Vatikan bittet anti-katholischen Priester um Treueeid

Der irische Redemptoristenpater Tony Flannery, der 2012 wegen seiner antikatholischen Haltung vom priesterlichen Dienst suspendiert wurde, ist diesen Sommer von der Glaubenskongregation gebeten …
Vates
Dieser P. Tony Flannery muß aufgrund seiner Weigerung, den Widerruf zu unterschreiben, exkommuniziert werden! Was ist überhaupt mit den heutigen
Redemptoristen los, deren Stifter St. Alphons Maria von Liguori die bis jetzt vorzüglichste Moraltheologie verfaßt hat, welche die gesunde Mitte zwischen
Laxismus und Rigorismus einhält? Sie sind mit großer Mehrheit ihrem modernistischen Mitbruder Bernha…More
Dieser P. Tony Flannery muß aufgrund seiner Weigerung, den Widerruf zu unterschreiben, exkommuniziert werden! Was ist überhaupt mit den heutigen
Redemptoristen los, deren Stifter St. Alphons Maria von Liguori die bis jetzt vorzüglichste Moraltheologie verfaßt hat, welche die gesunde Mitte zwischen
Laxismus und Rigorismus einhält? Sie sind mit großer Mehrheit ihrem modernistischen Mitbruder Bernhard Häring gefolgt, dem deutschen Hauptvertreter der verurteilten sog. Situationsethik, die die elementarsten Grundlagen der Moraltheologie über Bord geworfen hat, ohne daß er exkommuniziert worden wäre!
Goldfisch
..... von der Glaubenskongregation gebeten worden, vier Treueeide auf den Glauben zu unterzeichnen.
Sie betreffen das den Männern vorbehaltene Priestertum, homosexuelle Beziehungen, Zivilehen und die Gender-Ideologie. >> ???? was soll das heißen, ein wirr-warr in dieser Beschreibung!!! Er soll sich hinter das Männerpriestertum, die homosexuellen Beziehungen, Zivilehen und die Gender-Ideologie …More
..... von der Glaubenskongregation gebeten worden, vier Treueeide auf den Glauben zu unterzeichnen.
Sie betreffen das den Männern vorbehaltene Priestertum, homosexuelle Beziehungen, Zivilehen und die Gender-Ideologie. >> ???? was soll das heißen, ein wirr-warr in dieser Beschreibung!!! Er soll sich hinter das Männerpriestertum, die homosexuellen Beziehungen, Zivilehen und die Gender-Ideologie stellen? Kein Wunder, würde ich auch ablehnen.
ENTWEDER:
für das Priestertum, das den Männern vorbehalten ist und die
anderen 3 Punkte ablehnen, oder gleich NEIN zu alledem sagen. Recht hat er, so einem undurchsichtigen Papier würd ich auch nicht trauen.
Flannery teilte NcrOnline.org (17. September) mit, dass er nicht unterschreiben werde, was beweist, dass er antikatholisch ist. >>> Aha, macht einer nicht mit, bei undurchsichtigen Geschäften, wird er gleich abgestempelt. Sagenhaft!!!!
Turbata
Goldfisch: der obige Kommentar ist nicht deutlich verfasst; das muss man bemängeln. Kein Wunder, dass man so zu falschen Schlüssel kommt. CNA hat gestern ein Video veröffentlicht, wo alles genau erklärt wird. Bei Google eingeben: "Was passiert, wenn ich ein Priester weigert, die Lehre der Kirche zu vertreten?"
Anno
Es gab mal Zeiten, da mussten solche Priester auch den Orden verlassen, denn ein fauler Apfel kann die ganze Ernte verseuchen.
Vates
"Denk' ich an Deutschland in der Nacht werd' ich um den Schlaf gebracht" I. Teil

Noch nie seit dem Ende der totalitären antichristlichen Terrorherrschaft des National-
sozialismus war dieses Dichterwort von Heinrich Heine so brandaktuell wie heute!
Denn die perfide Instrumentalisierung von Corona hat zu einer Verschärfung der NWO-
Politik
im profanen wie im kirchlichen Bereich geführt; …More
"Denk' ich an Deutschland in der Nacht werd' ich um den Schlaf gebracht" I. Teil

Noch nie seit dem Ende der totalitären antichristlichen Terrorherrschaft des National-
sozialismus war dieses Dichterwort von Heinrich Heine so brandaktuell wie heute!
Denn die perfide Instrumentalisierung von Corona hat zu einer Verschärfung der NWO-
Politik
im profanen wie im kirchlichen Bereich geführt; und zwar auf allen Ebenen.
Im Windschatten von Covid-19 wird nämlich die gesamte Agenda dieser Verschwörung
beschleunigt umgesetzt, fast ohne noch Widerstand zu finden (wie üblich am wenigsten
in Deutschland). So geben sich fast nur noch Furcht und Trauer bei den Gutgesinnten die Hand und Fassungslosigkeit und Entrüstung erfüllen ihr Herz.

Verwundert bis entgeistert sehen die Besten aus den Nachbarvölkern zu, wie sich die Deutschen von ihrer eigenen Regierung zugunsten von Fremden im In- und Ausland
bis zum letztendlichen Ausbluten ausplündern lassen. Weil sie ahnen, daß die
"Selbstabschaffung Deutschlands" (Thilo Sarrazin) auch sie am Ende in den Ruin treiben
würde, fragen sie mit Schiller: "Wann wird der Retter kommen diesem Lande"
(Wilhelm Tell, 1. Aufzug, 1. Akt, erste Szene).
Vates
"Denk' ich an Deutschland in der Nacht, werd' ich um den Schlaf gebracht", II. Teil

Wie tief müssen sich die heutigen a-christlich gewordenen "schwarzen" Politiker wegen ihrer völlig abhanden gekommenen Vaterlandsliebe vor einem "roten" Arbeiterdichter
schämen, der 1923 im Ruhrkampf folgende Zeilen niederschrieb:

"Deutschland

Nichts kann uns rauben Liebe und Glauben zu unserem Land!
Es zu …More
"Denk' ich an Deutschland in der Nacht, werd' ich um den Schlaf gebracht", II. Teil

Wie tief müssen sich die heutigen a-christlich gewordenen "schwarzen" Politiker wegen ihrer völlig abhanden gekommenen Vaterlandsliebe vor einem "roten" Arbeiterdichter
schämen, der 1923 im Ruhrkampf folgende Zeilen niederschrieb:

"Deutschland

Nichts kann uns rauben Liebe und Glauben zu unserem Land!
Es zu erhalten und zu gestalten sind wir gesandt.

Mögen wir sterben; unseren Erben gilt dann die Pflicht, es zu
erhalten und zu gestalten.

Deutschland stirbt nicht"

Wieviel mehr gilt dann den deutschen Katholiken diese heilige Verpflichtung?

"Allein den Betern kann es noch gelingen, das Schwert ob unsern Häupten
aufzuhalten" (Reinhold Schneider).

Gemach, aus ihren Reihen wird Gott zu seiner Zeit in der Stunde der höchsten Not
gemäß den alten katholischen Prophezeiungen den Retter erwecken ("Großer Monarch")

Sancte Michael Archangele, patrone Germaniae,
ora pro Patria nostra, cor Europae!