Clicks590
KlarerStern
14

Niedersachsen erwägt muslimische Feiertage!

Geht es nach der SPD, könnten in Niedersachsen bald islamische Feste als religiöse Feiertage anerkannt werden. Ministerpräsident Weil denkt auch über eine Lockerung des Kopftuchverbots nach.
Volltext
Bibiana
Ministerpräsident Weil ist katholisch getauft und erzogen worden, inzwischen aber aus der Kirche ausgetreten. Und so einer hat nichts gegen den Islam einzuwenden! Katholiken...

Für die Pflegeversicherung hat Deutschland auch schon mal den protestantischen arbeitsfreien Buss- und Bettag abgeschafft, den es heute nur noch in Sachsen gibt; und kommt auch immer wieder regelmässig hoch, den zweiten …More
Ministerpräsident Weil ist katholisch getauft und erzogen worden, inzwischen aber aus der Kirche ausgetreten. Und so einer hat nichts gegen den Islam einzuwenden! Katholiken...

Für die Pflegeversicherung hat Deutschland auch schon mal den protestantischen arbeitsfreien Buss- und Bettag abgeschafft, den es heute nur noch in Sachsen gibt; und kommt auch immer wieder regelmässig hoch, den zweiten Pfingstfeiertag abzuschaffen. Dabei ist es doch gut und richtig, wenn es zu unseren christlichen Hauptfesten 2 Feiertage gibt (was z.B. die Römer gar nicht mal kennen). Ausgerechnet der Heilige Geist, den Deutschland gerade in diesen Zeiten so bitter nötig hat, wird für einen Moslemfeiertag sicher einmal preis gegeben. Wetten, dass? Ein Deutschland ist das heute... Herr erbarme Dich!
VeronikaMaria
@Guggemoos einfach selbst in die Kalifate reisen und dort in christlicher Nächstenliebe missionieren oder gleich hier mit den Salafisten anfangen(gibt es von Wuppertal bis Berlin überall), das wäre doch ein Erfolg!
Wenn Sie noch einmal normale besorgte (auch ausländische) Bürger die weder rechts noch links sind mit den schrecklichen Judenverfolgern oder Verhetztern in einem Atemzug nennen oder …More
@Guggemoos einfach selbst in die Kalifate reisen und dort in christlicher Nächstenliebe missionieren oder gleich hier mit den Salafisten anfangen(gibt es von Wuppertal bis Berlin überall), das wäre doch ein Erfolg!
Wenn Sie noch einmal normale besorgte (auch ausländische) Bürger die weder rechts noch links sind mit den schrecklichen Judenverfolgern oder Verhetztern in einem Atemzug nennen oder vergleichen melde ich Sie der Redaktion!
Gestas
Mir reicht es für heute!

Gute Nacht.
eiss
@Guggenmoos

Die Hetze gegen den Islam verläuft nach denselben Strickmuster wie im 19. Jahrhundert die Hetze gegen die Juden. In beiden Fällen geht es der Säkulargesellschaft darum, die Wurzel des Offenbarungsglaubens auszureißen. Nur dass wir jetzt Beifall klatschen.
Gestas
@Guggenmoos
Sie sind unmöglich. Wie können sie die Verfolgung der Juden in der Zeit des Nationalsozialismus mit einer angeblichen Agitation gegen moslemische Flüchtlingen vergleichen. Sie sollten sich schämen. Ich habe die Schnauze voll mich von den elenden Gutmenschen vorschreiben lassen was ich gut der schlecht finden soll.
Sie schämen sich für die Kommentare der frommen Nutzern hier und …More
@Guggenmoos
Sie sind unmöglich. Wie können sie die Verfolgung der Juden in der Zeit des Nationalsozialismus mit einer angeblichen Agitation gegen moslemische Flüchtlingen vergleichen. Sie sollten sich schämen. Ich habe die Schnauze voll mich von den elenden Gutmenschen vorschreiben lassen was ich gut der schlecht finden soll.
Sie schämen sich für die Kommentare der frommen Nutzern hier und ich schäme mich für solche Gutmenschen wie sie.
Also ich bin sprachlos, wie kann man so dummes Zeug schreiben. Lassen sie uns in Ruhe.
a.t.m
Und was sagt der Gutmensch Guggenmoos zu den 100 Millionen Christen die im Namen des Islam verfolgt werden und den Hunderttausenden die im Namen des Islam ermordet werden? Was sagt der selbe Gutmensch zu den cirka 60 Millionen ungeborenen die jährlich im Mutterleib auf grausamste Art und Weise ermordet werden!! Die Vergangenheit können wir nicht ändern aber die Gegenwart und die Zukunft, aber …More
Und was sagt der Gutmensch Guggenmoos zu den 100 Millionen Christen die im Namen des Islam verfolgt werden und den Hunderttausenden die im Namen des Islam ermordet werden? Was sagt der selbe Gutmensch zu den cirka 60 Millionen ungeborenen die jährlich im Mutterleib auf grausamste Art und Weise ermordet werden!! Die Vergangenheit können wir nicht ändern aber die Gegenwart und die Zukunft, aber die Gutmenschen blicken nur in die Vergangenheit um die Gegenwart zu verteidigen und die Zukunft noch Grausamer zu gestalten.

