Eugenie2
Grüß Gott!
Auch ich bin ein begeisterter Medj. Anhänger. Danke lieber Jesus, daß
Du mir den Himmel ganz nah in Medj. fühlen liesest. Danke , liebe
Gospa. Dein Kind Margit Eugenie Chr. aus München
Jana
Tja, das Heil der Welt hängt für viele Medju-Fans von Medjugorje ab.
maranatha
...zurück zum Thema:

@Iacobus:
Jetzt Untersucht der Vatikan wieder. Warum? Weil das "non constat" offensichtlich nicht ausgereicht hat um Medju-Fans davon abzubringen diese Erreignisse entgegen der Aussage der Kirche als echte Erscheinungen zu verkaufen...

So ist es...

...und NACH dem Urteil des Vatikan wird es (so zumindest meine Befürchtung) nicht viel - oder zumindest nicht radikal - …More
...zurück zum Thema:

@Iacobus:
Jetzt Untersucht der Vatikan wieder. Warum? Weil das "non constat" offensichtlich nicht ausgereicht hat um Medju-Fans davon abzubringen diese Erreignisse entgegen der Aussage der Kirche als echte Erscheinungen zu verkaufen...

So ist es...

...und NACH dem Urteil des Vatikan wird es (so zumindest meine Befürchtung) nicht viel - oder zumindest nicht radikal - anders sein...

Siehe "Frau aller Völker": Da HATTE sich längst und mehrfach und defintiv und abschließend "Rom" dazu geäußert. Hat das einen Bischof Punt gekratzt? Nein. Kratzt das die Anhänger? Nein.

"Der Mensch wird in das verwandelt, was er lange anschaut."

Oder wie schreibt Johannes v. Kreuz im Blick auf die Seelenführung:
"...daß sich der Geist des Schülers verborgen und unmerklich gemäß dem seines geistlichen Vaters heranbildet".

...und so bildet sich auch der Geist der Anhänger falscher Propheten (falscher Mystiker, falscher Marienerscheinungen etc.) gemäß dem Geist eben dieser falschen "Vor-bilder" heran...

Und wenn die Vor-bilder (das eben, was man "lange anschaut", das, woran man sich orientiert etc.) eben nicht vom HEILIGEN Geist inspiriert und erfüllt waren/sind und nicht wirklich im Auftrag GOTTES aufgetreten sind/ auftreten, sondern eben die Quelle des Ganzen
a) der betreffende Mensch selber war/ist
oder
b) der Teufel (plus der Mensch) war/ist,
dann werden die Anhänger dieser Vor-bilder immer mehr die Merkmale aufweisen des "Nur-Menschlichen" dieser falschen Propheten, Mystiker, "Marias" usw. (sprich Merkmale der "kranken, sündigen Natur").
Oder im Falle b) eben auch die Merkmale des "bösen Geistes".

Und zu den Merkmalen des "bösen Geistes" gehören
(neben z.B. falscher Demut, Verstellung und Heuchelei, Lüge usw. - eine ausführliche Zusammenstellung findet sich hier und hier)
bekanntlich auch Stolz (= Hochmut, Selbstherrlichkeit, un-realistische Selbsteinschätzung, falsches Selbstbild und Fehlen adäquater Selbstkritik/ Selbstzweifel usw.) und
- auf dem Boden des Stolzes gedeihend - Ungehorsam.
..."Non serviam!""....
maranatha
😉 😌
Iacobus
Also ich habe mich sicher nicht zurückgezogen... 😉

Wenn die Kirche "non constat de supernaturalitate" sagt, dann sagt sie, daß aus all dem was vorliegt (und das sind kilometerlange Unterlagen ob in Buchform oder im Internet) nicht feststeht, daß dem Ereignis ein übernatürlicher Charakter zukommt. Nicht, weil die Kirche noch untersuchen würde, sondern weil sie nach der Untersuchung des Ereignete…More
Also ich habe mich sicher nicht zurückgezogen... 😉

Wenn die Kirche "non constat de supernaturalitate" sagt, dann sagt sie, daß aus all dem was vorliegt (und das sind kilometerlange Unterlagen ob in Buchform oder im Internet) nicht feststeht, daß dem Ereignis ein übernatürlicher Charakter zukommt. Nicht, weil die Kirche noch untersuchen würde, sondern weil sie nach der Untersuchung des Ereigneten bzw. Vorliegenden dies festgestellt hat. - D.h. all die vermeintlichen "Beweise" die hier für eine Echtheit ins Feld gebracht werden sind Makulatur - sie beweisen nichts.

