Waagerl
Es gibt viele falsche Privatoffenbarungen. Diese falschen Seher behaupten lügnerischer Weise, dass ihnen Christus oder Maria, ein Engel oder ein Heiliger erschienen sei und ihnen Offenbarungen für die ganze Menschheit gegeben hätte. Reißen wir diesen Lügnern die Maske vom Gesicht, decken wir ihre Lügen auf! Sie richten großes Unheil in den Seelen an. Der Böse möchte die Kirche zerreißen. Heute …More
Es gibt viele falsche Privatoffenbarungen. Diese falschen Seher behaupten lügnerischer Weise, dass ihnen Christus oder Maria, ein Engel oder ein Heiliger erschienen sei und ihnen Offenbarungen für die ganze Menschheit gegeben hätte. Reißen wir diesen Lügnern die Maske vom Gesicht, decken wir ihre Lügen auf! Sie richten großes Unheil in den Seelen an. Der Böse möchte die Kirche zerreißen. Heute glaubt der eine dies, der andere jenes, der eine glaubt diesen angeblichen Erscheinungen, der andere jenen, der eine hört auf diesen falschen Propheten, der andere auf jenen. So will der Böse die Kirche zerreißen und spalten. Gemäß des Mottos der alten Römer: „Spalte und herrsche!“ Durch Spaltungen will er die Kirche schwächen, um immer mehr herrschen zu können. Und wie viel könnten wir darüber sprechen, wenn es heißt, dass unsere Priester das Heilige entweihen und das Gesetz vergewaltigen! Auch hier möchte ich die alten Römer zitieren, die sagten: „Der Missbrauch des Besten ist das Schlimmste!“ Das Beste, was wir haben, ist die heilige Messe, denn sie ist die Vergegenwärtigung des Kreuzesopfers Jesu Christi, Seiner Auferstehung und Seiner Himmelfahrt. Aber wie viele Priester entweihen das Heilige! Wie sehr hat die Ehrfurcht in unserer Kirche abgenommen! Vor allem dies führt dazu, dass immer mehr Christen vom Glauben abfallen. Das Geheimnis der Kirche ist die Gegenwart des dreifaltigen Gottes in ihr. Aber wenn der Geist der Ehrfurcht und der Anbetung immer mehr schwindet, brauchen wir uns nicht darüber zu wundern, dass sich viele Menschen vom Glauben verabschieden. Zefania 3: Das Wehe über die Kirche! Ein Höhepunkt der Heiligen Schrift
Waagerl
Jo, @ Heilwasser, des Kaisers neue Kleider. Der Kaiser namens @Heilwasser ist nackt! Machen Sie was draus und erkennen Sie die Wahrheit! Setzen Sie Ihrer zusammengeschusterten Märchenwelt ein Ende. Nabelschau wäre wünschenwert!
Heilwasser
@Waagerl's Märchenstunde. Das eigentliche Thema wäre eigentlich das in der Überschrift, aber dafür scheint Ihr MÄRCHENFUNDUS ja kein Argument übrig zu haben.

Ich bleib dabei: die Nonne ist für mich glaubwürdig, weil ihre Antwort voller Weisheit ist und es sich mit meinen Erfahrungen deckt.
Waagerl
Jo @Heilwasser, danke für nichts! Sie fordern es tatsächlich heraus! Die Bluff Engelerscheinung, Fake von Bostwana, der Jesus der Tränen vergiest in Medjugorie, es fließt Wasser aus seiner Wade, die Allian Augen der Frau Merkel, die in Wirklichkeit ein Allien ist sowie die Bachblüten die Sie als eine Gabe Gottes proklammiert haben und andere Unsinnigkeiten, die zu nennen wären. Sie haben, …More
Jo @Heilwasser, danke für nichts! Sie fordern es tatsächlich heraus! Die Bluff Engelerscheinung, Fake von Bostwana, der Jesus der Tränen vergiest in Medjugorie, es fließt Wasser aus seiner Wade, die Allian Augen der Frau Merkel, die in Wirklichkeit ein Allien ist sowie die Bachblüten die Sie als eine Gabe Gottes proklammiert haben und andere Unsinnigkeiten, die zu nennen wären. Sie haben, alles immer nur als Ihr Pro gesehen. Contra nie akzeptiert und sprechen von einer kultivierten Diskussion? Sie sehen überall den Teufel und mystische Erscheinungen. Selbst dort, wo sie nicht sind. Sie spinnen sich was zusammen und reden von begründet, obwohl Sie keinerlei Beweise bringen können. Sie schrieben mal, Sie sind schon lange im Geschäft und meinten, Weihwasser müsse genügend exorziertes Salz enthalten um zu funktionieren. Sie haben meine Contra Meinung nicht ausgehalten und faseln von Pro und Contra? Nennen Sie das etwa kultiviert? Ich könnte noch genügend Beispiele anführen. Aber das führt zu nix. Für manche ist eben kein Heilwasser stark genug, um sich selbst zu heilen!

