Tina 13
„Mehrere große Zeitungen fordern einen Regierungswechsel oder – politisch gesprochen – den Kopf von Jens Spahn.“

politikstube.com/…ollen-einen-regierungswechsel/
Tina 13
„WUT-ATTACKE BEI TREFFEN MIT TOP-WIRTSCHAFTSBOSSEN

Spahn genervt, weil er sich um Corona-Tests kümmern soll„

„Wut-Attacke von Gesundheitsminister Jens Spahn (40, CDU)!
„Warum soll ich jetzt Tests beschaffen?“, dröhnt der Minister im Kreise von Deutschlands Top-Wirtschaftsbossen.“

(Bild)

Mögen alle Schandtaten ENDLICH schonungslos aufgedeckt werden!
🙏
One more comment from Tina 13
Tina 13
Furchtbar was die Kabalebande der Bevölkerung schon angetan hat. 😡

„Kabalisten glauben, dass sie Gott und die natürliche Ordnung außer Kraft setzen. Sie glauben, dass sie die Realität nach ihren Interessen und Perversionen umdefinieren können, indem sie einfach Informationen und Diskurse kontrollieren. Sie glauben, dass etwas zu denken oder zu sagen es wahr macht. Täuschung und Betrug ist …More
Furchtbar was die Kabalebande der Bevölkerung schon angetan hat. 😡

„Kabalisten glauben, dass sie Gott und die natürliche Ordnung außer Kraft setzen. Sie glauben, dass sie die Realität nach ihren Interessen und Perversionen umdefinieren können, indem sie einfach Informationen und Diskurse kontrollieren. Sie glauben, dass etwas zu denken oder zu sagen es wahr macht. Täuschung und Betrug ist ihre Religion.“

(Henry Makow PhD)

Satans Stärke liegt in seiner Fähigkeit, die Menschheit zu täuschen.
Zweihundert
joseph333333
CNN is viel noch "besser".
Heilwasser
Interessante Einschätzung von Gorbi. Ja, irgendwie denke ich das auch.
Zweihundert
Issak
Fahne weg- Eid egal, Merkel der Zitteraal!
Zweihundert
3 more comments from Zweihundert
Zweihundert
Zweihundert
Zweihundert
Wahlen im Krisenmodus: So gelingt die Wahlbeobachtung.

Liebe Förderer, Unterstützer und Freunde,

das Superwahljahr ist bereits in vollem Gange – und ebenso die Vorbereitungen der Wahlbeobachtungen. Am 14. März, dem Wahlsonntag in Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz und Hessen (Kommunalwahlen), steht Ihnen unsere bewährte Mannschaft wieder zur Seite. Auf vier Telefonleitungen, per Telegram, …More
Wahlen im Krisenmodus: So gelingt die Wahlbeobachtung.

Liebe Förderer, Unterstützer und Freunde,

das Superwahljahr ist bereits in vollem Gange – und ebenso die Vorbereitungen der Wahlbeobachtungen. Am 14. März, dem Wahlsonntag in Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz und Hessen (Kommunalwahlen), steht Ihnen unsere bewährte Mannschaft wieder zur Seite. Auf vier Telefonleitungen, per Telegram, Twitter und WhatsApp oder ganz klassisch per E-Mail werden wir Ihre Fragen beantworten und Ihnen am Wahltag helfen.

Teilen

Tweet

Weiterleiten

Vorbereitung ist alles

Viele von Ihnen haben sich bereits auf der frisch überarbeiteten Seite www.wahlbeobachtung.de eingetragen. Wer sich einträgt, der hat folgende Vorteile:
gesonderte Rundbriefe und Informationen für Wahlbeobachter
exklusive Angebote für Material, Onlineschulungen und Liveberatungen
regionale Informationen für die Sie betreffende Wahl
gezielte Ansprache, wenn es am Wahltag oder im Nachgang Schwierigkeiten gibt und Stimmen gerettet werden müssen
Unser Tipp: Tragen Sie sich bereits jetzt ein und beschäftigen Sie sich mit den Themen Wahlbeobachtung, Wahlhelfer und Briefwahlen. Spätestens im September 2021 sind alle Bürger gefragt.

Bereits Ende letzten Jahres haben wir tausende Briefe an die bisherigen Wahlbeobachter gesendet, um sie auf das Superwahljahr 2021 vorzubereiten. Jedem Brief lag unser sehr hilfreicher Leitfaden für Wahlbeobachter bei – der perfekte Begleiter beim Gang ins Wahllokal. Wer ihn noch nicht hat, der schaut ihn sich bitte hier an und überlegt, welche Fragen es noch geben könnte.

Corona-Regeln erschweren Wahlbeobachtung
In unserem aktuellen Beitrag erklären wir die völlig unterschiedlichen Regeln für Wahlbeobachter. Auffällig ist, dass die Regeln in Rheinland-Pfalz den Wahlbeobachtern sogar verbesserte Rechte, zumindest auf dem Papier, einräumen, als in Zeiten ohne „Pandemie“. In Baden-Württemberg geht man restriktiver vor. Dort gibt es Personenerfassung, unsinnige Abstände und Zeitbegrenzungen für Wahlbeobachter. Bitte schauen Sie sich die Regeln für Ihre Region an – Sie finden diese in unserem oben verlinkten Blogbeitrag. Es sind Blaupausen für die kommenden Wahlen.

Teilen

Tweet

Weiterleiten

Sie sehen, es gibt wieder einiges zu tun und jeder von Ihnen wird in diesem Jahr die Gelegenheit erhalten, sich konkret einzubringen. Helfen Sie bereits jetzt mit und machen Sie das Thema Wahlbeobachtung in ihrem Umfeld bekannt. Gerne können Sie dazu auch unser neutral gestaltetes Flugblatt nutzen.

Meine Mannschaft und ich freuen uns über jeden Bürger, der sich in diesen schwierigen Zeiten damit beschäftigt, wie Wahlen fairer und sicherer gestaltet werden können.


Ihr

Philip Stein

Teilen

Tweet

Weiterleiten

Unsere Netzwerke wachsen
Wir wollen weiter wachsen, noch professioneller werden und sie vorbereiten: die Wende in Deutschland. Dafür benötigen wir Sie als Förderer!

Förderer werden

Per Überweisung:

Ein Prozent e.V.
IBAN: DE75 8505 0100 0232 0465 22
BIC: WELADED1GRL

Weitere Zahlungsmittel:

Zur „Ein Prozent“-Spendenseite

Spenden

Zu unserem Materialversand

Copyright © 2021 Ein Prozent e.V., All rights reserved.
Sie bekommen diesen Rundbrief, da Sie sich bei Ein Prozent e.V. registriert oder gespendet haben.

Unsere Adresse:

Ein Prozent e.V.
Kurt-Beyer-Str. 2
Dresden 01237
Germany

Add us to your address book
Joannes Baptista
Der hat das Format zum Bundeskanzler, so dachte ich, als ich das Video sah.
Heilwasser
Meiner wäre Dr. Frömming.
Heilwasser
Brandner ist für mich eher der, der die Kohlen aus dem Feuer holt, wenn's brennt und es brennt natürlich lichterloh. Daher auch "Brandner". 😉 Brandner wäre also gern gesehen in jeglicher Regierungskonstellation der AfD.
Joannes Baptista
Dr. Frömming ist wahrscheinlich zu unbekannt.
Heilwasser
Der Bundestag kennt ihn. 🤪 Ist ja auch nur mein Geheimfavorit.
Joannes Baptista
Ja die Favoriten... Es wird spannend...
Heilwasser
Heilwasser
Herr Brandner klärt aber für die Wahrheit auf.