ein Widerspruch in sich. Von Robert Sungenis

Wahnsinn, wer kann denn soviel lesen ... ? Papst Johannes Paul II. sagte und war der Meinung : ... Die Juden sind unsere älteren Brüder ... ? Brüder sind wir alle auf dem Erdenrund : aber unsere Brüder sind nur jene die an Jesus Christus glauben !
alfredus

Kardinal Müller befürchtet deutsches Schisma - das schon da ist

Kardinal Müller hat von Anfang an gesehen, dass das Pontifikat von Franziskus die Kirche ins Abseits führt ... ! Am Anfang war er sehr widersprüchlich, weil er um seine Stellung fürchtete, aber das hat ihm nichts genutzt. Franziskus führt nur das fort, was seine Vorgänger schon eingeleitet hatten. Die neue Lehre kommt nicht von ungefähr, denken wir nur an : ... Assisi, Korankuß, Segnung der …More
Kardinal Müller hat von Anfang an gesehen, dass das Pontifikat von Franziskus die Kirche ins Abseits führt ... ! Am Anfang war er sehr widersprüchlich, weil er um seine Stellung fürchtete, aber das hat ihm nichts genutzt. Franziskus führt nur das fort, was seine Vorgänger schon eingeleitet hatten. Die neue Lehre kommt nicht von ungefähr, denken wir nur an : ... Assisi, Korankuß, Segnung der Muslimjugend, Begegnung mit Naturreligionen, Allerlösung und vieles mehr ! Diese Schieflage und Ausdünnung des Glaubens geht schon seit dem Konzil. Gleichermaßen wurden keine Sakrilegien, Kapriolen des Glaubens und Irrlehren bekämpft, eher wurden zu fromme Priester und Ordensleute in die Wüste geschickt. Das beste Beispiel war die Piusbruderschaft die nur ihren katholischen Glauben behalten wollte ! Ein neues Pflänzchen des Bösen, wuchs unter Kardinal Lehmann heran, der die ganze deutsche Bischofsriege von seinem Umtun überzeugte ! Seine willigen Nachfolger planen jetzt den " synodalen Weg ", den Weg der in die Spaltung führt ... !
alfredus

Katzolische Kirche

Der Cartoon sagte es deutlich : ... diese Kinder können nicht glauben, dass dieses abgemagerte Kätzchen mal ein großer Löwe war ... ! Das können selbst alte und eingefleischte Christen nicht glauben, denn das wahr wohl nur ein Märchen.
alfredus

Katzolische Kirche

Die Katze sagt freundlich : ... Kommt alle her zu mir, die Sünde ist so süß ... !
alfredus

P. Michael Wildfeuer ab jetzt in Youtube präsent, und zwar auf dem Kanal "Feurige Philosophie" zur …

Die Impfung ein Gebet ... ? Das wird sich noch herausstellen und hoffentlich nicht zum Fluch werden.
alfredus

Italienische Tageszeitung bezweifelt Papsttum von Franziskus

Peter Seewald hat viel über Benedikt XVI. geschrieben, auch über ein Blatt das nicht zwischen Benedikt XVI. und Franziskus passen würde und inzwischen zu einem dicken Buch angeschwollen ist ... ! Wir können jetzt natürlich darüber streiten oder nicht, der Rücktritt ist da und nicht weg zu diskutieren. Einer der Gründe für den Rücktritt könnte sein, dass Benedikt XVI. nicht mehr die Kraft versp…More
Peter Seewald hat viel über Benedikt XVI. geschrieben, auch über ein Blatt das nicht zwischen Benedikt XVI. und Franziskus passen würde und inzwischen zu einem dicken Buch angeschwollen ist ... ! Wir können jetzt natürlich darüber streiten oder nicht, der Rücktritt ist da und nicht weg zu diskutieren. Einer der Gründe für den Rücktritt könnte sein, dass Benedikt XVI. nicht mehr die Kraft verspürte, die großen Probleme die sich im Vatikan angehäuft hatten zu lösen ! Was waren das für Probleme ? Es waren : ... die Missbrauchsfälle, die Sexseilschaften, Teufelsmessen, Vatikan-Bank, abtrünnige Kardinäle und Bischöfe, offene Feindschaft und Ungehorsam ! Das waren aber nur die Probleme an der Oberfläche, weitmehr schoben sich langsam aber stetig unterschwellig voran. Das alles konnte schon einen Menschen resignieren lassen und deshalb floh Benedikt XVI. vor den Wölfen ... !
alfredus

Gegen abtrünnige Bischöfe: Kardinal, Bischöfe rufen internationalen Sühnetag aus

Wer gehört noch zur katholischen Kirche ... ? Eigentlich wir auch nicht mehr ! Warum ? Unsere Mentalität ist schon eine andere und wer kennt noch die sieben Gebote der Kirche ? Wer geht noch zur Beichte ? @Mir vsjem Man könnte noch vieles aufzählen und wir würden schnell erkennen, dass wir ein leichtes Christentum leben, ähnlich dem der Protestanten. Wie wurde das möglich ? War es die Ökumene ?…More
Wer gehört noch zur katholischen Kirche ... ? Eigentlich wir auch nicht mehr ! Warum ? Unsere Mentalität ist schon eine andere und wer kennt noch die sieben Gebote der Kirche ? Wer geht noch zur Beichte ? @Mir vsjem Man könnte noch vieles aufzählen und wir würden schnell erkennen, dass wir ein leichtes Christentum leben, ähnlich dem der Protestanten. Wie wurde das möglich ? War es die Ökumene ? Sind es die Hirten ? Ja, sie sind es, fast ohne Ausnahme ! Sie lehren nicht mehr, leiten nicht mehr und verkünden nicht mehr den Glauben ! Sie treffen sich bei viel Kaffee und freundlichen Worten in ihrem Privatklub Bischofskonferenz und beraten über eine neue Kirche die ihnen noch mehr an Macht bescheert ! Der synodale Weg ist ihre neue Religion, mit neuer Pastoral und der ersehnten Frauenweihe ! So gesehen sind sie für die katholische Kirche zum Ballast geworden nach dem Motto : ... der Fisch fängt vom Kopf an zu stinken ... !
alfredus

Gegen abtrünnige Bischöfe: Kardinal, Bischöfe rufen internationalen Sühnetag aus

Böse Frauen können noch viel böser sein ... ! Siehe Maria. 2