Selbst eine Nicky steckt Sie in die Tasche und gibt Sie der Lächerlichkeit preis und lässt Sie auflaufen. Zu Recht! Und Sie merken es noch nicht mal in Ihrem Übereifer und Ihrem aufgesetztem Heiligenschein.

Schönen Tag noch!
Waagerl
Fordern Sie mich nie wieder heraus! Wenn Sie die Offensive nicht aushalten können!
Waagerl
Zu einer Streitkultur gehört, sich angeeignetes Wissen zu Nutze zu machen. Aber das haben Sie nicht. Sie leben in einer Welt voller Illusionen und Eigendümpel!
Heilwasser
@Waagerl Ihre zänkischen Unterstellungen strotzen nur so von Unsinn, aber das ist hier schon bekannt. Warum fühlen Sie sich immer persönlich angegriffen, wenn jemand eine andere Meinung hat? Ich bleibe bei meiner Meinung, basta, weil sie inhaltlich begründet ist. Falls Sie das nicht ertragen können, sollten Sie sowas wie eine kultivierte Diskussion mit pro- und contra-Argumenten lernen.
Carlus shares this
3494
Wenn diese Aussage stimmt, dann ist der rechtmäßige Papst nur Papst Benedikt und Bergoglio ist die menschlich gewählte Freimaurerische Geisel Gottes.
Ratzi
Mir ist er auch erschienen und hat in etwa das gleiche gesagt.... 😇
Heilwasser
Mir hat er (Joh Paul II.) mal vom Himmel aus zugewunken, so jedenfalls eine begnadete Ordensschwester zu mir. 😊 Er war immer "mein Papst" und daher auch Lieblingspapst neben Leo XIII.
Josef aus Ebersberg
Chapeau, @Waagerl. Es ist alles richtig, was Sie über das heilende Wasser schreiben!
Waagerl
Nee, nee @Heilwasser Ihre Beiträge strotzen nur so von Eigenmystik. Siehe auch, Ihre Phantasiewelt!

Mache jetzt keine weitere Angaben, denn das führt nur zu Streit. Es sei denn, Sie fordern diesen Streit heraus, bzw. suchen ihn! Ich habe kein Interesse an Streitigkeiten, auch wenn man mich bewusst herausfordert und ich dann in die Offensive gehe! Also bitte bewahren Sie mich davor! Denn es …
More
Nee, nee @Heilwasser Ihre Beiträge strotzen nur so von Eigenmystik. Siehe auch, Ihre Phantasiewelt!

Mache jetzt keine weitere Angaben, denn das führt nur zu Streit. Es sei denn, Sie fordern diesen Streit heraus, bzw. suchen ihn! Ich habe kein Interesse an Streitigkeiten, auch wenn man mich bewusst herausfordert und ich dann in die Offensive gehe! Also bitte bewahren Sie mich davor! Denn es könnte ungemütlich für Sie werden!

