Joachim-Anna
Joachim-Anna

Motu Proprio zur Abschaffung von Summorum Pontificum SCHLIMMER als befürchtet

Diese Entwicklung ist notwendig zur Scheidung der Geister. Erst dann wird der entscheidende Punkt der Spaltung für die Kirche erreicht sein, wenn es heißen wird: Für Christus oder gegen Christus! J
Joachim-Anna

Motu Proprio zur Abschaffung von Summorum Pontificum SCHLIMMER als befürchtet

Großartig! Ihr Konter bringt es auf den Punkt. Es fehlt die Demut vor der höheren Instanz und schafft Raum für die Überheblichkeit. Es geht daher nicht mehr um Augenhöhe, sondern um Erniedrigung!
Joachim-Anna

Kardinal Marx: Entscheidung von Franziskus "hat mich überrascht"

Ja, es ist ein Spiel zwischen beiden: und sicherlich abgesprochen; denn die Logenbrüder kontrollieren beide Seiten in folgender Art: ich mache nun Druck auf den Vatikan mit meinem Rücktritt und PF wird ihm schon ein bisserl entgegenkommen, damit er bleibt. Eine richtige Opposition wird doch gar nicht zugelassen.
Joachim-Anna

Die Religion wird von einem anderen Gott beherrscht: dem Geld.

Nicht nur die Kirche wird vom Geldsystem beherrscht und gesteuert, sondern unser gesamtes Leben. Weil die Menschen nicht erkennen wollen, dass dieses Geldsystem ein Schuldgeldsystem ist und vor allen Dingen ein Ablaufdatum hat und immer wieder in einen Zusammenbruch münden muss, weil die ständigen Aufschuldungen durch Zinseszinsen erhoben, exponentielle Forderungen der Banken kreieren, die es in …More
Nicht nur die Kirche wird vom Geldsystem beherrscht und gesteuert, sondern unser gesamtes Leben. Weil die Menschen nicht erkennen wollen, dass dieses Geldsystem ein Schuldgeldsystem ist und vor allen Dingen ein Ablaufdatum hat und immer wieder in einen Zusammenbruch münden muss, weil die ständigen Aufschuldungen durch Zinseszinsen erhoben, exponentielle Forderungen der Banken kreieren, die es in Wirklichkeit gar nicht gibt. Der Abbruch erfolgte durch Krieg und eine darauf folgende Währungsreform, die uns immer enger an das System fesselte. Gleichzeitig ist die Überwertung des Geldes auch die Achillesferse des Teufels; denn in einem menschenfreundlichen gerechten Geld-System wäre innerhalb von Tagen genug Arbeit und ausreichend Verdienst für alle Menschen da.
Joachim-Anna

Was kommt da auf uns zu?

Ganz sicher, wie die meisten hier bei uns. Habe ich aus mehreren Unterhaltungen heraushören können. Manchmal erfindet unserer auch intuitiv, einfachaus dem Bauch heraus neue Worte in der Wandlung. Viele machen in unserer Region auf Neue Religion: Händchenhalten und Friede Feuer Eierkuchen
Joachim-Anna

Was kommt da auf uns zu?

Unser Pfarrer hatte während der letzten (Heiligen?) Messe angekündigt, dass man schon sehr bald auf das Priesteramt verzichten wird. Demnach wird bald auch ein Laie genügen, die Messe zu feiern. Ist das nicht wunderbar und doch so einfach! Wieder ein Schritt, den wir weiter auf unsere evangelischen Brüder zumachen werden und ein Schritt näher dem Abgrund.
Joachim-Anna

PROPHEZEIUNG ÜBER GRIECHENLAND UND DIE TÜRKEI - Altvater Paisios vom Berg Athos

Escorial@ Entschuldigung, aber ich glaube, dass Sie die Prophezeiung nicht genau kennen. Ich erinnere mich, dass das Szenario im Nahen Osten vor dem Angriff auf Europa passieren soll. Dazu gehört auch diese Vorhersage. Erst nach der Friedenskonferenz auf dem Balkan kommt der russische Überfall auf Europa, derjenige Krieg, der 3 Monate dauern soll. Gerne lasse ich mich eines Besseren belehren.
Joachim-Anna

