02:35

Gloria Global am Aschermittwoch

Papst-Rücktritt: Blitz trifft Petersdom Der Favorit der Wettbüros: Kardinal Ouellet User-Rekord zum Papst-Rücktritt Ein Papst ist kein Aufsichtsratsvorsitzender Der Abschied wird geplantMore
Papst-Rücktritt: Blitz trifft Petersdom
Der Favorit der Wettbüros: Kardinal Ouellet
User-Rekord zum Papst-Rücktritt
Ein Papst ist kein Aufsichtsratsvorsitzender
Der Abschied wird geplant
Eremitin
na das ist doch kein Verzicht für die FEMEN,sondern normales Verhalten,alltägliches Getue--Verzicht wäre doch mal auf solch Getrampel zu verzichten... 🤬
Magdalene
"Das war auch schon den Erbauern im 16. Jahrhundert klar, und die Kuppel ist entsprechend mit Blitzableitern ausgestattet."
@elisabethvonthüringen: Aha. Deswegen wurde der Blitzableiter auch erst im 18. Jahrhundert von Benjamin Franklin erfunden und die Erfindung von der Kirche höchst misstrauisch beäugt. Einem Prämonstratensermönch namens Prokop Divis, der evtl. ein paar Jährchen früher dran …More
"Das war auch schon den Erbauern im 16. Jahrhundert klar, und die Kuppel ist entsprechend mit Blitzableitern ausgestattet."
@elisabethvonthüringen: Aha. Deswegen wurde der Blitzableiter auch erst im 18. Jahrhundert von Benjamin Franklin erfunden und die Erfindung von der Kirche höchst misstrauisch beäugt. Einem Prämonstratensermönch namens Prokop Divis, der evtl. ein paar Jährchen früher dran war, hat's Mutter Kirche ja verboten, seine Entdeckung weiterzuverfolgen. Er hat sie deswegen, mit Hilfe eines bösen Protestantenfreundes namens Oetinger an der bösen evangelischen Universität Tübingen veröffentlichen lassen. Da stand der Petersdom schon ziemlich lang - ohne Blitzableiter.
😜
gerdich
Das ist sicher kein Zufall!
elisabethvonthüringen
Potzblitz! -- Himmlischer Schlag gegen den Vatikan?

Na, da freuen sich alle Medien über spektakuläre Bilder, auch wir Blogger. Ausgerechnet am Tag,
als Papst Benedikt XVI. seinen Rücktritt verkündete, schlug am frühen Abend ein mächtiger Blitz in die Kuppel des Petersdomes ein. Wenn das bloß mal kein Zeichen aus himmlischen Gefilden ist...?!
Alles natürlich Käse, wenn auch ein willkommener Zufal…More
Potzblitz! -- Himmlischer Schlag gegen den Vatikan?

Na, da freuen sich alle Medien über spektakuläre Bilder, auch wir Blogger. Ausgerechnet am Tag,
als Papst Benedikt XVI. seinen Rücktritt verkündete, schlug am frühen Abend ein mächtiger Blitz in die Kuppel des Petersdomes ein. Wenn das bloß mal kein Zeichen aus himmlischen Gefilden ist...?!
Alles natürlich Käse, wenn auch ein willkommener Zufall. Die Kuppel ist nun mal mit über 130 Metern Höhe ein beliebtes Ziel für solche Wetterphänomene. Doch keine Sorge: Das war auch schon den Erbauern im 16. Jahrhundert klar, und die Kuppel ist entsprechend mit Blitzableitern ausgestattet. Mehrere tausend Blitze sind seitdem dort eingeschlagen, aber zugegeben, keiner hat so gut "gepasst" wie der von gestern...
elisabethvonthüringen
Gestern schon...

... demonstrierten FEMEN-Mitglieder in der Kathedrale Notre-Dame in Paris, worauf sie in dieser Fastenzeit verzichten wollen: Auf Anstand, Geschmack und gesunden Menschenverstand.
CathoPhil
Aktueller Link für Gebet & Dank and Benedikt XVI: www.benegrazie.com
Bonifatius-Franz
Dass mit der Rücktrittserklärung das Finanzsystem im Vatikan wieder auf die Beine kommt, sollte zu denken geben!
Bonifatius-Franz
Eine unvollendete Enzyklika kann man sich nur bei einem toten Papst vorstellen!
MarekO
Der Blitz im Hintergrund ist (wenn ich mich nicht irre) eine Animation von Andrzej Skowronski
hier der Link:
www.youtube.com/watch
🙂
gerdich
Dazu müsste man wissen, wie häufig ein solcher Einschlag im Winter ist.
elisabethvonthüringen
Vier Millionen Tweets zum Papst-Rücktritt

