New Yorker Polizei beschützt gewalttätigen Abtreibungsmob

Die New Yorker Polizei hat Katholiken, die von linker Gewalt bedroht sind, den Schutz entzogen.

Die Polizei lehnte es am 1. Oktober ab, die Rosenkranzprozession von der Kirche Old St. Patrick's Cathedral zu einer Abtreibungsstätte zu begleiten. Die Prozession findet seit zehn Jahren jeden ersten Samstag im Monat statt.

Pater Fidelis Moscinski - gerade aus dem Gefängnis entlassen, wo er wegen seiner Pro-Life-Aktivität gelandet war - wurde von der Entscheidung der Polizei überrascht.

Er veranlasste kurzfristig, an diesem Samstag in der Kirche zu beten und die Prozession abzusagen.

Wie üblich bedrohten Abtreibungsfanatiker die Kirche, schlugen Trommeln, führten unzüchtige Tänze auf, und beleidigten Gott mit Slogans wie: "Gott liebt die Abtreibung."

Da die Polizei nicht anwesend war, versuchten sie gewaltsam, jeden am Betreten oder Verlassen der Kirche zu hindern. Die Rosenkranzprozession hat eine amtliche Genehmigung.

Bild: © Aleteia Image Department, CC BY, #newsNbxrpkbowr
Zweihundert shares this
35
Polizei schützt Rosenkranzbeter nicht vor Antifa-Mob 🙏 😱 😭
Zweihundert
die Überschrift stimmt so nicht mit dem Inhalt überein, richtigerweise müsste es ungefähr so oder ähnlich lauten: Polizei lässt Rosenkranzbeter ohne Schutz, bzw. oder Polizei schützt Rosenkranzbeter nicht vor Antifa-Mob usw.
Vates
Die US-Zwischenwahlen im kommenden November werden zeigen, daß die USA nicht nur wegen der Abtreibung zutiefst gespalten sind und daß sich die demokratisch bzw. republikanisch regierten Bundesstaaten noch weiter auseinanderleben, so daß der schon lange prophezeite Bürgerkrieg nur noch eine Frage des Zeitpunkts ist, wann er ausbricht und zum Zerfall der USA in mehrere Einzelstaaten führt, die …More
Die US-Zwischenwahlen im kommenden November werden zeigen, daß die USA nicht nur wegen der Abtreibung zutiefst gespalten sind und daß sich die demokratisch bzw. republikanisch regierten Bundesstaaten noch weiter auseinanderleben, so daß der schon lange prophezeite Bürgerkrieg nur noch eine Frage des Zeitpunkts ist, wann er ausbricht und zum Zerfall der USA in mehrere Einzelstaaten führt, die keinerlei Weltgeltung mehr besitzen. So wird eine lange Schuld abgebüßt werden....... .
Der Hofrat
ja dann klagen klagen klagen und die Begründung der Polizei wäre interessant
Der Staat New York ist bekannt dafür, einer der schlimmsten und antichristlichen Staaten zu sein.
Ein Trost ist, dass nach der Aufhebung des satanischen Gerichtsurteils Roe vs Wade bereits 14 US-Staaten die Abtreibung ganz und ein weiterer die Abtreibung bei nachweisbarem Herzschlag des Kindes verboten haben. Weitere 9 Staaten könnten bald folgen.
Die Bärin
Die Mütter und Frauen der "Polizisten" gehören vielleicht ja auch zum Pöbel?
Escorial
Die Polizei gerät immer mehr in den Sog der Freimaurereliten und wird erst aufwachen, wenn die Währungen durch Inflation so weit vor die Hunde gehen, dass der Arbeitsbeginn im Polizeirevier nicht mehr rentabel sein wird.
JohannesT
Beten wir viele Rosenkränze, damit wir dem Satan noch viele Seelen entreissen können, das ist unsere Pflicht!
Goldfisch
@JohannesT ".. Beten wir viele Rosenkränze, ..." >> gerade jetzt im Oktober, dem Rosenkranzmonat ..., die Muttergottes wird das zu würdigen wissen und vielleicht wird jeder 100.000 und Mio.-fach aufgewertet. Bitten und beten wir darum!