Was uns erwartet - Das 2. Siegel aus dem Buch der Offenbarung - Krieg

das 2.Siegel betrifft den Bürgerkrieg, der zuerst , auch über Europa kommen wird. Die Spaltung ist durch die falsche Krone "Corona" schon vollzogen worden und wird uns jetzt eingebrandt. Danach kommt der falsche Messias, der 888 Tage regieren wird. Was Irlmaier nicht deuten konnte, aber sah: Er sieht zwei 88 und eine 9, wenn der Krieg beginnt, der dritte 999 bringt den Frieden. Eine Eingebung, …More
das 2.Siegel betrifft den Bürgerkrieg, der zuerst , auch über Europa kommen wird. Die Spaltung ist durch die falsche Krone "Corona" schon vollzogen worden und wird uns jetzt eingebrandt. Danach kommt der falsche Messias, der 888 Tage regieren wird. Was Irlmaier nicht deuten konnte, aber sah: Er sieht zwei 88 und eine 9, wenn der Krieg beginnt, der dritte 999 bringt den Frieden. Eine Eingebung, die ich einma, nachts hatte: Das ist die Zeit des Gottesgerichtes- genau 110 Tage, der 111.Tag ist der Beginn des Gottesreiches, der dreieinige Gott: denn die 1 ist die Zahl Gottes. Ich habe es vor Kurzem jedenfalls so gesehen.
Joachim-Anna

Alles Gute zum 94 Geburtstag! (ad multos annos...)

auch wenn mmer wieder Kritik an dessen Mitbeteiligung zum VK II und "Ruhepause" vom Amte geübt wurde, so wird man doch im Nachhinein feststellen, dass er richtig gehandelt hatte.
Joachim-Anna

Marc Goldstein auf Twitter: "Ein herzzerreißendes Zeichen der Zeit: In Isolierstationen, in denen …

ich vermute sie sind Arzt. Da gibt es auch so viele, die gar nicht wissen, was sie da verimpfen
Joachim-Anna

Fünfeinhalb Jahre Haft für Haupttäter einer Gruppenvergewaltigung in Freiburg

@a.t.m Für solche Handelsabkommen gibt es Bankbürgschaften und weitere Drittversicherer, über die solche Geschäfte abgewickelt werden.
England wird immer noch von der City of London regiert und von denjenigen, die es mit der Wahrheit nie so genau genommen haben, wenn es doch nur ihren eigenen Bereicherungen gedient hatte. Betrachtet man deren Aufstieg und die damit verbundenen Kriege, fügt sich …More
@a.t.m Für solche Handelsabkommen gibt es Bankbürgschaften und weitere Drittversicherer, über die solche Geschäfte abgewickelt werden.
England wird immer noch von der City of London regiert und von denjenigen, die es mit der Wahrheit nie so genau genommen haben, wenn es doch nur ihren eigenen Bereicherungen gedient hatte. Betrachtet man deren Aufstieg und die damit verbundenen Kriege, fügt sich die Politik nahtlos in das NWO-Konzept ein. In Verbindung mit den gesteuerten Medien bekommt das Ganze noch einmal eine größere Dimension. Ich betrachte England in seiner Gesamtpolitik und auch was die Medien vermelden, daher nicht als vertrauenswürdig.
Joachim-Anna

GEHEIMDIENSTOFFIZIER DES VATIKANS: ICH BIN FREIMAURER UND BERGOGLIO AUCH

Das kann man nur bestätigen. Alle von Bergoglio getätigten Aussagen sind auf das "HOUSE OF ONE" ausgerichtet und damit natürlich auch auf die Neuschöpfung der Weltordnung, ein Affront gegen Christus und seine Kirche, dessen Gottheit er in mehreren Aussagen relativiert hatte. Was bedarf es da noch irgendwelcher Zweifel in der Frage seiner eigentlichen Position und Aufgabe, nämlich der Zusammenführ…More
Das kann man nur bestätigen. Alle von Bergoglio getätigten Aussagen sind auf das "HOUSE OF ONE" ausgerichtet und damit natürlich auch auf die Neuschöpfung der Weltordnung, ein Affront gegen Christus und seine Kirche, dessen Gottheit er in mehreren Aussagen relativiert hatte. Was bedarf es da noch irgendwelcher Zweifel in der Frage seiner eigentlichen Position und Aufgabe, nämlich der Zusammenführung aller Religionen unter der Führung der Freimaurer, die ihren Gott, den

