Vates
Vates

Spanien: Franziskus sucht nach "weniger konservativen" Bischöfen

Daß die katholische Glut unter der Asche dereinst in Spanien wieder zur lodernden Flamme emporschlägt, beruht
1. darauf, daß es von Frankreich abgesehen, nur dort noch eine kleine, aber fähige kath. Elite gerade beim Militär aus alter Tradition gibt, die auch Führungspersönlichkeiten hervorbringen kann, und
2. weil es in alten kath. Prophezeiungen heißt, daß einst die Spanier kämen, um die Kirche…More
Daß die katholische Glut unter der Asche dereinst in Spanien wieder zur lodernden Flamme emporschlägt, beruht
1. darauf, daß es von Frankreich abgesehen, nur dort noch eine kleine, aber fähige kath. Elite gerade beim Militär aus alter Tradition gibt, die auch Führungspersönlichkeiten hervorbringen kann, und
2. weil es in alten kath. Prophezeiungen heißt, daß einst die Spanier kämen, um die Kirchen in Besitz zu nehmen (zu schützen) und sich dort ein neues "Kreuzfahrerheer" bilden würde, das die rote Revolution als erstes in Spanien niederschlüge und von dort ausgehend (mit entsprechenden Verstärkungen) in ganz Europa. Die Gottesmutter Maria hat bekanntlich Bürgerkriege in Spanien, Frankreich, Italien und England 1846 in La Salette mit gutem Ausgang für die kath. Sache vorausgesagt (neue Könige als rechter Arm der Kirche). Der ins Haus stehende große Crash dürfte die Initialzündung für dieses Szenario sein.
Spanien als im Kern urkatholisches Land (trotz teils liberalem Bürgertum und Anarchismus im Untergrund) ist ein trauriges Musterbeispiel dafür, daß der Glaubensabfall (wie von Maria in Quito, La Salette und Fatima vorausgesagt) von der Spitze der Kirche ausging. Seit dem II. Vatikanum konnte sich General Franco nicht mehr auf die (eben ultramontanen), ihm undankbar gewordenen Bischöfe verlassen, die dieses unselige Konzil mitsamt der sog. Liturgiereform wirklich bedingungs- und vorbehaltlos annahmen und Francos Werk eines kath. Staates damit unterminierten. Überdies wurde Franco durch seinen von ihm designierten Nachfolger Juan Carlos
schmählich hintergangen, der seinen von Franco vorgeschriebenen Eid auf die kath. Verfassung schändlich brach und der Freimaurerei die Herrschaft mit allen bekannten Folgen überließ. Die Bischöfe leisteten kaum Widerstand und haben tatsächlich den NOM-Ritus von Anfang an (also noch zu Francos Lebzeiten) so total umgesetzt wie in keinem anderen Land der Welt, so daß die trid.hl. Messe dort schon lange praktisch nicht mehr existiert. Dagegen war Franco, der das II. Vatikanum sehr kritisch beurteilte und gerade dem mit der politischen Linken liebäugelnden Paul VI. besonders gram war, machtlos. Aber wie gesagt, die kath. Glut unter der Asche glimmt noch in Spanien!
Beweis dafür ist das Manifest von 1000 hochrangigen Militärs von 2018, die anläßlich der schändlichen Exhumierung und regelrechten Verscharrung der Gebeine Francos öffentlich sein Erbe verteidigten. Außerdem hat sich mit der neuen VOX-Partei eine immer stärker werdende politische Opposition gegen die neokommunistische, kirchenfeindliche Regierung erhoben, die ihr erfolgreich Paroli bieten wird!
Vates

Ein neokonservativ-katholisches Dorf beginnt in Texas

Wenn doch nur die Missa tridentina dort gefeiert würde, wäre es nicht nur ein neokonservativ-katholisches, sondern ein traditionstreues überaus lobenswertes Projekt!
Vates