Gottes und Mariens Segen auf allen Wegen
Guggenmoos
Wir regen uns heute über den Holocaust auf! Wie konnte das passieren, dass 6 Millionen Juden im Dritten Reich getötet wurden? Vielleicht hat dummdreiste und ordinäre Judenhetze mit dazu beigetragen. Der Jude hat einen anderen Glauben als wir, schaut euch doch den Film "Jud Süß" an, dann wißt ihr, was die Juden von uns halten! Sie sind eine Gefahr! Also schaut mal in der Reichskristallnacht weg... …More
Wir regen uns heute über den Holocaust auf! Wie konnte das passieren, dass 6 Millionen Juden im Dritten Reich getötet wurden? Vielleicht hat dummdreiste und ordinäre Judenhetze mit dazu beigetragen. Der Jude hat einen anderen Glauben als wir, schaut euch doch den Film "Jud Süß" an, dann wißt ihr, was die Juden von uns halten! Sie sind eine Gefahr! Also schaut mal in der Reichskristallnacht weg...
Heute passiert Ähnliches. Der muslimische Flüchtling...ich schäme mich fremd für Kommentare von ach wie frommen Bloggern, die vom Kopf her stinken durch ihre Agitation gegen muslimische Mitmenschen! Sei kommen sich geistreich vor, betreiben ihre Blogs zur Selbstbefriedigung und merken nicht, dass sie sich auf dem Dampfer zur Hölle befinden. Sie verweigern ihren Mitmenschen Hilfe...
Gegen eine Islamisierung des Abendlandes hilft ein vorbildlich gelebtes Christentum! Und nur das! Für unsere Dekadenz und Glaubenslosigkeit kann die arme syrische Flüchtlingsfamilie, die mit Müh und Not dem Terror entkommen ist, nichts. Wir aber machen uns schuldig, wenn wir diesen Menschen nicht helfen.
Gestas
Ich bin der allerletzte hier der die Evt verteidigt. Sie und ihr Kirchenfreak sind nicht meine Freunde. Ich denke aber nach, was sie mit ihren krassen Worten sagen wollte.
Vielleicht wollte sie damit sagen, das wir den Moslems immer mehr entgegenkommen und je mehr wir das tun, desto weniger haben sie Respekt vor uns und unserem christlichem Glauben. Es ist bekannt, das für die jungen Moslems …
More
Ich bin der allerletzte hier der die Evt verteidigt. Sie und ihr Kirchenfreak sind nicht meine Freunde. Ich denke aber nach, was sie mit ihren krassen Worten sagen wollte.
Vielleicht wollte sie damit sagen, das wir den Moslems immer mehr entgegenkommen und je mehr wir das tun, desto weniger haben sie Respekt vor uns und unserem christlichem Glauben. Es ist bekannt, das für die jungen Moslems unsere jungen Mädchen so was ähnliches wie Huren sind-Freiwild.

