Sprache
Klicks
2,6 Tsd.
Suworow Institut 21 9

Putins Religion - Was glaubt der mächtigste Mann der Welt?

Bei der Betrachtung prominenter Persönlichkeiten, fällt das Interesse meistens auf alle Teile des Privatlebens. Manchmal interessieren sich die Menschen auch für die Religionszugehörigkeit und den Glauben des jeweiligen Promis.
Wenn wir Vladimir Putin betrachten, dann gibt es bezüglich seiner Religionsausübung einen Unterschied zu anderen Prominenten, da er als Präsident der Russischen Föderation nie als Privatperson gesehen werden darf und seine Handlungen immer einen großen Einfluss auf das Schicksal des Russischen Volkes haben.
Der Ursprung und die Geschichte des Russischen Staates sind, wie bei keinem anderen Staat, eng mit dem Christlichen Glauben verbunden. Die Orthodoxie hat das Russische Denken von Anfang an geprägt. Man kann also bei Russland von einer Orthodoxen Zivilisation sprechen.
Es ist allgemein bekannt, dass Vladimir Putin russisch-orthodox ist, regelmäßig die Kirche besucht und einen sehr engen Kontakt zu den kirchlichen Strukturen pflegt. Auch existieren unzählige Foto- und Videoaufnahmen, die den Russischen Präsidenten betend in einer Kirche zeigen.
Viele kritische Menschen stellen sich die Frage, ob die Frömmigkeit Putins nur ein Schauspiel oder sogar ein geniales politisches Kalkül ist. Aber für Orthodoxe Christen stellt sich diese Frage nicht.
Putin ist ein gläubiger Christ, dies ist an seinen öffentlichen Aussagen und auch an seinen Taten klar erkennbar. Trotz seiner Vergangenheit, als Beamter in einem atheistischen System, ist sich der Russische Präsident sicherlich darüber bewusst, dass auch sein Einfluss und auch seine Macht in vielen wichtigen Situationen an natürliche Grenzen stößt, sodass es dann einer „übernatürlichen Unterstützung“ bedarf, um gewisse Probleme zu lösen.
Wenn Putin eine Kerze vor einer Ikone anzündet, dann glaubt er wirklich, dass Gott ihn und das Russische Volk nicht vergessen wird. Für die säkulare Welt mag dies unverständlich sein, aber für die vielen gläubigen Menschen in Russland ist es eine unumstößliche Realität.
Putin wurde getauft und glaubt an einen Gott, der Mensch geworden ist, um am blutigen Kreuz die Menschheit zu erlösen. An einen Gott, der weiterhin das Weltgeschehen lenkt, der sich für die Menschen interessiert und der in seiner Barmherzigkeit bereit ist, allen die Sünden zu vergeben. Und genau diese Tatsache unterscheidet Putin von fast allen Staatslenkern der Welt.

Patrick Poppel (Generalsekretär des Suworow Instituts)
www.suworow.at
Kommentieren
Kosovar
@MilAv Der Balkan war nicht slawisch jedoch thrakisch, illyrisch und griechisch

Alleine die Ansprüche auf unseren Boden sind eine Frechheit.

Weisst du Bruder, wenn die eigene Familie und Volk Blutzoll gegeben hat dann trifft einen das anders als für einen aussenstehenden wie Du es halt bist. Ich nehme es dir garnicht übel. Du kannst dir das nicht vorstellen (Gott sei dank)

Man kann über die … Mehr
Kommentieren
Kosovar
@MilAv ja bis auf den kleinen Unterschied das weder Albaner, noch Kroaten oder Bosnier je in Serbien einmarschiert sind in den 90ern. Aber alle sagen ein und das selbe wer denn der Aggressor ist
Von meiner Familie haben die Serben auch getötet. Und unsere Häuser aufgebrochen. Der Krieg gegen Terroristen ist nichts weiter als eine dixke, fette Lüge von einem Volk das glaubt es sei im Recht und … Mehr
Kommentieren
Kosovar
@MilAv möchten Sie Beweise haben das serbische Freischäler die in unseren Kriegen für schlimmste Morde versntwortlich sind bzw die feiern in der Ukraine gegen Ukrainer kämpfen? Ich kann es ihnen gerne zeigen.
Kommentieren
Kosovar
Zu Albanien... dss war ja in dem Krieg nicht verwickelt aber die Wahnsinnigen Serben beanspruchen sogar das für sich. Viele glauben, wir seien vom Kaukasus gekommen obwohl jeder Linguist bestätigen kann, dass albanisch eine indogermanische (europäische) Sprache ist. Historiker, Genforscher und Sprachwissenschaftler bestätigen, das wir ein Urvolk auf dem Balkan sind.

