Leo Laemmlein
@sieghild
@mphcev
Eurer Sicht auf die "Pastoral der Barmherzigkeit" schließe ich mich an.
Diese Art der Pastoral wird ja schon länger ungesetzlich praktiziert - die drei südwestdeutschen Bistümer hatten da eine unrühmliche Vorreiterrolle. Jetzt soll diese "Barmherzigkeit" von S. H. wohl amtlich den Schein der Gesetzlichkeit verpasst bekommen.
cuppucino
Am Thema Kleiderordnung hier sieht man, dass einige hier sich wohl als dass richtige Grüppchen sehen. Der Rahmen zwischen sittlich anstössig und richtig gekleidet ist sehr klein. Der Grund warum man sich in bestimmten Situationen anders kleidet, wird auch wenig bedacht.
Wenn ich mich bei diesem Wetter mit unbekleideten Oberkörper aufs Moped setze um schnell ein Packet Bratwürstchen zu hohlen, …More
Am Thema Kleiderordnung hier sieht man, dass einige hier sich wohl als dass richtige Grüppchen sehen. Der Rahmen zwischen sittlich anstössig und richtig gekleidet ist sehr klein. Der Grund warum man sich in bestimmten Situationen anders kleidet, wird auch wenig bedacht.
Wenn ich mich bei diesem Wetter mit unbekleideten Oberkörper aufs Moped setze um schnell ein Packet Bratwürstchen zu hohlen, ist das gut und richtig. Wenn ich im Spätherbst mit bloßem Oberkörper einen Grosseinkauf mache, wäre das schon unästhetisch.
Leo Laemmlein
@Bonifatius-Franz
Stimmt. Es gibt auch unanständige Männerkleidung, und die ist heute weitverbreitet.
Tatoo ist unchristlich und nach der traditionellen katholischen Morallehre verboten.
Endzeit eben.
🤗
elisabethvonthüringen
Zum Thema "Barmherzigkeit für alle"...HIER... 😲
Leo Laemmlein
@ mphcev 2.8.2013 02:28:19
Liebe mphcev,
<<ich denke, Sie tragen Bart und Hut und keine modernen Beinkleider oder wenigstens doch einen mindestens Knie-langen Frack darüber!? 😀 >>
Des Mannes Zier - ja, und graue Schirmmütze in der nasskalten Jahreszeit.
Aber nicht Tunika, Chiton oder Burnus.
Da halte ich mich an die germanischen Hosen, die in der Spätantike auch von den südeuropäischen …More
@ mphcev 2.8.2013 02:28:19

Liebe mphcev,

<<ich denke, Sie tragen Bart und Hut und keine modernen Beinkleider oder wenigstens doch einen mindestens Knie-langen Frack darüber!? 😀 >>

Des Mannes Zier - ja, und graue Schirmmütze in der nasskalten Jahreszeit.
Aber nicht Tunika, Chiton oder Burnus.
Da halte ich mich an die germanischen Hosen, die in der Spätantike auch von den südeuropäischen Männern übernommen wurden.
Gegen Frauenhosen habe ich Vorbehalte.
Doch benehme ich mich deshalb nicht wie die wahhabitische Sittenpolizei.
Auch wenn die Sonne vom Himmel knallt, trage ich einen Sakko.
Ich habe gern die Hände frei, und irgendwohin muss ich die Büchlein stecken, die ich gern bei mir habe.
Manchmal trage ich im Hochsommer auch einen Mantel, wie hier zu sehen:
www.youtube.com/watch
Servus Mariae nunquam peribit!
Leo Laemmlein.
Bonifatius-Franz
Leo Laemmlein, das betrifft sogar die Männer. Habe schon welche mit freiem Oberkörper und barfuß durch den Supermarkt schlendern sehen. Auch sind ja heute fast alle tätowiert. Neuheidentum reinsten Wassers sozusagen ....
Leo Laemmlein
vonarnim 2.8.2013 07:34:31
<<
@lea Laemmlein
Soll das ein Witz sein?Warum befürworten Sie nicht gleich eine Kleiderordnung wie im Islam?
<<Solche Bekleidung finde ich für Frauen am angemessensten und schönsten:
www.pravmir.ru/…/0942.jpg
www.ynical.org/images/user/89/IMG_4058.JPG
zarst.prihod.ru/…/anons.jpg>>
>>

