Maria Katharina
@Elista
Es gibt ein kleines Büchlein betreffend den Hl. Rochus zu erwerben incl. einem kleinen "Rochustäfelchen", welches am Rochustag geweiht wurde.
Erhältlich über Franziska Verlag CH 6424 Lauerz
Elista
@Theresia Katharina
Mein Link zu den Naturheilmitteln bezog sich nicht auf die Krätze, sondern auf alle möglichen Krankheiten, auch als Vorbeugung, zur Stärkung des Immunsystems.
Maria Katharina
Wichtig wäre auch bei diesen und ähnlichen Anliegen die Anrufung zum Hl. Rochus!
Elista
@Maria Katharina
Danke für den Tipp.
Für alle die, die wie ich den Hl. Rochus nicht so gut kennen, habe ich einen Beitrag zu ihm hochgeladen.
Legende des Hl. Rochus
Theresia Katharina
@Elista Gegen Krätze gibt es keine Naturmittel, die helfen könnten. Nelkenöl und Zitronenöl wirken nur vorbeugend. Die Krätzmilbe muss mit schärferen Mitteln abgetötet werden!
Elista
Gegen alle möglichen Krankheiten gibt es natürliche Mittel. Die Kenntnis darüber wird und vielleicht in der Zukunft noch gut helfen! Im Album 11 -Gesundheit aus Gottes Apotheke habe ich dazu viele Beiträge gesammelt.
Theresia Katharina
Diese Insektenplagen und Krankheiten werden durch die Massenimmigration aus Afrika und Arabien eingeschleppt, viele Krankheitserreger sind immun gegen die gängigen Antibiotika und andere Medikamente, sodass uns die Ansteckung mit unheilbaren Krankheiten droht!
Katholische-Legion
Hier ist nichts rätselhaft. Wenn man sich die Seuche ins Land holt, muß man sich nicht wundern, wenn sie sich ausbreitet. Die Phamaindustrie und die Ärzte freuen sich über diese Zusatzeinkünfte.
Marco von Aviano
In der Schweiz haben wir z.Z. eine Ungeziefer-Plage in Küchen und Toilettenräumen. Es geht um die Pharao-Ameisen, die sich exponentiell ausbreiten, sobald sie mal in der Wohnung sind. Spezialisten haben mir gesagt, dass diese Pharao-Ameisen eindeutig mit den Immigraten aus Nordafrika und aus dem Orient eingeflogen wurden. Diese Pharao-Ameisen waren bis zur sog. Grenzöffnung von Merkel in Europa …More
In der Schweiz haben wir z.Z. eine Ungeziefer-Plage in Küchen und Toilettenräumen. Es geht um die Pharao-Ameisen, die sich exponentiell ausbreiten, sobald sie mal in der Wohnung sind. Spezialisten haben mir gesagt, dass diese Pharao-Ameisen eindeutig mit den Immigraten aus Nordafrika und aus dem Orient eingeflogen wurden. Diese Pharao-Ameisen waren bis zur sog. Grenzöffnung von Merkel in Europa unbekannt. Die Bekämpfung der Pharao-Ameisen kann nur durch Spzialisten erfolgen. Normale Insekten-Bekämpfungsmittel funktionieren nicht.
Tina 13
Ohoooo
Tina 13
Die Pharaoameise kann in Krankenhäusern unter Wundverbände von Patienten kriechen, da sie von Blut und Eiter angelockt wird. Wegen ihrer geringen Größe und ihrer Vorliebe für Ritzen und Spalten kann sie zudem in medizinische Geräte wie Kanülen, Katheter etc. eindringen und diese dadurch verunreinigen. Da sie auch Krankheiten übertragen kann, stellt die Pharaoameise ein ernstzunehmendes Problem …More
Die Pharaoameise kann in Krankenhäusern unter Wundverbände von Patienten kriechen, da sie von Blut und Eiter angelockt wird. Wegen ihrer geringen Größe und ihrer Vorliebe für Ritzen und Spalten kann sie zudem in medizinische Geräte wie Kanülen, Katheter etc. eindringen und diese dadurch verunreinigen. Da sie auch Krankheiten übertragen kann, stellt die Pharaoameise ein ernstzunehmendes Problem in Krankenhäusern dar und wird deshalb bekämpft.

Die Ameisen können auch in Computer eindringen, da sie durch die günstigen Temperaturen angelockt werden. Dort können sie Systemabstürze und Elektrobrände verursachen.

Die Bekämpfung der Pharaoameise ist wegen der versteckten Lage der Nester schwierig. Das Abtöten der Arbeiterinnen mit sofort wirkenden Insektiziden hat wenig Wirkung, da die Verluste von den Königinnen im Nest schnell wieder ersetzt werden. Daher werden die Pharaoameisen nur mit Fraßgiften bekämpft, die auch ins Nest getragen und dort an die Königin und die Brut verfüttert werden.
Nicky41
eher iiihhhh
Nicky41
Neulich erzählte ein Arzt, dass viele der Flüchtlinge an einer hochansteckenden Lungenkrankheit leiden und sich nicht behandeln lassen oder aus Krankenhäusern weglaufen und eine Behandlung verweigern. Diese Krankheit ist nicht nur durch direkten Kontakt ansteckend. Wenn man einkaufen geht und derjenige vorher den Einkaufswagen berührt hat, kann man sich auch anstecken. Ich finde das sehr …More
Neulich erzählte ein Arzt, dass viele der Flüchtlinge an einer hochansteckenden Lungenkrankheit leiden und sich nicht behandeln lassen oder aus Krankenhäusern weglaufen und eine Behandlung verweigern. Diese Krankheit ist nicht nur durch direkten Kontakt ansteckend. Wenn man einkaufen geht und derjenige vorher den Einkaufswagen berührt hat, kann man sich auch anstecken. Ich finde das sehr beängstigend.
Elista
Natürliches Antibiotikum selber machen - schnell und einfach zubereitet
Damit kann man sich vielleicht schützen, sein Immunsystem stärken, damit man sich nicht ansteckt.
Ich habe davon immer was im Kühlschrank und nehme davon, wenn erhöhte Ansteckungsgefahr besteht ☕
Nicky41
Das ist ja interessant. 👍
Tina 13
Furchtbar diese Seuche Krätze !
Eremitin
immer gut Hände waschen!
Elista
Und Menschenansammlungen meiden