Und was bringt es? Glauben … Mehr
Kommentieren
Kosovar
@MilAv

Wegen den Expansionsgelüsten sollten Sie nochmal genauer überlegen.
Wieso besetzen die de Facto die Ostukraine? Russland ist groß genug. Flächenmäßig größer als der Zwergplanet Pluto.
Der Westen und seine Nationen sind in den Händen einer Elite die ein System anstreben... Gott behüte uns davor!

Aber das die baltischen Staaten, Finnland und einige anderen Ex-Sowjetischen Republiken mit … Mehr
Kommentieren
Kosovar
Wir müssen uns damit abfinden, das man Politikern einfach nicht vertrauen kann. Die lügen und lügen ständig gemischt mit Wahrheit = Propaganda

Wahres Teufelswerk
Kommentieren
Kosovar
@MilAv

Tut mir leid aber die Taufe eines Säuglings heißts nichts. Hitler und Himmler waren katholisch getauft. Meines Wissens war Himmler als Kind sogat regelmäßig im Gottesdienst. Und was ist aus Heinrich geworden? Reichsführer SS

Möge die Gute Mama von Putin im Himmel sein. Ich gönn es ihr gern. Aber Putin hat schon einige Kinder in den Tod gebombt & viele russische Soldaten die er entsendet… Mehr
Kommentieren
Kosovar
Bedenkt jetzt noch die tolle Geburtenrate der Russen
Ironie...
Gibt sicher paar Punkte, die Putin besser macht aber schlussendlich kommt es aufs selbe hinaus
Kommentieren
Kosovar
www.youtube.com/watch

@martin
@Theresia Katharina
@Gestas

Ich habe Infos von Russlanddeutschen das ALLE russischen Großstädte VOLL mit Muslimen sind und gerade Moskau.
Kommentieren
Kosovar
Um was wetten wir, dass ihr euch irrt? Einen Moment, um Russland steht es mindestens genau so übel wie um Europa
Kommentieren
martin
Ich bin davon überzeugt das Putin wirklich gläubig ist. Und selbst wenn es nur "Show" wäre, das wäre mir allemal lieber als unsere westlichen Politiker die immer nur von "Werten" faseln aber überwiegend üble erpressbare Gesellen sind.
Mir wäre lieber ein Präsident der zwar Diebstahl unter Strafe stellt aber selber klaut, als ein Präsident der nicht klaut aber Diebstahl straffrei stellt.
Ausserde… Mehr
Kommentieren
Theresia Katharina
@Kosovar Kann schon sein, was Sie sagen, aber immerhin schützt Putin die Christen durch seine Politik und gibt sie nicht preis, wie unsere Regierung das tut und die meisten Regierungen Europas!
@bombadil @NAViCULUM @Suworow Institut @Viandonta @Vered Lavan @piakatarina @pacem @Carlus @Gestas @Feanor @Tina 13
Kommentieren
Kosovar
Die Religion der Politiker ist das Geld. Dann spielen sie je nachdem etwas vor zu Propagandazwecken um das Volk an der Nase herumzuführen.
Kommentieren
Kosovar
@Suworow Institut das interessiert Machtmenschen nicht die kaltblütig Menschen töten lassen können per Befehl
Kommentieren
Kosovar
@NAViCULUM weder noch. Die Mächtigsten sind die, von denen wir nichts wissen aber die die meiste Macht haben. Es sind die, die auch Kennedy damals ermordeten
Kommentieren
Macht bedeutet eigentlich meistens auch Verantwortung.
Kommentieren
Kosovar
Beim besten Willen. Das ist absolut falsch
Wieso ist Ramzan Kadyrov an der Macht in Tschetschenien? Ich kenne eine junge Tschetschenin und die hat mir gesagt, dass es eine Art Sittenpolizei gibt die Frauen verprügelt haben weil sie Abends raus sind und das waren Kadyrovs Leute die sind genau wie die Wahabiten aber ich weiss genau worum es Putin geht. Kadyrov ist Kremltreu und unter Tschetschenien… Mehr
Kommentieren
bombadil
Ich meine auch gehört zu haben, dass er mit Beichtvater reist.
Kommentieren