Obe
r "Baumeister aller Welten" als den eigentlichen Friedensstifter aufrufen wollen. Wir werden daher als echte Katholiken besonders aufgefordert sein, auch das Papsttum zu verteidigen.
Joachim-Anna

Fünfeinhalb Jahre Haft für Haupttäter einer Gruppenvergewaltigung in Freiburg

Dieses Geschäftsmodell wäre eher leichtsinnig nach Auffassung arabischer Staaten zu nennen; denn die haben eine kreativere Art, Geschäfte zu machen, als wir Mitteleuropäer.
Es ist ein Perpetuum mobile mit Exponential-Funktion.
Deren Regierungen würden vermutlich sofort zustimmen, würden das Geld kassieren, aber die Häftlinge freilassen, als Migranten nach Europa schicken und dann erneut kassieren…More
Dieses Geschäftsmodell wäre eher leichtsinnig nach Auffassung arabischer Staaten zu nennen; denn die haben eine kreativere Art, Geschäfte zu machen, als wir Mitteleuropäer.
Es ist ein Perpetuum mobile mit Exponential-Funktion.
Deren Regierungen würden vermutlich sofort zustimmen, würden das Geld kassieren, aber die Häftlinge freilassen, als Migranten nach Europa schicken und dann erneut kassieren und so die Einnahmen beständig steigern, ohne Ausgaben zu haben. Wenn man nachforscht, wird man auf ähnliche Vertragsabschlüsse unserer Regierungen treffen können.
Joachim-Anna

Kommentar von Wolfgang Picken zum neuen Vatikan-Dokument | DOMRADIO.DE

Eine unkontrollierte Zerschlagung der alten Ordnung kann nicht im Sinne des Erfinders sein. Die Pfarreien müssen in diesem Prozess der Zersetzung weiterhin steuerbar bleiben. Daher gehe ich davon aus, dass schon bald ein neues Konzept sichtbar werden wird.
Joachim-Anna

Schiefe Optik um Schutzmasken-Nutznießer im ÖVP-Umfeld

Mit richtigem Namen: (Soros=György Schwartz )
Ich würde es nicht so abwerten, da sein "Student" ein sicherlich jahrelanges Studium absolvierte, dass sich ausschließlich darauf konzentrierte, die Neue Weltordnung für Österreich durchzusetzen. Das dürfte nicht so einfach werden, da bis 2022 die Leute alle geimpft sein müssen; denn damit beginnt gleichzeitig eine neue Ära der digitalen Währung, die …More
Mit richtigem Namen: (Soros=György Schwartz )
Ich würde es nicht so abwerten, da sein "Student" ein sicherlich jahrelanges Studium absolvierte, dass sich ausschließlich darauf konzentrierte, die Neue Weltordnung für Österreich durchzusetzen. Das dürfte nicht so einfach werden, da bis 2022 die Leute alle geimpft sein müssen; denn damit beginnt gleichzeitig eine neue Ära der digitalen Währung, die dann die gewünschten Manieren auch denjenigen beibringen kann, die noch nicht so richtig mitmachen wollen.
Joachim-Anna

Schiefe Optik um Schutzmasken-Nutznießer im ÖVP-Umfeld

Wenn man diese Vorteile jedoch nur durch Strafandrohungen erreicht, durch Einschränkung der Bewegungsfreiheit, der Versammlungsfreiheit, ebenso der Meinungsfreiheit, besonders durch fachkompetene Gegenstimmen, dann verzichte ich lieber darauf.
Joachim-Anna

Der „Glaube” der Menschenmachwerks-„Kirche”

