Vates
U.L.F. von Altötting möge Dr. Mayr Gottes Schutz für sein mutiges öffentliches Eintreten gegen die völlig verantwortungs- und gewissenlose Corona-Impferei erbitten! Die beiden Offenen Briefe von über 100 gewissenhaften Ärzten an die BigPharma-hörige EMA haben mit wissenschaftlicher Kompetenz die Unverantwortlichkeit der Verwendung dieser mRNA-"Impfstoffe" bewiesen. Sie haben den Kausalzusamm…More
U.L.F. von Altötting möge Dr. Mayr Gottes Schutz für sein mutiges öffentliches Eintreten gegen die völlig verantwortungs- und gewissenlose Corona-Impferei erbitten! Die beiden Offenen Briefe von über 100 gewissenhaften Ärzten an die BigPharma-hörige EMA haben mit wissenschaftlicher Kompetenz die Unverantwortlichkeit der Verwendung dieser mRNA-"Impfstoffe" bewiesen. Sie haben den Kausalzusammenhang zwischen Impfungen und schweren Folgeschäden bis hin zu Todesfällen nachgewiesen und erkannt, daß die Impfrisiken den "Nutzen" schon jetzt überwiegen und die fatalen Langzeitwirkungen die Gefährlichkeit von Corona und anderen Virusgrippen weit in den Schatten stellen dürften!

Um dem Durch- und Dauerimpfungswahnsinn der NWO-hörigen Regierungen ein Ende zu bereiten, bedarf es allerdings Richtern, die sich weder bestechen noch einschüchtern lassen, indem sie Klagen von Impfgeschädigten bzw. von Angehörigen Impftoter annehmen, ihnen Recht geben und die Verantwortlichen entsprechend hart bestrafen! Wenn diese also derart in Haftung genommen würden, gäbe es "Aussteiger" aus der Impfverschwörung und sie könnte nach Eb Viganò wie ein Kartenhaus zusammenbrechen........ .
Goldfisch
Menschen, wie diesen Dr. Mayr braucht die Welt. Dieser Mut, diese Kraft zeugt von grenzenlosem Gottvertrauen. Er setzt sich über alle hinweg zur Rettung der Menschheit wider all dieser verlogenen politischen und bezahlten Gesellschaft. Ermutigend, einen solchen Menschen unter sich zu wissen. Gott segne ihn dafür ewiglich!
alfredus
So wie dieser Dr. Mayr Internist, Nephrologe und sehr gläubig, nicht angemessen zur Kenntnis genommen wird, so übergeht man einfach die Impfschäden und ihre Folgen ! Da stellen irgendwelche Pharmafirmen ein Mittel her und behaupten ohne Belege, dass es das Corona-Virus bekämpfen würde ! Die Bevölkerung ohne diese Sicherheit zu Massen-Impfungen zu bewegen, ist ein Verbrechen. Genauso ist …More
So wie dieser Dr. Mayr Internist, Nephrologe und sehr gläubig, nicht angemessen zur Kenntnis genommen wird, so übergeht man einfach die Impfschäden und ihre Folgen ! Da stellen irgendwelche Pharmafirmen ein Mittel her und behaupten ohne Belege, dass es das Corona-Virus bekämpfen würde ! Die Bevölkerung ohne diese Sicherheit zu Massen-Impfungen zu bewegen, ist ein Verbrechen. Genauso ist es ein Verbrechen die Menschen per Gesetz zur Impfung zu zwingen ! Wer möchte sich vorstellen, dass nach einigen Jahren die halbe Bevölkerung an Nebenwirkungen und Folgen dieser Zwangs-Impfung erkrankt ? ! Die Regierenden wollen dann nicht schuldig sein, das sollen dann die vielen falschen Experten sein.
kyriake
Der falsche Nachfolger Petri hat mit seiner Impfpropaganda erneut gezeigt wes Geistes Kind er ist und auf welcher Seite er steht. Es ist nur sehr traurig, dass ihm viele Priester auf den Leim gehen und diese Propaganda munter weiter verbreiten!! 😠😰