Der Amtsverzicht des Papstes hat in den sozialen Netzwerken hohe Wellen geschlagen.
[mehr]
elisabethvonthüringen
Wow...IZAAC ist auf Zack! 😀
Maria Bernadette
Ich denke dass die Entscheidung des Papstes nicht seine eigene aber eine göttlich geführte war. Ich bin überzeugt dass Papst Benedikt ein ehrlicher, bescheidener und Gott geleiteter Papst ist der seinen Willen Gott übergeben hat und daher glaube ich hat er auch Gottes Segen für diese Entscheidung. Und das ist wirklich alles was zählt.
Spekulationen um die Zukunft der Kirche sollen von unserem …More
Ich denke dass die Entscheidung des Papstes nicht seine eigene aber eine göttlich geführte war. Ich bin überzeugt dass Papst Benedikt ein ehrlicher, bescheidener und Gott geleiteter Papst ist der seinen Willen Gott übergeben hat und daher glaube ich hat er auch Gottes Segen für diese Entscheidung. Und das ist wirklich alles was zählt.
Spekulationen um die Zukunft der Kirche sollen von unserem Gebet für die Kirche abgelöst werden.
Iacobus
@izaac:
Der Blitz des Video-Screenshots hinter Eva ist aufgemotzt (verändert), der Blitz des Videos und jener des Fotos sind hingegen identisch.
hiti
Liebe Freunde!

Der Blitz ist das was es ist:
EIN ZEICHEN GOTTES!

Es gilt nicht darüber zu diskutieren,
sondern darüber zu beten,
was Gott uns damit sagen will!

fg
Hiti (www.gottliebtuns.com)
gerdich
@Izaac

Ja! Ich dachte auch von Anfang, dass der BBC-Film eine Fälschung sein könnte. Man kennt ja die Fälscherwerkstätten dieses Senders.

Aber es gibt echte Fotos. Es gibt mehrere Quellen.
elisabethvonthüringen
Gerdich...Tiara 🤦
IZAAC...natürlich, das Gewitter war eine Fälschung! In Wirklichkeit schien der Vollmond! 🤦
Ganz einfach Römer fragen, die im Gewitter standen. 🙄
Magdalene
@sieghild:
Vielen Dank für Ihr Kompliment. Dummerweise hat der Papst den Herzschrittmacher aber noch als Kardinal eingepflanzt bekommen, die Messe in Freiburg kann also nicht ursächlich für seine Herzbeschwerden gewesen sein. "Wissenschaftlich erwiesen" ist selbstverständlich auch, dass ein Batteriewechsel bei Herzschrittmachern alle 8 bis 10 Jahre erforderlich ist - der Herzschrittmacher des …More
@sieghild:
Vielen Dank für Ihr Kompliment. Dummerweise hat der Papst den Herzschrittmacher aber noch als Kardinal eingepflanzt bekommen, die Messe in Freiburg kann also nicht ursächlich für seine Herzbeschwerden gewesen sein. "Wissenschaftlich erwiesen" ist selbstverständlich auch, dass ein Batteriewechsel bei Herzschrittmachern alle 8 bis 10 Jahre erforderlich ist - der Herzschrittmacher des Papstes bildet da keine Ausnahme. Ein Routineeingriff, ein sehr kleiner einfacher Schnitt, für den eine lokale Anästhesie ausreichend ist.
gerdich
Schade, dass Papst Benedikt sein Pontifikat so beendet.

Allen alten Pomp hat der Papst wieder angezogen, von der Tiara bis zu den Schuhen.

Nur das Herz hat er vergessen: Die alte Messe.
Nun hat er während seines ganzen Pontifikates keine einzige öffentliche alte Messe gelesen.

So bleibt er der Geschichte als ein Papst der Äusserlichkeiten zurück.
sieghild
Magdalene, ich finde Ihren Kommentar um 08:53 dumm! Es ist wissenschaftlich erwiesen, daß körperliche und seelische Zustände in engster Beziehung zueinander stehen. Außerdem erheben Sie sich auf üble Art über den Foristen Lucet. Ich stimme seinem Kommentar bei, wir Deutsche haben dem Heiligen Vater wirklich wenig Liebe und Wärme und Gehorsam entgegengebracht! Öffentlichkeitswirksam war der …More
Magdalene, ich finde Ihren Kommentar um 08:53 dumm! Es ist wissenschaftlich erwiesen, daß körperliche und seelische Zustände in engster Beziehung zueinander stehen. Außerdem erheben Sie sich auf üble Art über den Foristen Lucet. Ich stimme seinem Kommentar bei, wir Deutsche haben dem Heiligen Vater wirklich wenig Liebe und Wärme und Gehorsam entgegengebracht! Öffentlichkeitswirksam war der Ungehorsam der Bischöfe, die Freiburger Hl. Messe ein förmlicher Affront gegen den Papst - nur der einfache Gläubige, der fromme Beter außerhalb des Gremien-Katholizismus hat dem Hl. Vater kindliche Liebe entgegengebracht.
elisabethvonthüringen
Jetzt vorletzte Generalaudienz mit Papst Benedikt - Live via KathTube, EWTN und K-TV
jonatan
keine liturgie zum abschied, aber generalaudienz - sehr politisch gedacht.
Malachias
Das sind alles üble Zeichen. Wird sich die Prophezeing des Malachias erfüllen?
Iacobus
@ams:
...in die Kirche hinein.
alfons maria stickler
Iacobus
Und keiner konnte kaufen oder verkaufen, der...