Franziskus ernennt Homosexualisten zum Mitglied der Bischofskongregation

Eine weitere ungeheuerliche Tat von Franziskus, einen solchen Abgefallenen in die hochwichtige Bischofskongregation zu berufen! Aber ohne große Folgen; denn die Uhr läuft ab..... .
Vates

Ergebnis des Modernismus: Letztes Kloster Italiens wird im Jahr 2046 schließen

"Erstens kommt es anders und zweitens als man denkt...... ."
Vates

Ukraine gegen Deutschland: Kirchlicher Bürgerkrieg wegen Homosex-Segen

Vorbildliche und beispielhafte öffentliche Erklärung des Vorsitzenden der ukrainischen Bischofskonferenz zu diesem schändlichen Machwerk deutscher Bischöfe! Wo aber bleibt deren Zurechtweisung durch Rom?
Vates

Benedikt XVI. benutzt jetzt einen Übersetzer

Wie verhalten sich seine Anhänger, die ihn als nach wie vor rechtmäßigen Papst ansehen, nach seinem Ableben?
Werden sie dann Franziskus akzeptieren oder Sedisvakantisten?
Vates

Radikale Impfungsideologen scheitern mit Versuch, impfkritischen Professor zu eliminieren

Auch Prof. Cullen ist kein "weißer Ritter" in Sachen Covid-19-Impfungen!
Er hätte vor Gloria-TV unbedingt klarstellen müssen, daß alle bisherigen Impfstoffe gegen Covid-19 von vornherein unglaubwürdig waren, weil es trotz jahrelanger Forschungen noch keinen Impfstoff gegen die Coronaviren SARS und MERS gibt, weil die Tests vor allem mit genmanipulierten mRNA-Impfstoffen wegen schwerer Nebenwirkun…More
Auch Prof. Cullen ist kein "weißer Ritter" in Sachen Covid-19-Impfungen!
Er hätte vor Gloria-TV unbedingt klarstellen müssen, daß alle bisherigen Impfstoffe gegen Covid-19 von vornherein unglaubwürdig waren, weil es trotz jahrelanger Forschungen noch keinen Impfstoff gegen die Coronaviren SARS und MERS gibt, weil die Tests vor allem mit genmanipulierten mRNA-Impfstoffen wegen schwerer Nebenwirkungen abgebrochen werden mußten! Auch Erbschäden waren und sind nicht auszuschließen!
Und daß die "Notfallzulassungen" für BioNTech-Pfizer & Co. ein Riesenskandal waren und notwendigerweise zu Tausenden von schlimmen Komplikationen und Hunderten von Todesfällen weltweit geführt haben, die aus NWO-politischen Gründen einfach ignoriert oder abgeleugnet werden, obwohl jeder Fall genauestens untersucht werden müßte, was ja bei Nebenwirkungen (insbesondere tödlichen) von Arzneimitteln gang und gäbe ist! Unfaßbar, daß die milliardenschweren Hersteller praktisch keine Haftung für Impfschäden übernehmen mußten und daß bis jetzt keine Klagen angenommen wurden, obwohl es selbstverständlich Beweisverfahren im Rahmen von Gerichtsverhandlungen geben müßte! Aber Covid-19 ist eben ein höchstgradiges NWO-Politikum , das keinen Präzedenzfall zulassen will, wodurch die noch nicht korrupten Richter Angst haben, eine Klage anzunehmen!

Prof. Cullen müßte auch wissen, daß die vorgesehenen Dauerimpfungen der ganzen Weltbevölkerung das natürliche Immunsystem der Menschheit kaputtmachen müssen!