Guten Morgen, vonarnim,
Sie sprechen mich als "Lea" an. Entweder Sie lesen …More
vonarnim 2.8.2013 07:34:31

<<
@lea Laemmlein
Soll das ein Witz sein?Warum befürworten Sie nicht gleich eine Kleiderordnung wie im Islam?
<<Solche Bekleidung finde ich für Frauen am angemessensten und schönsten:
www.pravmir.ru/…/0942.jpg
www.ynical.org/images/user/89/IMG_4058.JPG
zarst.prihod.ru/…/anons.jpg>>
>>


Guten Morgen, vonarnim,
Sie sprechen mich als "Lea" an. Entweder Sie lesen und/oder schreiben nicht richtig, oder Sie verdrehen. Nachdem wie ich Sie kennengelernt habe, muss ich letzteres annehmen. Passen Sie auf sich auf. Absichtliches Verdrehen ist eine Form von Lüge. Sollten Sie eine Neigung dazu haben, wenn auch nur zum Zweck der Polemik, dann wirft das ein Licht auch auf Ihre Herangehensweise an die Krise, in die ein bestimmtes Verhalten der kirchlichen Obrigkeit, Obrigkeit bis nach ganz oben, die Gläubigen stürzt. Ich kann das deutlicher ausdrücken, wenn gewünscht.
Sie fragen: "Soll das (sc. meine Meinung) ein Witz sein?"
Nein, meine Meinung und meine freie Meinungsäußerung ist kein Witz. Ich halte mich hier an die Bibel und katholische Tradition, die doch auch von Ihnen wertgeschätzt wird, oder?
Sie fragen weiter:

<<Warum befürworten Sie nicht gleich eine Kleiderordnung wie im Islam?>>

Weil ich Christ bin und nicht Moslem.
Moslemische und anständige christliche Bekleidung haben Ähnlichkeiten, sind aber nicht gleich.
Doch finde ich, dass gerade im Hochsommer die moslemische Frauenbekleidung der traditionellen anständigen christlichen Bekleidung ähnlicher ist als die heute in unseren westlichen Ländern vorfindliche.
🤗
Bonifatius-Franz
Vonarnim, wenn Sie so dem neuen Testament verbunden sind, dann erklären Sie doch hier mal öffentlich, wer das Bundsvolk ist!
sieghild
vonarmin, möglicherweise haben Sie mich mißverstanden. Natürlich ist eine Seelsorge der Barmherzigkeit das Einzig Richtige und Wahre...aber: diese Wortschöpfung "Pastoral der Barmherzigkeit" wird von modernistischen Kreisen mißbraucht, um darin den Evangelien widersprechende Dinge in die Kirche einzuführen, es ist sozusagen ein trojanisches Pferd oder kommunistisches Logo: Die Schale behalte, …More
vonarmin, möglicherweise haben Sie mich mißverstanden. Natürlich ist eine Seelsorge der Barmherzigkeit das Einzig Richtige und Wahre...aber: diese Wortschöpfung "Pastoral der Barmherzigkeit" wird von modernistischen Kreisen mißbraucht, um darin den Evangelien widersprechende Dinge in die Kirche einzuführen, es ist sozusagen ein trojanisches Pferd oder kommunistisches Logo: Die Schale behalte, entferne den Kern.
vonarnim
Neues Testament!
zu schwierig für dich !!??
Rocking Baby Billy 🤗
vonarnim
wirhabenunsalleliebgeschwurbel ist eine Wortschöpfung von....?Nun wissen wir also,wer Sie sind...Ihre Textfragmente und Figürchen ziehen bei mir nicht.
Auch Sie legen mir etwas in den Mund,was ich nicht meinte!
Barmherzigkeit ist etwas anderes...Dringend das Neue Testament lesen, statt kopflos wiedergekäute Vorverurteilungen in Wortfragmenten von sich geben!More
wirhabenunsalleliebgeschwurbel ist eine Wortschöpfung von....?Nun wissen wir also,wer Sie sind...Ihre Textfragmente und Figürchen ziehen bei mir nicht.