Ich gehe Ihnen schon lange aus dem Weg, aber wenn es kracht, dann kracht es richtig!
John Sotow
@Waagerl "Denn es könnte ungemütlich für Sie werden!" schreiben Sie zu @Heilwasser. Weshalb? Darf dieser keine eigene Meinung haben? Wer sind Sie denn?
Waagerl
Meinung ja, aber nicht glauben die Hoheit zu besitzen! Er/Sie lag mehr als überwiegend falsch und baut sich eine Scheinwelt! Er/Sie hat die Matrix nicht begriffen!
John Sotow
@Waagerl Und Sie sind sich sicher, dass Sie keine Scheinwelt bauen und wohl "die Wahrheit" kennen? Wie steht es um Ihre "Matrix"? Und indem Sie andere (@Heilwasser) die "Hoheit" absagen, bestätigen Sie selbst eine Hoheit zu sein. Bemerkenswert.
Waagerl
@John Sotow
Wollen Sie es nicht verstehen?

Markus 13,21-23

21 Wenn dann jemand zu euch sagt: Seht, hier ist der Christus! oder: Seht, dort ist er!, so glaubt es nicht! 22 Denn es wird mancher falsche Christus und mancher falsche Prophet auftreten und sie werden Zeichen und Wunder wirken, um, wenn möglich, die Auserwählten irrezuführen. 23 Ihr aber, gebt Acht! Ich habe euch alles vorausgesagt.…
More
@John Sotow
Wollen Sie es nicht verstehen?

Markus 13,21-23

21 Wenn dann jemand zu euch sagt: Seht, hier ist der Christus! oder: Seht, dort ist er!, so glaubt es nicht! 22 Denn es wird mancher falsche Christus und mancher falsche Prophet auftreten und sie werden Zeichen und Wunder wirken, um, wenn möglich, die Auserwählten irrezuführen. 23 Ihr aber, gebt Acht! Ich habe euch alles vorausgesagt.
John Sotow
@Waagerl Wann hat @Heilwasser gesagt das er/sie Christus gesehen hat?
Waagerl
@John Sotow
Lesen Sie sich von ganz unten, nach oben durch. Dann verstehen Sie auch die Zusammenhänge!
John Sotow
@Waagerl Eins verstehe ich sehr gut: keiner hier, auch Sie nicht, kann beweisen die echte Wahrheit zu kennen. Jeder "ahnt" nur dass er recht hat.
Meine Frage ist aber noch nicht beantwortet. Aber lassen wir es sein. Wir werden einander nicht verstehen.
Waagerl
Doch man kann die Wahrheit finden, durch den Heiligen Geist. Dabei hilft uns die Unterscheidung der Geister. Jesus Christus sagt: Ich bin der Weg, die Wahrheit und das Leben. Niemand kommt zum Vater, außer durch mich.
John Sotow
@Waagerl Sehen Sie, wir sind uns völlig einig! Durch den Heiligen Geist können wir die Wahrheit erkennen. Die Wahrheit ist, dass Christus uns der Weg der Liebe zeigt. Das bedeutet den andern lieben wie sich selbst, Seine Worte! Warum dann so viel Streit, nur weil man eine andere Meinung hat? Gerade bei "die Unterscheidung der Geister" soll man sich zusammen tun und nicht gegen einander kämpfen.…More
@Waagerl Sehen Sie, wir sind uns völlig einig! Durch den Heiligen Geist können wir die Wahrheit erkennen. Die Wahrheit ist, dass Christus uns der Weg der Liebe zeigt. Das bedeutet den andern lieben wie sich selbst, Seine Worte! Warum dann so viel Streit, nur weil man eine andere Meinung hat? Gerade bei "die Unterscheidung der Geister" soll man sich zusammen tun und nicht gegen einander kämpfen. Überlegt was wahr sein könnte, seid offen für eine andere Meinung, lernt von einander, gib nach wenn man falsch lag, stärkt einander in die Suche nach Wahrheit. Es gilt eine ganze Welt zu gewinnen.
Waagerl
Es geht nicht um Streit, sondern um die Vermittlung des Glaubens. Und es geht auch um falsche Propheten und Verführer, vor denen man sich in Acht nehmen soll! Wenn falsche Erscheinungen, als echt angesehen werden, ist das auch eine Verführung! Das sollte klar gestellt werden.
John Sotow
Auch da haben Sie recht, aber wer sagt welche Erscheinungen falsch sind und welche wahr? Ist da nicht ein Urteil der Kirche erforderlich? In diesem Fall kann man nicht behaupten die Erscheinung ist wahr, man kann aber auch nicht sagen sie ist falsch!
Man darf aber eine Erscheinung für wahr annehmen, wenn sie auf keine Weise gegen den Glauben verstosst.
Also Vorsicht, aber auch untersuchen, wie …More
Auch da haben Sie recht, aber wer sagt welche Erscheinungen falsch sind und welche wahr? Ist da nicht ein Urteil der Kirche erforderlich? In diesem Fall kann man nicht behaupten die Erscheinung ist wahr, man kann aber auch nicht sagen sie ist falsch!
Man darf aber eine Erscheinung für wahr annehmen, wenn sie auf keine Weise gegen den Glauben verstosst.
Also Vorsicht, aber auch untersuchen, wie Paulus es uns ratet.
Waagerl
Wie ich bereits ganz unten schrieb, liegen gewisse Details vor. Welche an der Echtheit der Erscheinung Zweifel offen lassen. Deshalb prüfet die Geister. Behaltet das Gute.

