Tina 13
An ihren Früchten werdet ihr sie erkennen!

Zeichen über Zeichen!

Ehre und Schande liegen in der Rede; die Zunge ist des Menschen Untergang.
vir probatus
Selbstverständlich sollen sich Bischöfe auch für die Impfung einsetzen. Jede ernstzunehmende gesellschaftliche Gruppe setzt sich dafür ein.
Da sie ja auch niemand zwingen können ist das nicht mehr als eine Meinungsäusserung.
Die klassische Predigt zur Wahl, jeder habe eine C-Partei zu wählen: Das ist Bevormundung.
Maria Katharina
Selbstverständlich sollte sich kein Bischof oder Geistlicher für diese Impfung einsetzen, wenn derjenige nicht will, dass der HERR sie richtet. Und das wird ER!
Aquila
Werte Exzellenzen, Ihr habt eine ganz besondere Verantwortung: den Glauben zu fördern und zu verteidigen, das Volk zu Gebet und Bekehrung aufzurufen usw.!
alfredus
Nein, Bischof Bätzing und sein Anhang werden nichts zurück nehemen, denn sie sind bewusst oder unbewusst Helfers-Helfer des Antichrist ... ! Deshalb werden sie weiter für die Impfung sein, denn sie können nicht anders, weil ein böser Geist sie dazu zwingt ! Diese Jesus-Warnungen prallen an ihnen ab, weil nach La Salette haben die Dämonen ihnen den Verstand verdunkelt, mit anderen Worten, …More
Nein, Bischof Bätzing und sein Anhang werden nichts zurück nehemen, denn sie sind bewusst oder unbewusst Helfers-Helfer des Antichrist ... ! Deshalb werden sie weiter für die Impfung sein, denn sie können nicht anders, weil ein böser Geist sie dazu zwingt ! Diese Jesus-Warnungen prallen an ihnen ab, weil nach La Salette haben die Dämonen ihnen den Verstand verdunkelt, mit anderen Worten, sie hören diese sehr deutliche Warnung, verstehen sie aber nicht ! Die Bischöfe besonders in Deutschland, stochern im Nebel und suchen eine neue Kirche und sie werden sie in einer schwarzen Wolke finden : ... die Afterkirche ... !
Agios Spyridon
Waagerl da sie mich blockiert hat obwohl ich ihr oder ihm nie Kontakt war muss ich hier schreiben also Schwuchtel und Fratze ist noch gerade christlich. 🥵 🥵