Auch Sie legen mir etwas in den Mund,was ich nicht meinte!
Barmherzigkeit ist etwas anderes...Dringend das Neue Testament lesen, statt kopflos wiedergekäute Vorverurteilungen in Wortfragmenten von sich geben!
2 more comments from vonarnim
vonarnim
@Trollchen Rocky Baby Billy
Ich habe es nicht nötig,mir von einer mphcev etwas "erklären" zu lassen!
Auch Ihnen der wohlgemeinte Rat:
Lesen Sie das Neue Testament,um die Barmherzigkeit des Herrn ein wenig begreifen zu lernen!Der Herz Jesu Freitag ist ein schöner Anfang dafür!
Denn ist nicht der Heiland der beste Lehrmeister?
vonarnim
@sieghild
Sie legen mir(ähnlich wie Sie und Ihresgleichen mit den Papstworten hantieren)etwas in den Mund,was ich nicht schrieb!
Jesus hat der Ehebrecherin,welche von Pharisäern gesteinigt werden sollte,die klaren Worte zugesprochen:
"So verurteile auch ich dich nicht;gehe hin und sündige nicht mehr!"(Joh.8,11)
In dieser Pastoral der Barmherzigkeit sind die Worte des Papstes gemeint!
Lesen Sie …
More
@sieghild
Sie legen mir(ähnlich wie Sie und Ihresgleichen mit den Papstworten hantieren)etwas in den Mund,was ich nicht schrieb!
Jesus hat der Ehebrecherin,welche von Pharisäern gesteinigt werden sollte,die klaren Worte zugesprochen:
"So verurteile auch ich dich nicht;gehe hin und sündige nicht mehr!"(Joh.8,11)

In dieser Pastoral der Barmherzigkeit sind die Worte des Papstes gemeint!
Lesen Sie doch mal das Neue Testament,um sich in Fragen der Barmherzigkeit Jesu Christi fortzubilden!Heute ist Herz Jesu Freitag!Das wäre doch ein schöner Beginn,um sein Herz zum Heiland hin zu bekehren?
sieghild
vonarmin, Sie meinen also, daß die Pastoral der Barmherzigkeit Jesu klare Worte zu Scheidung und Ehebruch annulieren sollte? Lesen Sie mal den Kommentar von mphcev 03:31:31 Uhr, da ist alles gesagt.
vonarnim
@lea Laemmlein
Soll das ein Witz sein?Warum befürworten Sie nicht gleich eine Kleiderordnung wie im Islam?
Solche Bekleidung finde ich für Frauen am angemessensten und schönsten:
www.pravmir.ru/…/0942.jpg
www.ynical.org/images/user/89/IMG_4058.JPG
zarst.prihod.ru/…/anons.jpg
@sieghild
aber die Pastoral der Barmherzigkeit ist die neue Keule, womit sich alles rechtfertigen läßt...
Die Pastora…More
@lea Laemmlein
Soll das ein Witz sein?Warum befürworten Sie nicht gleich eine Kleiderordnung wie im Islam?
Solche Bekleidung finde ich für Frauen am angemessensten und schönsten:
www.pravmir.ru/…/0942.jpg
www.ynical.org/images/user/89/IMG_4058.JPG
zarst.prihod.ru/…/anons.jpg
@sieghild
aber die Pastoral der Barmherzigkeit ist die neue Keule, womit sich alles rechtfertigen läßt...
Die Pastoral der Barmherzigkeit ist der Weg,den uns der Heiland vorgelebt hat!Ihre Papstkritik ist weder barmherzig,noch missionarisch,noch verständlich.
Papst Franziskus führt die Kirche im Sinne des Herrn.Ich las neulich einen Artikel eines niveauvollen,verständigen Katholiken zu Papst Franziskus."Missionieren heißt Füße waschen",war die Überschrift.Der Autor begriff,wie genial dieser Papst sein Amt ausführt.
Ich würde den Artikel ja abtippen,doch sind Sie vielleicht menschlich und im Stadium ihrer religiösen Entwicklung damit überfordert.Vergebliche Liebesmüh also.
mphcev
Muss jetzt nochmal was zu den neuen Scheidungs-Überlegungen loswerden.
Barmherzig sei, wiederverheiratete Geschiedene zu den Sakramenten zuzulassen, ihnen eine 2.Chance zu geben, auch damit es sich positiv auf ihre Familie auswirke.
erstens unkatholisch
zweitens weltfremd:
ad 1.:
Somit wäre also Ehebruch von Geschiedenen kein ernst zu nehmender Ehebruch!? Seit wann kann ein katholischer Papst …More
Muss jetzt nochmal was zu den neuen Scheidungs-Überlegungen loswerden.
Barmherzig sei, wiederverheiratete Geschiedene zu den Sakramenten zuzulassen, ihnen eine 2.Chance zu geben, auch damit es sich positiv auf ihre Familie auswirke.
erstens unkatholisch
zweitens weltfremd:
ad 1.:
Somit wäre also Ehebruch von Geschiedenen kein ernst zu nehmender Ehebruch!? Seit wann kann ein katholischer Papst Sünden umdefinieren? Die Orthodoxen seien barmherziger, und kein Wort von der katholischen Möglichkeit der Ehe-Annulierung!?
Jesus selbst wird jovial fröhlich in den Schatten gestellt, Seine tiefe,"unbarmherzig" selbstlose, treue, todesmutige Liebe, die Er uns vorlebte und die Er von uns fordert wird geopfert dem mainstream, dass ein Leben ohne sexuelle Beziehung höchst arm und bedauernswert sei!
Das ist Strategie Satans, kein Mensch soll mehr die Liebe als Ideal vor Augen haben, stattdessen lediglich verweichlichte, romantische, sexualgetönte Gefühle als höchstes und ihm gefälligst zustehendes Glück anstreben.....
ad 2.:
Ignoriert wird die immense Qual der Massen junger Menschen, welche das Leben kaum aushalten, sich z.B. ständig selbstverletzen müssen, Drogen konsumieren, Perverses suchen, suizidversuchend verzweifeln...lawinenartig nehmen diese Störungen zu und basieren in zerstörten Familien mit "normalerweise" neu liierten Eltern; verständlicherweise geschieht Verhüten und Abtreiben in der nächsten Generation auch aus "Barmherzigkeit".....