Die Zeichen des Himmels könnt ihr deuten, aber nicht die Zeichen der Zeit.

Glaubt nicht jedem der da sagt, hier ist Christus, da ist Christus.

Wenn man jetzt schon keine Unterscheidung übt, wie will man dann den AC erkennen…
More
Wie ich bereits ganz unten schrieb, liegen gewisse Details vor. Welche an der Echtheit der Erscheinung Zweifel offen lassen. Deshalb prüfet die Geister. Behaltet das Gute.

Die Zeichen des Himmels könnt ihr deuten, aber nicht die Zeichen der Zeit.

Glaubt nicht jedem der da sagt, hier ist Christus, da ist Christus.

Wenn man jetzt schon keine Unterscheidung übt, wie will man dann den AC erkennen? Denn auch er wird Wundertaten vollbringen. Man kann es doch jetzt schon klar erkennen, wie viele dem Antichristen hinterherrennen und meinen die Impfungen seinen eine göttliche Arznei.
Heilwasser
@Waagerl Nein, ich nehme nicht alles für bare Münze. Erst vor wenigen Tagen musste ich jemanden von einer selbsternannten Mystikerin und einem selbst ernannten (oder abgefallenen) Mystiker warnen, aber das mache ich nicht öffentlich, weil es hier nicht diskutiert wurde.

Was diese Ordensschwester sagt, scheint der Wahrheit zu entsprechen und darum ist es eher glaubwürdig. Wenn Sie lieber …More
@Waagerl Nein, ich nehme nicht alles für bare Münze. Erst vor wenigen Tagen musste ich jemanden von einer selbsternannten Mystikerin und einem selbst ernannten (oder abgefallenen) Mystiker warnen, aber das mache ich nicht öffentlich, weil es hier nicht diskutiert wurde.

Was diese Ordensschwester sagt, scheint der Wahrheit zu entsprechen und darum ist es eher glaubwürdig. Wenn Sie lieber zweifeln, ist das Ihre Sache.
Waagerl
Ach @Heilwasser, Sie nehmen doch alles für bare Münze, was in Ihrem Verständnis nach Mystik riecht!

Ihr Kommentar:


Heilwasser
Melden
Kommentar ändern
Kommentar entfernen
vor 19 Minuten
@michael st. Vergelt's Gott für diesen wertvollen Beitrag!

Es bestätigt die Aussage des verstorbenen Exorzisten P. Amorth, der zu Lebzeiten sagte, Johannes Paul II. sei ein großer Fürsprecher gegen das …More
Ach @Heilwasser, Sie nehmen doch alles für bare Münze, was in Ihrem Verständnis nach Mystik riecht!

Ihr Kommentar:


Heilwasser
Melden
Kommentar ändern
Kommentar entfernen
vor 19 Minuten
@michael st. Vergelt's Gott für diesen wertvollen Beitrag!