Und schließlich ist die Verwendung von fetalen Zelllinien nicht nur ein bleibendes Problem, sondern moralisch absolut verwerflich, weil sie durch direkte Nutznießung aus dem Verbrechen der Abtreibung in sich böse und daher unentschuldbar ist!
Vates

Vatikan-Bibliothekar will in "neue Phase der Geschichte" eintreten

Typischer NWO-Speech eines sich der NWO-Planung angebiedert habenden Kardinals, der Corona regelrecht als New-Age-Vehikel betrachtet!
Vates

Irak: Franziskus wird die Muttergottes von Loreto mit ins Flugzeug nehmen

Wann wird Franziskus endlich auch die überlieferte trid. hl. Messe zelebrieren?
Vates

Gänswein: Papstrücktritte werden Normalzustand

Abgesehen davon, daß es vor Benedikt XVI. nur zwei wirklich freiwillige Rücktritten von Päpsten gab (Cölestin V. 1294 u. Gregor XII. 1415 aus tatsächlich wichtigen Gründen), bleiben sowohl Ratzinger selbst als auch Gänswein eine überzeugende Begründung für den fatalen Rücktritt von 2013 nach wie vor schuldig!
Mehrere "Papae emeriti" gleichzeitig wären für die ganze Welt ein unübersehbares Zeichen…More
Abgesehen davon, daß es vor Benedikt XVI. nur zwei wirklich freiwillige Rücktritten von Päpsten gab (Cölestin V. 1294 u. Gregor XII. 1415 aus tatsächlich wichtigen Gründen), bleiben sowohl Ratzinger selbst als auch Gänswein eine überzeugende Begründung für den fatalen Rücktritt von 2013 nach wie vor schuldig!
Mehrere "Papae emeriti" gleichzeitig wären für die ganze Welt ein unübersehbares Zeichen für den Zerfall des Papsttums, den Gott aber nicht zulassen wird.
Im übrigen muß man sich bei Gänswein die Frage stellen, ob "das Gescherr so gut wie der Herr" ist.... .
Vates

Franziskus wird "interreligiöses Gebet" in Mondtempel abhalten

Weil die heutigen pflichtvergessenen Kardinäle anders als ihre Vorgänger (z.B. gegenüber Johannes XXII., Paschalis II., Sixtus V.,
Pius VII.) tatenlos zusehen, wie von der Spitze der Kirche aus solche Frevel verübt werden, fordern sie das Strafgericht Gottes regelrecht heraus, das wahrlich nicht mehr lange auf sich warten lassen dürfte,
"weil die Tage (des Abfalls) abgekürzt" werden...... .
Vates

Benedikt XVI: "Es gibt nicht zwei Päpste - der Papst ist nur einer"

1. Der selbsternannte "Papa emeritus" ist durch seine immer noch nicht wirklich aufgeklärten Rücktrittsgründe und sein "papsthaftes" Auftreten nach der dubiosen "Abdankung" selbst Ursache einer noch nie dagewesenen Verwirrung der Gläubigen, die von "Pontius zu Pilatus" geschickt werden;

2. seine Wortwahl "Schwulenlobby" statt "Homolobby" und "léfèbvrischer Theologe" statt Weihbischof Richard …More
1. Der selbsternannte "Papa emeritus" ist durch seine immer noch nicht wirklich aufgeklärten Rücktrittsgründe und sein "papsthaftes" Auftreten nach der dubiosen "Abdankung" selbst Ursache einer noch nie dagewesenen Verwirrung der Gläubigen, die von "Pontius zu Pilatus" geschickt werden;

2. seine Wortwahl "Schwulenlobby" statt "Homolobby" und "léfèbvrischer Theologe" statt Weihbischof Richard Williamson ist unschön,

3. seine Vorschußlorbeeren für den "Euroretter" Draghi, der gerade durch diesen ungeheuerlichen Bruch der EU-Verträge die in Geiselhaft genommenen Euroländer und deren Bürger um Hunderte von Milliarden bringen wird, sobald der unvermeidliche "Big Crash" den ganzen Schwindel auffliegen läßt, sind völlig unangebracht, denn der wird wohl Italien genausowenig "retten", sondern
ebenfalls eher ins Verderben stürzen (Bürgerkrieg!);