Wo ist der gute Hirte, welcher in einer Pastoral der Barmherzigkeit die Menschen überzeugt, dem hohen Ideal der Liebe treu zu bleiben auch in Enttäuschung und Not, nicht nur weil es psychologisch gesünder ist sondern weil unbedingte Gottesliebe zu einem so grossen Glück führt, welches die Welt niemals geben kann?!?!!!!
Niergends. Stattdessen immer nur diese Friede-Freude-Eierkuchen-Pseudo-Barmherzigkeit.
mphcev
Lieber Leo, ich denke, Sie tragen Bart und Hut und keine modernen Beinkleider oder wenigstens doch einen mindestens Knie-langen Frack darüber!? 😀
Schöne gute Nacht!More
Lieber Leo, ich denke, Sie tragen Bart und Hut und keine modernen Beinkleider oder wenigstens doch einen mindestens Knie-langen Frack darüber!? 😀

Schöne gute Nacht!
Santiago_
Danke Kirchenfreak! 🤗
Caeleste Desiderium
@Coelestin
Ich weiß nicht wo ich mich widersprochen hab, aber ok. Sie müssen es ja wissen, was "peinlich" ist. 🤗More
@Coelestin

Ich weiß nicht wo ich mich widersprochen hab, aber ok. Sie müssen es ja wissen, was "peinlich" ist. 🤗
Leo Laemmlein
@ Kirchenfreak 1.8.2013 17:29:54
<<Ich geh jetzt zur Hl.Messe und zur Eucharistischen Anbetung!
Nehme euch alle mit in die Hl.Messe!>>

Danke. Hab das gleiche getan.
🤗
Glückwunsch zur TV-Entsorgung!More
@ Kirchenfreak 1.8.2013 17:29:54

<<Ich geh jetzt zur Hl.Messe und zur Eucharistischen Anbetung!
Nehme euch alle mit in die Hl.Messe!>>


Danke. Hab das gleiche getan.
🤗

Glückwunsch zur TV-Entsorgung!