Jetzt Untersucht der Vatikan wieder. Warum? Weil das "non constat" offensichtlich nicht ausgereicht hat um Medju-Fans davon abzubringen diese Erreignisse entgegen der Aussage der Kirche als echte Erscheinungen zu verkaufen...
maranatha
...schöööön 😉 🚬
elisabethvonthüringen
Ich bin auch noch da... 😀
Jana
Ausserdem würde es nicht unbedingt für Angel sprechen, wenn sich jemand wegen Maranatha zurückzieht. Es zog sich ja schon jemand wegen Angel selbst zurück :)
Jana
Cyprianus wars auch nicht, er ist gegen Medju, wie ich gerade im Verlauf der Diskussion nachgelesen habe.

(Ich recherchiere noch weiter)
One more comment from Jana
Jana
@maranatha

Das Verhaltensmuster von Angel ist auch mir nicht unbekannt.

Austeilen, zurechtdrehen, ignorieren, Dinge unterstellen und dann wenn alles nichts hilft, die Sicherung durchbrennen lassen und damit versuchen, dem anderen ein schlechtes Gewissen einzureden.

"Aus der Diskussion herausgezogen" wegen Maranatha. Sehr amüsant. Also ich war es nicht, Du auch nicht, Iacobus ebenso so …More
@maranatha

Das Verhaltensmuster von Angel ist auch mir nicht unbekannt.

Austeilen, zurechtdrehen, ignorieren, Dinge unterstellen und dann wenn alles nichts hilft, die Sicherung durchbrennen lassen und damit versuchen, dem anderen ein schlechtes Gewissen einzureden.

"Aus der Diskussion herausgezogen" wegen Maranatha. Sehr amüsant. Also ich war es nicht, Du auch nicht, Iacobus ebenso so sicher nicht, Vollmilch zog sich wegen Angel zurück (weiß ich von ihm selbst) und wen gibts noch?
Es müssen mindestens 2 sein, da Angel in der Mehrzahl redet.
maranatha
@angel100:

Ja, DA ist es wieder, das klassische angel-Muster.........

zu:
In persönlichen Mitteilungen an mich, habe ich die Bestätigung, dass sich Leute wegen der Art wie Sie sich (maranatha) hier verhalten, aus der Diskussion zurückgezogen haben.

"...aus der Diskussion zurückgezogen..."

Interessant. Danke für den Hinweis.... (...da kommen nicht viele in Frage....)

"...In persönlichen …More
@angel100:

Ja, DA ist es wieder, das klassische angel-Muster.........

zu:
In persönlichen Mitteilungen an mich, habe ich die Bestätigung, dass sich Leute wegen der Art wie Sie sich (maranatha) hier verhalten, aus der Diskussion zurückgezogen haben.

"...aus der Diskussion zurückgezogen..."

Interessant. Danke für den Hinweis.... (...da kommen nicht viele in Frage....)

"...In persönlichen Mitteilungen an mich..."

Und warum outen Sie diese Menschen dann hier?
angel100
@Jana und maranatha: Das wundert mich nicht, dass Sie mich nicht ernst nehmen. Sie nehmen ja weder die Seher, noch die vatikanischen Texte ernst, noch scheinen Sie aufrichtig auf der Suche nach der Wahrheit zu sein.
Und wenn Sie sagen, dass ich alles drehe und wende, ist das nur ein weiteres Armutszeugnis Ihrerseits, neben allen boshaften Aussprüchen weiter unten.
In persönlichen Mitteilungen …More
@Jana und maranatha: Das wundert mich nicht, dass Sie mich nicht ernst nehmen. Sie nehmen ja weder die Seher, noch die vatikanischen Texte ernst, noch scheinen Sie aufrichtig auf der Suche nach der Wahrheit zu sein.
Und wenn Sie sagen, dass ich alles drehe und wende, ist das nur ein weiteres Armutszeugnis Ihrerseits, neben allen boshaften Aussprüchen weiter unten.
In persönlichen Mitteilungen an mich, habe ich die Bestätigung, dass sich Leute wegen der Art wie Sie sich (maranatha) hier verhalten, aus der Diskussion zurückgezogen haben.

Ich möchte mich nochmals für das Video bei HerzMariae bedanken und bin überzeugt, dass es viele Menschen positiv zu berühren vermag.
Jana
Nachtrag:

Maranatha sagte bereits an anderen Stellen zu Recht, dass sich Angel alles dreht und wendet, wie sie es brauchen kann.

