Gestas
@Maria lieben
"Gloria tv hat mit dem Löschen des Betrages nur richtig entschieden"
Nein. Die Entscheidung war falsch. Sie hätten in einem Kommentar ihre Einwände äußern können. Wie es andere Nutzer gemacht haben
Gestas
Es ist immer das gleiche , was Maria lieben mir vorwirft. Sie soll lesen oder nicht lesen was sie will. Ich habe schon so oft die Gründe dargelegt, warum ich diesen Nicknamen gewählt habe, Deshalb will ich nichts dazu sagen. Muß schon sagen, der Frau fällt nichts neues mehr ein.
Lutz Matthias
Sei gegrüßt Mutter der Barmherzigkeit unser Leben unsere Hoffnung sei gegüßt. Zu Dir rufen wir verbannten Kinder Evas zu Dir rufen wir elende Kinder Eva. Zu Dir seufzen wir trauernd und weinend in diesem Tal der Tränen. Wohlan denn unsere Fürsprecherin! Wende Deine barmherzigen Augen uns zu und nach diesem Elend zeige uns Jesus , die gebenedeite Frucht Deines leibes. O gütige, o milde, o liebe …More
Sei gegrüßt Mutter der Barmherzigkeit unser Leben unsere Hoffnung sei gegüßt. Zu Dir rufen wir verbannten Kinder Evas zu Dir rufen wir elende Kinder Eva. Zu Dir seufzen wir trauernd und weinend in diesem Tal der Tränen. Wohlan denn unsere Fürsprecherin! Wende Deine barmherzigen Augen uns zu und nach diesem Elend zeige uns Jesus , die gebenedeite Frucht Deines leibes. O gütige, o milde, o liebe Jungfrau Maria.
cyprian
AUF NACH VELEHRAD - Morgen, 16.9., ist das Fest der hl. Ludmila (Mutter des hl. Böhmenkönigs Wenzel). Aus diesem Anlass findet um 15:30 in der Wallfahrtsbasilika Velehrad ein Pontifikalamt im tridenitinischen Ritus statt - allerdings nicht in Latein sondern in der Altslawischen Kirchensprache. Man steht damit ganz in der Tradition des hl. Kyrillus, der auf dem Velehrad als Slawenapostel wirkte und …More
AUF NACH VELEHRAD - Morgen, 16.9., ist das Fest der hl. Ludmila (Mutter des hl. Böhmenkönigs Wenzel). Aus diesem Anlass findet um 15:30 in der Wallfahrtsbasilika Velehrad ein Pontifikalamt im tridenitinischen Ritus statt - allerdings nicht in Latein sondern in der Altslawischen Kirchensprache. Man steht damit ganz in der Tradition des hl. Kyrillus, der auf dem Velehrad als Slawenapostel wirkte und stets die hl. Messe auf altslawisch feierte. Heutzutage versteht diese Sprache aber so gut wie niemand mehr - ähnlich wie Latein. - Der Velehrad gilt als zweitgrößter Wallfahrtsort der Tschechischen Republik und liegt in Mähren, also in der östlichen Provinz der CZ. Als größter gilt der Heilige Berg bei Pribram zwischen Pilsen und Prag. Fakt ist auf jeden Fall, dass weit mehr Wallfahrer zum Velehrad kommen, da es in Mähren noch sehr viele Gläubige gibt im Gegensatz zu der größtenteils entkirchlichten Provinz Böhmen.
cyprian
Wer bei der trid. hl. Messe kein eigenes Messbuch dabei hat kommt auch "ans Ziel": er wohnt der Vergegenwärtigung des Kreuzesopfers Jesu Christi bei und wird, wenn mit Andacht und Sammlung gehört, reich gesegnet. Das eigene Missale aber ist wie ein Navigator, der durch die hl. Messe führt, mit dem man ihren ganzen Reichtum ausschöpfen kann!