@Wagerl Ja genauso war es. Aber auch dies hatte einen Grund, der zuallererst die "positiven" Lebensperspektiven nach der Zerstörung der Werte, der Schaffung neuer Guthaben, nach dem WK II öffnete, nämlich den Wiederaufbau in den Vordergrund rückte und damit das Wachstum, die materiellen Lebensperspektiven in den Vordergrund rückte.
Die Orientierung auf das Wesentliche: Wo komme ich her- wo …More
@Wagerl Ja genauso war es. Aber auch dies hatte einen Grund, der zuallererst die "positiven" Lebensperspektiven nach der Zerstörung der Werte, der Schaffung neuer Guthaben, nach dem WK II öffnete, nämlich den Wiederaufbau in den Vordergrund rückte und damit das Wachstum, die materiellen Lebensperspektiven in den Vordergrund rückte.
Die Orientierung auf das Wesentliche: Wo komme ich her- wo gehe ich hin? wurde mehr und mehr verdeckt. Das ist nach wissenschaftlichen Erkenntnissen immer dann der Fall, wenn nach dem Krieg die Banken fast unbegrenzt neue Kredite vergeben können, denn die Sicherheit dieser Kredite, die Deckung, erfolgt durch das neue Wachstum der Wirtschaft. Die Menschheit wird abgelenkt mit der Neuschaffung weltlicher Lebensperspektiven. Weltliches Leben im Hier und Jetzt kommt und kam immer auch in der vergangenen Geschichte vor der Frage und Was ist danach? Gut, dass es dann die Klöster und eine stärkere Kirche gab.
Dieser Zyklus des materiellen Wachstums hält ungefähr 50- 60 Jahre an, bis eine Sättigung in der Nachfrage eintritt und die Banken Probleme bekommen. In den 60-er bis 70-iger Jahren war das materielle Wachstum außergewöhnlich, wegen der besonders starken Zerstörung und den neuen fließenden Geldmitteln für den Wiederaufbau. In diesem Zeitraum hatte die Verweltlichung unserer Religion die besten Chancen , wie auch VK II. Ich halte dies für keinen Zufall, sondern für Kalkül.
Verfolgt man die Geldflüsse in den zurückreichenden Jahrhunderten, wird man auf sehr interessante, ähnlich gelagerte Situationen schließen können. Das würde aber hier zu weit führen. Ich würde gerne den Begriff: Geld regiert die Welt ergänzen wollen auf: und zerstört die Welt. Mit anderen Worten: Nach Ablauf des Zyklus der 60 Jahre müssen die Guthaben dezimiert werden, sonst stirbt das Geldsystem bzw. die Bankenherrschaft.

Die weltliche Herrschaft ist sehr eng mit dem uns oktroyierten antichristlichen Geldsystem verbunden. Interessant wird dann auch diese Perspektive in Bezug auf die Reformation.

Solche Diskussionen sind allerdings weniger in den Medien erwünscht, weil dann die Achillesferse des Teufels offenliegen würde. Interessanterweise schweigt auch hier die Politik, egal welcher parteipolitschen Couleur.

Daher wäre für mich eine breitere Wahrnehmung, vor allen Dingen unter der Prämisse der Finanzierungen aller fehlerhaften Entwicklungen in unserer Kirche notwendig.

Das VK II fügt sich für mich also nahtlos in die Zerstörung unserer Katholischen Kirche ein, die in wellenartigen Bewegungen bereits über Jahrhundert andauert und nun zur Herrschaft des Antichristen überleiten soll.
Joachim-Anna

Wie verträgt sich eine Weltkirche mit Xenophobie?

Wenn man nur wie Sie die Oberfläche sieht, haben Sie Recht. Ich habe aber nicht nur für mich gesprochen, weil ich mich angesprochen fühlte, sondern versucht, die christliche Position in ihren Grundsätzen wiederzugeben, die alle Christen in Wirklichkeit haben. Sie sollten, anstatt polemisch zu werden, wie dies ja auch heute über die Medien gefördert wird, besser an diesen Diskussionen teilnehmen. …More
Wenn man nur wie Sie die Oberfläche sieht, haben Sie Recht. Ich habe aber nicht nur für mich gesprochen, weil ich mich angesprochen fühlte, sondern versucht, die christliche Position in ihren Grundsätzen wiederzugeben, die alle Christen in Wirklichkeit haben. Sie sollten, anstatt polemisch zu werden, wie dies ja auch heute über die Medien gefördert wird, besser an diesen Diskussionen teilnehmen. Ich würde mich sehr freuen. Gute Nacht
Joachim-Anna

Wie verträgt sich eine Weltkirche mit Xenophobie?

@Salzburger Entschuldigen Sie bitte. Ich habe wieder zwischen Tür und Angel gelesen.