4. seine Weißwäsche für den von der kath. Morallehre mehrfach öffentlich abgefallenen und dadurch kommunionunwürdigen Mr. Biden, den ein Drittel der US-Amerikaner wegen wohl erwiesenen Wahlbetrugs gar nicht anerkennt, ist seiner unwürdig. Und daß dieser Biden seine "Genderpolitik" durch sein ungeheuerliches Dekret, daß die US-Sportler bei der Olympiade wahlweise als Männer oder Frauen antreten können, offengelegt hat, kann er doch nicht im Ernst bezweifeln......... .
Vates

Polnischer Erzbischof wider den Grossen Reset

Die perfide NWO-Schwarte des NWO-Propagators Schwab (dessen sich alle Deutschen zutiefst schämen müßten) liest sich wie ein "Katechismus" des Antichristen! Welche deutschen Bischöfe stimmen eigentlich mit ihm nicht überein?
Diese sollten sich ein Beispiel an dem mutigen polnischen Erzbischof nehmen und Schwab öffentlich und deutlich verurteilen anstatt nur privat oder im Stillen!
Vates

Spirituelle Coronavirus-Infektion: Franziskus hat den Geruch der Schafe verloren

Wer kann nach einem solchen Tweet, der die verruchte "künstliche Intelligenz" anpreist, noch daran zweifeln, daß Franziskus sich zum Handlanger der NWO erniedrigt hat?
Vates

Franziskus sagt, dass sein "Glaube" Zweifel brauche

Im Gegensatz zu Glaubensschwierigkeiten sind echte Glaubenszweifel (daß eine Lehre falsch sein könne) schwere Sünden, die gebeichtet werden müssen. So steht es seit eh und je in jedem Katechismus!
Vates

Franziskus leidet unter "neurotischen Ängsten"

Es ist unsäglich, daß Franziskus immer wieder sein Innenleben in Interviews nach außen kehrt! Die Päpste waren doch stets bestrebt, ihre Person ganz hinter ihrem Amt zurücktreten zu lassen!

Allerdings ist es ein guter Rat, mit Bach und überhaupt mit edler klassischer Musik seelischen Erkrankungen zu begegnen bzw. ihnen vorzubeugen. Sogar Pflanzen und Tiere profitieren davon, wenn sie damit "…More
Es ist unsäglich, daß Franziskus immer wieder sein Innenleben in Interviews nach außen kehrt! Die Päpste waren doch stets bestrebt, ihre Person ganz hinter ihrem Amt zurücktreten zu lassen!

Allerdings ist es ein guter Rat, mit Bach und überhaupt mit edler klassischer Musik seelischen Erkrankungen zu begegnen bzw. ihnen vorzubeugen. Sogar Pflanzen und Tiere profitieren davon, wenn sie damit "berieselt" werden, wie sich bei Experimenten gezeigt hat. Ganz anders verhält es sich beim unbeschreiblichen Lärm, Geheul, Gebrüll und Geschrei, das als "moderne Musik" gepriesen wird und Tag und Nacht von mit Zwangsgebühren finanzierten "öffentlich-rechtlichen" Rundfunksendern unters Volk gebracht wird, infernalisch gesteigert im Coronareigen! Pflanzen gehen darüber ein, Tiere "streiken" und Menschen werden entgeistigt oder gleich verrückt gemacht, namentlich die Jugendlichen zu Herdenvieh erniedrigt und links instrumentalisiert, indem ihnen so das eigenständige Urteilsvermögen abhanden kommt.
Diese "Kulturschaffenden" werden auch noch als "Corona-Opfer" zusätzlich zulasten des Steuerzahlers mit zig Millionen "entschädigt"!
Wahrlich, Msgr. Vigánò hat Recht: Noch nie waren so viele Dämonen losgelassen wie heute; denn oft ist sogar Satanismus in dieser scheußlichen "Musik" enthalten!
Vates

Spanien: Franziskus sucht nach "weniger konservativen" Bischöfen

Wieso kann es in Spanien drei "anti-katholische Kardinäle" und "weniger als eine Handvoll katholischer Diözesanbischöfe" geben? Ist der katholische Glaube denn nicht Voraussetzung dafür, um ein leitendes Amt in der Kirche innehaben zu können? Gilt diese Bestimmung, die z.B. Papst Leo XIII. in "Satis cognitum" aufführte, heute etwa nicht mehr?

