Clicks847
de.news
1

Vatikan verurteilt ehemaligen Boss der Vatikanbank

Der ehemalige Präsident der Vatikanbank Angelo Caloia, 81, wurde vom vatikanischen Gericht erstinstanzlich zu 8 Jahren und 11 Monaten Gefängnis verurteilt (20. Januar). Ebenfalls verurteilt wurden Gabriele Liuzzo, 97, und sein Sohn Lamberto Liuzzo, 55. Beide sind italienische Rechtsanwälte, die als Berater der Vatikanbank arbeiteten.

Es ist das erste Mal, dass der Vatikan eine Gefängnisstrafe für Finanzverbrechen verhängt hat.

Vom Gericht bestellte Experten schätzten, dass der Bank durch die Unterbewertung der Verkäufe von 29 vatikanischen Immobilien (von 2001 bis 2008) durch Caloia und Liuzzo etwa 34 Millionen Euro an potenziellen Einnahmen entgangen sind. Die Verurteilten sollen sich um einen zweistelligen Millionenbetrag bereichert haben.

Es ist wahrscheinlich, dass die betagten Männer das Berufungsverfahren überleben werden.

#newsWumorxcodg
jamacor