Und ich sah den Satan wie ein Blitz vom Himmel fallen (LK10,18)?
alfons maria stickler
Wie heißt die schweizer Gesellschaft? Was bedeutet überraschender Weise? Wann fiel die Entscheidung, wann wurde dies bekannt gegeben?
Schon am 16. Januar wurde die Einstellung des Geldverkehrs von den Medien nur beiläufig erwähnt, obwohl es die Schlagzeile des Jahres hätte sein müssen. Jetzt wird durch die Ausrede des Papstrücktritts, die Wiedereinführung des Geldverkehrs wieder nur nebenbei …More
Wie heißt die schweizer Gesellschaft? Was bedeutet überraschender Weise? Wann fiel die Entscheidung, wann wurde dies bekannt gegeben?
Schon am 16. Januar wurde die Einstellung des Geldverkehrs von den Medien nur beiläufig erwähnt, obwohl es die Schlagzeile des Jahres hätte sein müssen. Jetzt wird durch die Ausrede des Papstrücktritts, die Wiedereinführung des Geldverkehrs wieder nur nebenbei erwähnt.
Da steckt wesentlich mehr dahinter!!!!
🤨
Magdalene
"Am Herzen operiert, ja - man könnte auch sagen, der Heilige Vater leidet an einem gebrochenen Herzen - zu dem wir Deutsche einen großen Teil beigetragen haben."
@lucet: geht's noch schmalziger? Allein in Deutschland leben ca. 1 Million Menschen mit einem Herzschrittmacher, der ab und zu einen Batteriewechsel erfordert, ohne dass darum noch großes Gedöns gemacht würde. Ein sehr undramatischer …More
"Am Herzen operiert, ja - man könnte auch sagen, der Heilige Vater leidet an einem gebrochenen Herzen - zu dem wir Deutsche einen großen Teil beigetragen haben."
@lucet: geht's noch schmalziger? Allein in Deutschland leben ca. 1 Million Menschen mit einem Herzschrittmacher, der ab und zu einen Batteriewechsel erfordert, ohne dass darum noch großes Gedöns gemacht würde. Ein sehr undramatischer Routineeingriff.
Iacobus
@Traditionalist:
Und keiner konnte kaufen oder verkaufen, der...

Siehe auch: Video
sieghild
Einerseits muß ich dem Kardinal Woelki zustimmen...aber andererseits bin ich der Meinung, daß Papst Benedikt XVI viel weiter blickt als wir es vermögen - ich bin sicher, daß sein Rücktritt in weiser Voraussicht geschehen ist und zwar nicht aus (nur) aus Altersgründen. Nimmt man die Prophezeihungen des hl. Malachias ernst und berücksichtigt die Offenbarung d. Johannes sowie Prophezeihungen des hl …More
Einerseits muß ich dem Kardinal Woelki zustimmen...aber andererseits bin ich der Meinung, daß Papst Benedikt XVI viel weiter blickt als wir es vermögen - ich bin sicher, daß sein Rücktritt in weiser Voraussicht geschehen ist und zwar nicht aus (nur) aus Altersgründen. Nimmt man die Prophezeihungen des hl. Malachias ernst und berücksichtigt die Offenbarung d. Johannes sowie Prophezeihungen des hl . Paulus (z. B. 2. Thess. 2, 3 - 8), so ist es jetzt an der Zeit, daß der antichrist sich nicht nur weltlich offenbart, sondern auch im Vatican! Aber: Nun ist der heilige Vater nicht gestorben, damit der letzte Papst auftreten kann, sondern er ist da (!), er lebt ganz nahe beim Stuhl Petri und opfert sich auf in Gebet und Betrachtung... 🙏
lucet
Am Herzen operiert, ja - man könnte auch sagen, der Heilige Vater leidet an einem gebrochenen Herzen - zu dem wir Deutsche einen großen Teil beigetragen haben.
Traditionalist
Sehr interessant ist die letzte Meldung, wonach "die bargeldlose Zahlung im Vatikan durch eine Schweizer Gesellschaft überraschender Weise wieder ermöglicht werde". Könnte das mit dem Rücktritt des Papstes zu tun haben? Oder gar umgekehrt?