Es bestätigt die Aussage des verstorbenen Exorzisten P. Amorth, der zu Lebzeiten sagte, Johannes Paul II. sei ein großer Fürsprecher gegen das Böse. Es bestätigt auch mehrere mystische Texte oder Begebenheiten (spontan fallen mir mind. 4 dazu ein), die sagen, dass Johannes Paul II. jetzt heilig ist, aber auch, dass er ins Fegefeuer kam. Auch Heilige müssen evtl. noch kurz ins Fegefeuer, das ist eine traditionelle Ansicht, auch wenn die Tendenz natürlich besteht, dass sie sofort oder ganz schnell in den Himmel kommen. @Klaus Elmar Müller Das passt schon ganz gut, was die Nonne da sagt. Man merkt, dass es voller Weisheit ist. Daher tendiere ich dazu, es auf jeden Fall zu glauben. Dass es ausgerechnet am Rosenkranzfest (7. Okt.) passiert ist, ist ja auch kein Zufall, weil Joh. Paul II. sehr viel Rosenkranz gebetet hat und sogar die lichtreichen Geheimnisse eingeführt hat.
John Sotow
@Waagerl Was nehmen Sie für bare Münze? Doch nur das, was Sie selbst für richtig halten. Warum dürfen andere das nicht?
Waagerl
Ich nehme das für bare Münze, was sich seit Jahrtausenden, seit der Geburt Jesu Christi offenbart wurde und sich als richtig erwiesen hat. Aber auch das alte Testament! Gleichen Sie das alte Testament, mit dem neuen Testament ab! Und Sie finden überwiegend Gemeinsamkeiten!
John Sotow
@Waagerl Es stimmt was Sie da sagen, aber wer hat die göttliche Einsicht diese Gemeinsamkeiten zu deuten? Die Bibel ist ja ganz vom Heiligen Geist inspiriert worden! Wie soll ein Geschöpf, ein gebrechlicher, sündiger, irdisch gebundener Mensch die göttliche Worte verstehen? Muss man da denn nicht besonders von Gott her begnadet sein um die Schrift deuten zu können? Und sind Sie eine solche …More
@Waagerl Es stimmt was Sie da sagen, aber wer hat die göttliche Einsicht diese Gemeinsamkeiten zu deuten? Die Bibel ist ja ganz vom Heiligen Geist inspiriert worden! Wie soll ein Geschöpf, ein gebrechlicher, sündiger, irdisch gebundener Mensch die göttliche Worte verstehen? Muss man da denn nicht besonders von Gott her begnadet sein um die Schrift deuten zu können? Und sind Sie eine solche begnadete Seele? Ich erlaube mir hier kein Urteil, sondern will nur klarstellen, dass wir kein Recht haben, andere geringer zu achten als uns selbst. Für Christus sind wir alle gleich viel Wert, Er sieht nicht nach Rang, Kenntnis, Intelligenz und Status, Er sieht im Herzen ob wir Ihm lieben. Sein Gesetz ist das Gesetz der Liebe. Achte darum den anderen, wie Christus ihn achtet. Es kann gut sein, dass man in vieles übereinstimmt, aber dafür blind ist, wegen unserer Eigendunk. Bleiben wir doch verbunden in Christus, denn nur in Ihm ist das wahre Heil.
Waagerl
@John Sotow
Die Heilige Schrift nicht zu kennen, heißt Gott nicht zu kennen. Es geht nicht um Geringachtung, sondern aus den Erfahrungen unserer christlichen Vorfahren zu lernen. Das AT ist eine Brücke zum NT. Und wie haben die Apostel missioniert? Indem Sie zu Hause vor dem Fernseher sitzen und den lieben Gott einen frommen Mann sein lassen?

Wie sind die ganzen geistlichen Schriften entstanden?…
More
@John Sotow
Die Heilige Schrift nicht zu kennen, heißt Gott nicht zu kennen. Es geht nicht um Geringachtung, sondern aus den Erfahrungen unserer christlichen Vorfahren zu lernen. Das AT ist eine Brücke zum NT. Und wie haben die Apostel missioniert? Indem Sie zu Hause vor dem Fernseher sitzen und den lieben Gott einen frommen Mann sein lassen?