Je mehr wir nachgeben, desto mehr denken sie, das ist ein schwacher Gott den wir da haben. Ich mag mich täuschen, aber das ist nun mal meine Meinung.
Tina 13 likes this.
Tina 13
Evangelium nach Matthäus 10,17-22.

In jener Zeit sprach Jesus zu seinen Jüngern: Nehmt euch aber vor den Menschen in acht! Denn sie werden euch vor die Gerichte bringen und in ihren Synagogen auspeitschen.
Ihr werdet um meinetwillen vor Statthalter und Könige geführt, damit ihr vor ihnen und den Heiden Zeugnis ablegt.
Wenn man euch vor Gericht stellt, macht euch keine Sorgen, wie und was ihr …More
Evangelium nach Matthäus 10,17-22.

In jener Zeit sprach Jesus zu seinen Jüngern: Nehmt euch aber vor den Menschen in acht! Denn sie werden euch vor die Gerichte bringen und in ihren Synagogen auspeitschen.
Ihr werdet um meinetwillen vor Statthalter und Könige geführt, damit ihr vor ihnen und den Heiden Zeugnis ablegt.
Wenn man euch vor Gericht stellt, macht euch keine Sorgen, wie und was ihr reden sollt; denn es wird euch in jener Stunde eingegeben, was ihr sagen sollt.
Nicht ihr werdet dann reden, sondern der Geist eures Vaters wird durch euch reden.
Brüder werden einander dem Tod ausliefern und Väter ihre Kinder, und die Kinder werden sich gegen ihre Eltern auflehnen und sie in den Tod schicken.
Und ihr werdet um meines Namens willen von allen gehasst werden; wer aber bis zum Ende standhaft bleibt, der wird gerettet.
Gerti Harzl
Sollte gelöscht werden.
Guggenmoos
@elisabethvonthüringen
Schämen Sie sich! Trinken Sie ihren Weihnachtspunsch nächstens nach dem Posten!

Zitat:" Ja, hoffentlich nehmen die Muslime dann auch den verordneten Sexunterricht an...und poppen an den Feiertagen die deitsch'n Weiba amol fachgerecht mohammedylike her... "
So meinen!!

22 Dezember 2014, 09:30
'Sexuelle Vielfalt' wird Pflicht im Unterricht
Niedersachsens Landtag verabschiedet Schulreform – Proteste waren vergebens - Expertin warnte vor einer Sexualisierung des Schulunterrichts und der Einführung in verschiedene Sexualpraktiken
Ja, hoffentlich nehmen die Muslime dann auch den verordneten Sexunterricht an...und poppen an den Feiertagen die deitsch'n Weiba amol fachgerecht mohammedylike her...
KlarerStern
Na dann... Beten wir, dass sich nicht das erfüllt, was die von der IS sagen: "Unser Prophet hat uns vorausgesagt, dass wir Rom (Europa) erobern werden! Sei es durch Gebet oder durch Gewalt. Ich (sagte dieser Fan der IS) hoffe dazu reicht das Gebet aus!" Und wenn diese Leute fleißig weiter so beten, wie es bereits in den Vatikanischen Gärten vor einiger Zeit der Fall war, so werden sich wohl …More
Na dann... Beten wir, dass sich nicht das erfüllt, was die von der IS sagen: "Unser Prophet hat uns vorausgesagt, dass wir Rom (Europa) erobern werden! Sei es durch Gebet oder durch Gewalt. Ich (sagte dieser Fan der IS) hoffe dazu reicht das Gebet aus!" Und wenn diese Leute fleißig weiter so beten, wie es bereits in den Vatikanischen Gärten vor einiger Zeit der Fall war, so werden sich wohl deren Wünsche erfüllen und Europa wird immer mehr die christlichen Wurzeln vergessen... Mittlerweile zweifeln einige (Politiker) daran, diese jemals gehabt zu haben.
Bete wir die heiligste Dreifaltigkeit im Allerheiligsten Altarsakrament an, heute umso mehr! Wir müssen das Böse wegbeten.