Allerdings spielt der bekannte "Ultramontanismus" …More
Wieso kann es in Spanien drei "anti-katholische Kardinäle" und "weniger als eine Handvoll katholischer Diözesanbischöfe" geben? Ist der katholische Glaube denn nicht Voraussetzung dafür, um ein leitendes Amt in der Kirche innehaben zu können? Gilt diese Bestimmung, die z.B. Papst Leo XIII. in "Satis cognitum" aufführte, heute etwa nicht mehr?

Allerdings spielt der bekannte "Ultramontanismus" schon der vorkonziliaren spanischen Bischöfe sicherlich eine traurige Rolle bei ihrer bedingungslosen Übernahme des II. Vatikanums mitsamt der "Liturgiereform", so daß die überlieferte trid. hl. Messe in Spanien praktisch nicht mehr existiert. Dennoch kann diese falsche "Nibelungentreue" die katholische Glut unter der Asche nicht auslöschen, die nach den einschlägigen kath. Prophezeiungen gerade in Spanien wieder zur lodernden Flamme emporschlägt!
Vates

Bätzing: „Ich verweigere Protestanten die Kommunion nicht“ [aber Katholiken den katholischen Glauben]

Bätzing würde aber wohl einen Priester maßregeln, der die sakrilegische Kommunionspendung an Protestanten verweigerte (aber es gibt wohl keinen NOM-Priester, der das täte....... .) Die hl. Kommunion darf nach göttlichem Recht nur Katholiken gespendet werden; denn ihr Empfang setzt neben dem Gnadenstand die Gemeinschaft im katholischen Glauben voraus!
Der totale Bruch mit dieser der ganzen …More
Bätzing würde aber wohl einen Priester maßregeln, der die sakrilegische Kommunionspendung an Protestanten verweigerte (aber es gibt wohl keinen NOM-Priester, der das täte....... .) Die hl. Kommunion darf nach göttlichem Recht nur Katholiken gespendet werden; denn ihr Empfang setzt neben dem Gnadenstand die Gemeinschaft im katholischen Glauben voraus!
Der totale Bruch mit dieser der ganzen Tradition entsprechenden conditio sine qua non begann allerdings schon mit der inakzeptablen Änderung im neuen Kirchenrecht von 1983 unter dem heiliggesprochenen J.P. II., durch die die Protestantenkommunion in bestimmten Fällen eingeführt wurde.
Vates

2 + 2 = 5: Der Vatikan hat seine Defizitzahlen frisiert

Ein finanzieller Bankrott des neomodernistischen Vatikans wäre bestimmt nicht das Schlechteste! Aber die NWO-Planer werden das wohl (noch) verhindern.... .
Vates

Bischof Joseph wird im Josephsjahr am Heiligen Joseph konsekriert

Wenn dieser Bonnemain kein Progressist wäre, würde er von Franziskus nicht ernannt worden sein und sich andere Konsekratoren als diese Neomodernisten Koch, Bürcher und Gmür ausgesucht haben! Auch dieses wahrlich nicht erfreuliche Ereignis wird durch die Einladung von Schismatikern, Häretikern und Nichtchristen zu einem Präludium der geplanten (aber nicht zustandekommenden!) Welteinheitsreligion …More
Wenn dieser Bonnemain kein Progressist wäre, würde er von Franziskus nicht ernannt worden sein und sich andere Konsekratoren als diese Neomodernisten Koch, Bürcher und Gmür ausgesucht haben! Auch dieses wahrlich nicht erfreuliche Ereignis wird durch die Einladung von Schismatikern, Häretikern und Nichtchristen zu einem Präludium der geplanten (aber nicht zustandekommenden!) Welteinheitsreligion der NWO benutzt!