Christmas Campaign: Financial Insights
Clicks1.1K
de.news
2

Verrat des Vatikans an der chinesischen Kirche um zwei Jahre verlängert

Im Schatten des jüngsten Homosex-Skandals von Franziskus kündigte der Vatikan am 22. Oktober die Verlängerung seines Abkommens mit China aus dem Jahr 2018 an. Die Verlängerung betrifft weitere zwei Jahre.

Die geheime Vereinbarung regelt angeblich die Ernennung von Bischöfen. Sie erlaubt es den chinesischen Kommunisten, eine Liste mit drei Kandidaten vorzulegen, von denen der Vatikan einen auswählen muss.

In der Presseerklärung des Vatikans werden die Ergebnisse der Vereinbarung als "positiv" bezeichnet, während in Wirklichkeit die katholische Kirche im Untergrund gerade durch die kommunistische Staatskirche ersetzt wird.

#newsWgyacslxvk

Sunamis 49
erst die katholiken in china
dann jetzt die christen in armenien,
als nächstes wir
das es uns betrifft
zeigen die glaubenslosen massnahmen derzeitig weltweit!
Magee
Nichts anderes war doch zu erwarten, wo die chinesische Staatskirche als Modell der Zukunft für die bergoglionische Abu Dhabi Weltkirche dienen soll. Und wer von den ewig gestrigen Katho-Bratzen aufmuckt: ab in den Untergrund!