Wie sind die ganzen geistlichen Schriften entstanden?
John Sotow
@Waagerl Ich habe kein Fernseher und Gott ist keinen lieben, frommen Mann. Gott ist Liebevoll, gewiss, aber auch gerecht. Ich deute darum auf unsere Verantwortung.
Was sind aber "die ganzen geistlichen Schriften"? Meinen Sie jetzt die Bücher der Bibel? Und was sind "den Erfahrungen unserer christlichen Vorfahren"? Und was hat das zu tun mit den Apostel und ihre Missionsarbeit? Nein, ich kann …More
@Waagerl Ich habe kein Fernseher und Gott ist keinen lieben, frommen Mann. Gott ist Liebevoll, gewiss, aber auch gerecht. Ich deute darum auf unsere Verantwortung.
Was sind aber "die ganzen geistlichen Schriften"? Meinen Sie jetzt die Bücher der Bibel? Und was sind "den Erfahrungen unserer christlichen Vorfahren"? Und was hat das zu tun mit den Apostel und ihre Missionsarbeit? Nein, ich kann Sie nicht folgen.
Waagerl
Ich meine damit die Bücher, die von Kirchenlehrern verfasst wurden. Die Apostel aus dem neuen Testament und die Kirchenlehrer, sowie die Menschen aus dem alten Testament gehören auch zu unseren Vorfahren!
John Sotow
@Waagerl Die Apostel haben Christus als Auferstandener gesehen. Wir nicht. Im Wesen gelten ihre Aussagen als Privatoffenbarungen. Viele Kirchenlehrer haben Übernatürliches geschaut und aufgeschrieben. Auch das sind Privatoffenbarungen. Und wieviele Marienerscheinungen sind lediglich Privatoffenbarungen. Haben die Profeten aus dem alten Bund nicht auch Privatoffenbarungen gehabt? Dies alles …More
@Waagerl Die Apostel haben Christus als Auferstandener gesehen. Wir nicht. Im Wesen gelten ihre Aussagen als Privatoffenbarungen. Viele Kirchenlehrer haben Übernatürliches geschaut und aufgeschrieben. Auch das sind Privatoffenbarungen. Und wieviele Marienerscheinungen sind lediglich Privatoffenbarungen. Haben die Profeten aus dem alten Bund nicht auch Privatoffenbarungen gehabt? Dies alles aber glauben wir und nehmen es für wahr an, aber warum? Weil "die Kirche" es als betraubare Überlieferung berurteilt hat.
Ich will damit ausdrücken, dass unser Glaube und die Wahrheit nur ist gegrundet auf Offenbarungen Gottes. Sogar Jesus selbst ist eine Offenbarung Gottes, denn man kann/darf an Ihm glauben oder nicht. Das heisst also: unser Glaube ist wirklich nur Glaube!
Aber, .... man kann vollkommen sicher sein über die Wahrheit unseres Glaubens und das ist eine Gnade Gottes. Man erkennt im Heiligen Geist die Wahrheit.
Jetzt zu Erscheinungen und Offenbarungen in dieser Zeit. Auch diese können im Heiligen Geist erkannt werden als wahr oder falsch. Wenn 'Heilwasser' eine Offenbarung als wahr erkennt, davon ausgehend, dass er/sie an Gott glaubt und die Wahrheit sucht, dann wäre es doch angemessen sich aus zu tauschen, und nicht direkt zu behaupten das alles sei falsch.
Gerade jetzt wo der Widersacher "spaltet und herrscht", wie Sie auch schreiben, ist es wichtig als Gläubige einander zu finden und zu unterstützen, nicht aber mit einander zu streiten. Bedenken Sie, dass Sie selbst genauso "spalten und herrschen" indem Sie mit anderen streiten. Nur eine gut gemeinte Warnung, mehr nicht. Gilt auch für @Heilwasser. (und anderen)
Waagerl
@John Sotow
Nur eine gut gemeinte Warnung? Und wenn Sie meinen schon zu wissen, dann seis drum! Ich möchte das hier nicht ausweiten, nur bekannt geben, dass Sie auf dem völlig falschen Dampfer sind. Kirchenlehrer sind keine Privatoffenbarungen, denn sie wurden ja von der Kirche als Kirchenlehrer anerkannt, ja sogar Heilig gesprochen.

