Vernebelungsritual vor dem Tisch der Kathedrale

Thomas Collins, ein Injektions- und Lockdown-Einpeitscher und Kardinal von Toronto, organisierte eine heidnische Vernebelungsaktion vor dem Tisch der Kathedrale von Toronto (30. September).

Collins präsidierte eine Eucharistie für den "Nationalen Tag für Wahrheit und Versöhnung" und begann sie mit einer Vernebelungszeremonie.

Der ausführende Schamane Peter Menzies sagte gegenüber CatholicRegister.org, es sei "eine Ehre, dass ich gebeten wurde, die Zeremonie in der Kathedrale zu leiten."

Menzies betrachtet das Ausräuchern als Teil seiner persönlichen spirituellen Praxis und erhält nicht oft Anfragen von Pfarreien.

#newsSsoerhpyoa

01:26
Winrich von Kniprode
Hätte man das "Asperges me" nicht aufgegeben, bräuchte man nicht solchen Mist. Dazu noch ohne liturgischen Gesang. Wie tot und tödlich.
😲😱🥺
Das Ganze in einer trotz Bischof fast leeren Basilika minor mit einem Sitz für den Meister vom Stuhl an genau der Stelle, die unserem Herrn Jesus Christus gebührt. *grusel* 😤😡🤮
Goldfisch
Die Sekten vermehren sich unter dem Siegel des Glaubens. Wie und was immer darin enthalten ist, spielt keine Rolle - Hauptsache, alle machen mit und es "tut sich was"; dabei darf die gute Laune und die Selbstdarstellung nicht zu kurz kommen. Wenn dann jeder seine Phantasie eingebracht hat, kann das Spektakel losgehen - und alle sind glücklich und brüderlich vereint. Gemeinsam sind wir stark!…More
Die Sekten vermehren sich unter dem Siegel des Glaubens. Wie und was immer darin enthalten ist, spielt keine Rolle - Hauptsache, alle machen mit und es "tut sich was"; dabei darf die gute Laune und die Selbstdarstellung nicht zu kurz kommen. Wenn dann jeder seine Phantasie eingebracht hat, kann das Spektakel losgehen - und alle sind glücklich und brüderlich vereint. Gemeinsam sind wir stark!
Werte shares this
1475
Der ausführende Schamane Peter Menzies sagte gegenüber CatholicRegister.org, es sei "eine Ehre, dass ich gebeten wurde, die Zeremonie in der Kathedrale zu leiten."
michael7
Sie zeigen nur, dass sie alle schon längst be- und vernebelt sind und so auch leben!
😭 🙏 🙏 🙏
Michael Karasek
Unfassbar,Götzendienst vom feinsten,wie lange lässt sich Gott das noch bieten.
Franz Graf
Wirklich toll, der einzige Ritus der Kirche lässt wirklich nichts aus und sorgt immer wieder für eine Überraschung.
Solimões
was sind das für schwarzweisse "Ornamente" rund um den Altar?
Cavendish
Die Kirche hat seit den Tagen des Apostels Paulus schon immer mit synkretistischen Gefährdungen zu tun, aber es auch stets geschafft, sich von neuheidnischen Abirrungen zu befreien.
Escorial
Einfach nur bescheuert. Wenn die Jungs Indianer spielen wollen, dann ab zum Tipidorf. Aber in der Kirche darf es heidnische Rituale nicht geben.
luxluceat
Indianer darf man doch nicht mehr sagen Sie ewiggestriger!
Escorial
@luxluceat Dann eben Rothäute 😂