One more comment from cyprian
cyprian
NEUES VOLKS-MISSALE - Nachdem es schon in den 80ern durch die Petrusbruderschaft eine approbierte Neuauflage des SCHOTT von 1962 gegeben hat, gab vor einigen Jahren ebenfalls die Petrusbruderschaft ein neues Volksmissale 1962 heraus, das erst jetzt langsam "ins Rollen kommt". Dieses ist bei mir schon im Juli 2013 durchgefallen: ich konnte in Wien-Penzing in der St.-Rochus-Kapelle an einer tridentinischen …More
NEUES VOLKS-MISSALE - Nachdem es schon in den 80ern durch die Petrusbruderschaft eine approbierte Neuauflage des SCHOTT von 1962 gegeben hat, gab vor einigen Jahren ebenfalls die Petrusbruderschaft ein neues Volksmissale 1962 heraus, das erst jetzt langsam "ins Rollen kommt". Dieses ist bei mir schon im Juli 2013 durchgefallen: ich konnte in Wien-Penzing in der St.-Rochus-Kapelle an einer tridentinischen hl. Messe teilnehmen. Da ich meinen Schott auf dem Campingplatz vergessen hatte, griff ich zu einem der ausliegendenen Büchlein mit den gleichbleibenden Teilen der hl. Messe. Diese sind dem neuen Volksmissale entnommen. Mein Fazit: die Übersetzungen des alten Schott waren voller Ästhetik und angenehm fließend zu lesen. Die Petrusbruderschaft legte bei der Neuausgabe allerdings großen Wert auf eine möglichst wortgetreue Übersetzung. Das mag geglückt sein. Jedoch ist diese Übersetzung vom Wortfluss her bei Weitem nicht mehr so angenehm zu lesen wie die alte approbierte Übersetzung der Beuroner SCHOTT-Herausgeber. - Wer noch am Überlegen ist sich ein lat./dt. Messbuch zu kaufen, dem rate ich, den 1962er SCHOTT zu kaufen. Erhältlich auf jeden Fall bei der Piusbruderschaft bzw. bei bestellung@sarto.de oder auch bei www.kloster-engelport.de . - Gerade bei den hl. Messen der Petrusbrüder haben nur ganz wenige Gottesdienstbesucher einen SCHOTT sondern geben sich mit den Büchlein mit den gleichbleibenden Teilen zufrieden. Die ganzen anderen Sachen wie Introitus, Graduale, Alleluja, Offertorium, Secreta, Communio und Postcommunio lassen sie sich einfach entgehen. Der überwiegende Teil der Gläubigen bei der Piusbruderschaft hingegen verfolgt die Texte der hl. Messe mit ihrem eigenen Messbuch. Es ist wirklich schade und ein Schaden für jeden, der sich diese Texte einfach aus Gleichgültigkeit entgehen lässt. (Häufig liegen bei den Messen der Petrusse Heftchen mit den individuellen Sonntagstexten aus. Da fehlt aber wiederum der Kanon, den man dann im Büchlein mit den gleichbleibenden Teilen der hl. Messe mitlesen müsste. Aber die liegen dann wiederum nicht aus. Wer also kein eigenes Messbuch bei der hl. Messe hat, dem entgeht eine ganze Menge.)
Gestas
Der Priestermangel ist gewollt
www.cicero.de/salon/katholische-kir…
Lutz Matthias
Jetzt werd ich sicherlich mit der Antifa Probleme bekommen aber die Wahrheit muß raus!