Und bitte versuchen Sie nicht mich zu missionieren. Schönen …
More
@John Sotow
Nur eine gut gemeinte Warnung? Und wenn Sie meinen schon zu wissen, dann seis drum! Ich möchte das hier nicht ausweiten, nur bekannt geben, dass Sie auf dem völlig falschen Dampfer sind. Kirchenlehrer sind keine Privatoffenbarungen, denn sie wurden ja von der Kirche als Kirchenlehrer anerkannt, ja sogar Heilig gesprochen.

Und bitte versuchen Sie nicht mich zu missionieren. Schönen Tag!
John Sotow
@Waagerl Ich bin froh, dass ich nicht auf dem falschen Dampfer bin. Und missionieren will ich gar nicht. Ich hoffe nur was Einseitigkeit und Engstirnigkeit auf zu lösen, aber das funktioniert bei Ihnen nicht.
Bei Kirchenlehrer legen Sie falsch. Sehr viele waren Mystiker und haben göttliche Weisungen bekommen. Lesen Sie zum Beispiel mal über Hildegard von Bingen.
Die Kirche hat die Offenbarunge…More
@Waagerl Ich bin froh, dass ich nicht auf dem falschen Dampfer bin. Und missionieren will ich gar nicht. Ich hoffe nur was Einseitigkeit und Engstirnigkeit auf zu lösen, aber das funktioniert bei Ihnen nicht.
Bei Kirchenlehrer legen Sie falsch. Sehr viele waren Mystiker und haben göttliche Weisungen bekommen. Lesen Sie zum Beispiel mal über Hildegard von Bingen.
Die Kirche hat die Offenbarungen bei Kirchenlehrer untersucht und manche für wahr erklärt. Sehr viel aus den Glaubensschatz der Kirche beruht nur auf Offenbarungen. Es wäre gut wenn Sie sich mal breiter für den Glauben interessieren würden.
Waagerl
@John Sotow Wieder falsch, aber lassen wir das. Es war von Anfang an kar, was Sie wollen. Es ging Ihnen eigentlich ganicht um das Thema, sondern wie ich vermutet habe, einzig und allein darum, mir Ihre Phantasiegebilde und Falschoffenbarungen, ala Heilwasser aufzustrukturieren. Sie suchen den Schuldigen am falschen Ende.

unifr.ch/de/about/introduction
Waagerl
Und nun verabschiede ich mich von Ihnen, denn ich habe kein Interesse an einer einseitigen Unterhaltung mit Ihnen! Und auch nicht die Zeit und das Bedürfnis, Ihre Bildungslücken aufzufüllen @John Sotow
One more comment from Waagerl
Heilwasser
@michael st. Vergelt's Gott für diesen wertvollen Beitrag!

Es bestätigt die Aussage des verstorbenen Exorzisten P. Amorth, der zu Lebzeiten sagte, Johannes Paul II. sei ein großer Fürsprecher gegen das Böse. Es bestätigt auch mehrere mystische Texte oder Begebenheiten (spontan fallen mir mind. 4 dazu ein), die sagen, dass Johannes Paul II. jetzt heilig ist, aber auch, dass er ins Fegefeuer kam. …More
@michael st. Vergelt's Gott für diesen wertvollen Beitrag!