Ich kann Angel hier nicht ernst nehmen....
maranatha
....die Hoffnung stirbt zuletzt....

aaaalso angel:

zu:
@maranatha: Weitere Untersuchungen wurden mittlerweile offensichtlich doch notwendig, sonst gäbe es heute keine vatikanische Kommission die das Ganze neu angeht.

Und was habe ich zuletzt geschrieben (in dem Posting, auf das Sie sich hier beziehen und worauf Sie meinen, zu antworten):
"Was heißt das?
Was heißt das "ganz grundsätzlich" …
More
....die Hoffnung stirbt zuletzt....

aaaalso angel:

zu:
@maranatha: Weitere Untersuchungen wurden mittlerweile offensichtlich doch notwendig, sonst gäbe es heute keine vatikanische Kommission die das Ganze neu angeht.

Und was habe ich zuletzt geschrieben (in dem Posting, auf das Sie sich hier beziehen und worauf Sie meinen, zu antworten):
"Was heißt das?
Was heißt das "ganz grundsätzlich" erst mal
(im Blick darauf, wie eben diese Formulierung zu interpretieren ist)?"

So. Fällt Ihnen jetzt was auf?
Jana
@angel,

Sie beantworten Fragen selten direkt, sondern verweisen auf einen Text, den man durchkauern soll. Darin finde man möglicherweise oder wahrscheinlich die Antwort.
Da ist mir zu mühsam. Sie wissen wohl nicht immer eine Antwort.

Zum Thema Bestätigung und Anerkennung können Sie nicht die Seher und angebliche Zeugen hernehmen. 🙄
Die Kirche prüft und bestätigt, sonst niemand.

Ihr eigen…More
@angel,

Sie beantworten Fragen selten direkt, sondern verweisen auf einen Text, den man durchkauern soll. Darin finde man möglicherweise oder wahrscheinlich die Antwort.
Da ist mir zu mühsam. Sie wissen wohl nicht immer eine Antwort.

Zum Thema Bestätigung und Anerkennung können Sie nicht die Seher und angebliche Zeugen hernehmen. 🙄
Die Kirche prüft und bestätigt, sonst niemand.

Ihr eigenes Zitiertes:

"Die Kirche hat noch kein endgültiges Urteil über Medjugorje getroffen und die Erscheinungen derzeit weder verworfen noch endgültig bestätigt..."
angel100
@maranatha: Weitere Untersuchungen wurden mittlerweile offensichtlich doch notwendig, sonst gäbe es heute keine vatikanische Kommission die das Ganze neu angeht. 😌

Gott segne ihre Arbeit und möge der Heilige Geist sie leiten... 😇
angel100
@Jana: "Es ist bisher überhaupt nichts bestätigt und anerkannt worden."

...ausser von den direkten Zeugen (die Seher) und jenen (Zeugen), die das Geschehen im Glauben angenommen haben... 😌

Ich denke, Ihre Frage wird im Text meines vorhergehenden Posts beantwortet.
Jana
@maranatha

Das heißt, dass sich an ein Strohälmchen geklammert wird. Man hat leider nichts gefunden... (Darf aber gerne weiter auf Suche gehen)
maranatha
@angel100:

So. Und jetzt lesen Sie mal selber den Text durch, den SIE reinkopiert haben.

Was steht da?

"....von 1991 wird die Beurteilung non constat de supernaturalitate verwendet. Damit wird im Prinzip der "neutrale Begriff" bei Beurteilung von Erscheinungen verwendet. Es konnte auf Grund der vorhandenen Informationen nicht bewiesen werden, ob es sich bei dem Phänomen um ein übernat…More
@angel100:

So. Und jetzt lesen Sie mal selber den Text durch, den SIE reinkopiert haben.

Was steht da?

"....von 1991 wird die Beurteilung non constat de supernaturalitate verwendet. Damit wird im Prinzip der "neutrale Begriff" bei Beurteilung von Erscheinungen verwendet. Es konnte auf Grund der vorhandenen Informationen nicht bewiesen werden, ob es sich bei dem Phänomen um ein übernatürliches handelt. Dies lässt weitere Untersuchungen zu, ohne dass diese aber zwingend notwendig wären."

Was heißt das?
Was heißt das "ganz grundsätzlich" erst mal (im Blick darauf, wie eben diese Formulierung zu interpretieren ist)?