Lutz Matthias
Heute in Pirmasens: In die sowieso schon bitterarme Stadt Pirmasens in der die einheimischen Menschen keine Perspektiven haben ( geschlossene Geschäfte, verwahrloste Kinder und Jugendliche und eine mondäne Oberschicht) kommen jetzt noch viele fragwürdige umherlungerte Flüchtlinge dazu so das die Polizei ständig mit Verhaftungen konfrontiert ist. Und zu allem Elend haufenweis Drogensüchtige die …More
Heute in Pirmasens: In die sowieso schon bitterarme Stadt Pirmasens in der die einheimischen Menschen keine Perspektiven haben ( geschlossene Geschäfte, verwahrloste Kinder und Jugendliche und eine mondäne Oberschicht) kommen jetzt noch viele fragwürdige umherlungerte Flüchtlinge dazu so das die Polizei ständig mit Verhaftungen konfrontiert ist. Und zu allem Elend haufenweis Drogensüchtige die wahrscheinlich von Fern Arabien ihr Stoff bekommen.
cyprian
Assisi-Gräuel - Neuauflage!!! - Am 20. September findet in Assisi wieder ein interreligiöses Treffen statt, an dem auch Franz I. teilnimmt. - Währenddessen geht die Zerschlagung des Ordens der Franziskaner der Immakulata mit unverminderter Härte weiter: die Schließung des Klosters in Florenz ist im Gange - und damit ist es die Schließung des 15. Klosters dieses einst blühenden jungen Ordens! -…More
Assisi-Gräuel - Neuauflage!!! - Am 20. September findet in Assisi wieder ein interreligiöses Treffen statt, an dem auch Franz I. teilnimmt. - Währenddessen geht die Zerschlagung des Ordens der Franziskaner der Immakulata mit unverminderter Härte weiter: die Schließung des Klosters in Florenz ist im Gange - und damit ist es die Schließung des 15. Klosters dieses einst blühenden jungen Ordens! - Franz I. ist ein Zerstörer ohnegleichen! (die volle Horrorstory auf www.katholisches.info )
Vered Lavan
Wünsche allen eine gesegnete Nachtruhe! Gottes Segen & schlaft gut! 😇 🤗
Vered Lavan
MilitiaAvantgarde
Nun Werte Viandonta. Die ganzen Settings unserer "Biotope" sind auch dazu gemacht um vom Glauben ab zufallen. Speziell jene Orte an denen man meint Licht zu finden. Denn die werden besonders bearbeitet. Einzig die Transsubstantion ist garantiert. Das muss der Herr dieser Welt knirschend zur Kenntnis nehmen und alles tum um davon abzulenken. Wenn der Rest eine Spassparty ist nimmt man die auch nicht …More
Nun Werte Viandonta. Die ganzen Settings unserer "Biotope" sind auch dazu gemacht um vom Glauben ab zufallen. Speziell jene Orte an denen man meint Licht zu finden. Denn die werden besonders bearbeitet. Einzig die Transsubstantion ist garantiert. Das muss der Herr dieser Welt knirschend zur Kenntnis nehmen und alles tum um davon abzulenken. Wenn der Rest eine Spassparty ist nimmt man die auch nicht mehr ernst obwohl sie stattfindet woran man aber eh nicht mehr glaubt
Eugenia-pia
Ein wunderschönes gesungenes"Anima Chris" ti Anima Christi
Vered Lavan
@MilitiaAvantgarde - Der Heilige Don Bosco und der Heilige Philipp Neri waren so, aber im positiven Sinne! 👌
MilitiaAvantgarde
Es gab generell viele Führungspersönlichkeiten die Beispielhaft an Bescheidenheit waren. Oft trugen sie nur einen einfachen Rock während die Umgebung glänzte wie ein Fasan. Und die Menschen sind gerührt
Gestas
@Viandonta
Sie informieren sich zu wenig
Vered Lavan
@Gestas & @Viandonta Ich sehe in ihm so jemanden wie Simon von Cyrene. Wenn ich daran denke, was im 3. Geheimnis von Fatima gesagt wurde, dann wir es mir ganz anders....trotz allem, auch wenn einem vieles nicht gefällt, sollte man beten - auch für ihn. 🙏 🙏 🙏
Gestas
@Viandonta
Als er noch Bischoff in Argentinien war hat man ihm schon vorgeworfen das er großen Wert auf Außenwirkung legte