Es bestätigt die Aussage des verstorbenen Exorzisten P. Amorth, der zu Lebzeiten sagte, Johannes Paul II. sei ein großer Fürsprecher gegen das Böse. Es bestätigt auch mehrere mystische Texte oder Begebenheiten (spontan fallen mir mind. 4 dazu ein), die sagen, dass Johannes Paul II. jetzt heilig ist, aber auch, dass er ins Fegefeuer kam. Auch Heilige müssen evtl. noch kurz ins Fegefeuer, das ist eine traditionelle Ansicht, auch wenn die Tendenz natürlich besteht, dass sie sofort oder ganz schnell in den Himmel kommen. @Klaus Elmar Müller Das passt schon ganz gut, was die Nonne da sagt. Man merkt, dass es voller Weisheit ist. Daher tendiere ich dazu, es auf jeden Fall zu glauben. Dass es ausgerechnet am Rosenkranzfest (7. Okt.) passiert ist, ist ja auch kein Zufall, weil Joh. Paul II. sehr viel Rosenkranz gebetet hat und sogar die lichtreichen Geheimnisse eingeführt hat.
Heilwasser
Ob er nun heilig gesprochen werden soll, ist wieder was anderes. Wenn er jetzt heilig ist, heißt das nicht zwingend, dass er heilig gesprochen werden soll (wegen Korankuss und solchen Dingen), aber ich weiß es nicht. (Die Heiligsprechungen von Fr. sind ja nicht zwingend vom Himmel gewollt.)
Klaus Elmar Müller
Die leider anonyme Nonne (wo ist ihr Kloster?) behauptet, dass Johannes-Paul II. nicht heilig gestorben, also nicht heilig wäre (Fegefeuer!). Was soll dann die Märtyrerpalme? Mir scheint, die fromme Ordensfrau hat sich da etwas zusammengeträumt.
Waagerl
Die Märtyrerpalme, wegen seiner Schussverletzung?
Waagerl
Ich halte die Aussage der Nonne zwecks Erscheinun. für gestellt. Klingt mir alles zu weltlich formuliert. Außerdem muss man auch bedenken, dass sich der T. auch als Engel des Lichts verkleiden kann und durch verschiedene Erscheinungen auftreten kann. Ich halte das alles wenn diese Erscheinung im Leben der Nonne wahr sein sollte, für eine Sinnestäuschung oder anders gesagt für einen Wunschtraum -…More
Ich halte die Aussage der Nonne zwecks Erscheinun. für gestellt. Klingt mir alles zu weltlich formuliert. Außerdem muss man auch bedenken, dass sich der T. auch als Engel des Lichts verkleiden kann und durch verschiedene Erscheinungen auftreten kann. Ich halte das alles wenn diese Erscheinung im Leben der Nonne wahr sein sollte, für eine Sinnestäuschung oder anders gesagt für einen Wunschtraum -Wunschdenken. Es ist das, was die noch nicht abgefallenen Christen hören wollen. Und die abgefallen Christen hören sollen.

Was mir sofort in Auge gestochen ist, ist die Aussage mit dem dem goldenen Kreuz grünen Smaragd. So eine Kette trägt auch EB Vigano. JPII. hat so ein Kreuz nie getragen. Ich denke hier hat sich ein übereifriger Christ verewigt, der die Welt retten möchte. Und glaubt mit dieser Botschaft die Welt zur Umkehr zu bewegen.

Was mir auch aufgefallen ist, der Name der Ordensschwester: Benedikta vom Kreuz

Ich denke, in allen diesen Aussagen , kann man klar erkennen, dass sich ein raffinierter Schreiberling verbirgt!

Und dass er mit der Märtyrerpalme. die Heiligkeit seiner Botschaft untersteichen möchte.
One more comment from Waagerl
Waagerl
Vieleicht will dieser Schreiberling mit dieser Aussage auch auf EB Vigano hinweisen und ihn in Misskredit bringen. Das heisst die Leute zum Zweifeln an EB Vigano bringen mit der Vermutung, EB Vigano könnte hinter dieser Botschaft stecken, um sich in der Vordergrund zu drängen! Wie gesagt alles sehr raffiniert eingefädelt. Man möchte Zweifel säen! Und wer sät den Zweifel? Der AC! Also, es ist …More
Vieleicht will dieser Schreiberling mit dieser Aussage auch auf EB Vigano hinweisen und ihn in Misskredit bringen. Das heisst die Leute zum Zweifeln an EB Vigano bringen mit der Vermutung, EB Vigano könnte hinter dieser Botschaft stecken, um sich in der Vordergrund zu drängen! Wie gesagt alles sehr raffiniert eingefädelt. Man möchte Zweifel säen! Und wer sät den Zweifel? Der AC! Also, es ist äusserste Vorsicht geboten!
De Profundis
Hier ist ein Transkript und eine große Diskussion über die Echtheit dieser Erscheinung
Johannes Paul Il erscheint einer Ordensschwester am 7. Oktober 2021 – gloria.tv