Clicks1.6K
Erntehelfer
14
prince0357
aber nicht in der Heiligen Römisch-Katholischen Mutter Kirche.
DENN DIE PFORTEN DER HÖLLE WERDEN SIE NICHT ÜBERWINDEN.
Diese "Kirche" bzw. "Afterkirche" mit Frauenpriesterinnen wird etwas ganz Anderes sein.
Immaculata90
Er hätte "Priesterweihe" sagen müssen, denn die "Weihe" von Frauen ist in jedem Fall ungültig!
Waagerl
Man will den Prostestantismus, Ökumenismus mit allen Mitteln durchsetzen.

Wenn man schon Martin Luther rehabilitiert, dann werden wir bald protestantische Zustände in der RKK haben.
Katholische-Legion
Bischof Feige ist feige!!! Wenn er Mut hätte, so hätte er gesagt, dass er mit seinem Leben dafür einsteht, dass so eine Gotteslästerung niemals passiert.
Theresia Katharina likes this.
Marienfloss
Der Heilige Geist wird sicher ein Mittel gegen den "Ungeist" mancher "Würdenträger" finden und die wahre Kirche Jesu Christi nicht verlassen. Diese Zusage hat der Herr selbst gegeben. Manche "Würdenträger" wären besser im Tollhaus der Politik aufgehoben, wo die etablierten Parteien und deren Politiker aus einem einstmals schönen Land einen "Müllhaufen" machen werden. Wählt Parteien bei den EU-…More
Der Heilige Geist wird sicher ein Mittel gegen den "Ungeist" mancher "Würdenträger" finden und die wahre Kirche Jesu Christi nicht verlassen. Diese Zusage hat der Herr selbst gegeben. Manche "Würdenträger" wären besser im Tollhaus der Politik aufgehoben, wo die etablierten Parteien und deren Politiker aus einem einstmals schönen Land einen "Müllhaufen" machen werden. Wählt Parteien bei den EU-Wahlen im Mai, die diesen Trend umkehren wollen!
Mk 16,16 likes this.
Winfried
"Die Priesterweihe für Frauen kommt noch dieses Jahr 2019!"

@Theresia Katharina
Da ja nach Irlmaier und Ihnen der 3. Weltkrieg noch dieses Jahr (August 2019) stattfindet, müsste dies aber bald geschehen.
Theresia Katharina
Die Priesterweihe für Frauen kommt noch dieses Jahr 2019!
Hlodowech
Dann ist es da, das Schisma.
Theresia Katharina likes this.
Hlodowech
Apostolisches Schreiben Papst Johannes Paul II vom 22.Mai 1994:
„Damit also jeder Zweifel bezüglich der bedeutenden Angelegenheit, die die göttliche Verfassung der Kirche selbst betrifft, beseitigt wird, erkläre ich kraft meines Amtes, die Brüder zu stärken (vgl. Lk 22,32), dass die Kirche keinerlei Vollmacht hat, Frauen die Priesterweihe zu spenden, und dass sich alle Gläubigen der Kirche More
Apostolisches Schreiben Papst Johannes Paul II vom 22.Mai 1994:
„Damit also jeder Zweifel bezüglich der bedeutenden Angelegenheit, die die göttliche Verfassung der Kirche selbst betrifft, beseitigt wird, erkläre ich kraft meines Amtes, die Brüder zu stärken (vgl. Lk 22,32), dass die Kirche keinerlei Vollmacht hat, Frauen die Priesterweihe zu spenden, und dass sich alle Gläubigen der Kirche endgültig an diese Entscheidung zu halten haben“.
Die Kongregation für die Glaubenslehre bekräftigte in Antwort auf eine Frage zur Lehre von Ordinatio sacerdotalis, dass es sich hier um eine Wahrheit handelt, die zum Glaubensgut (depositum fidei) der Kirche gehört.

Damit ist in dieser Sache alles gesagt. Wer dem zuwider handelt schließt sich selbst aus der Kirche aus. Niemand darf so jemandem folgen, ohne sich selbst zu exkommunizieren.
Theresia Katharina and one more user like this.
Theresia Katharina likes this.
Lichtlein likes this.
Theresia Katharina
Sehr richtig, PF, der Falsche Prophet der Bibel ist bereits exkommuniziert (latae sententiae) und hat keinerlei päpstliche Jurisdiktion mehr!
Mk 16,16 likes this.
Radulf and 2 more users like this.
Radulf likes this.
bert likes this.
Eugenia-Sarto likes this.
alfredus
Leider wird die Priesterweihe für Frauen kommen, da hat der Bischof Feige, der gar nicht so feige ist, schon recht ! Warum ? Er ist Mitglied der deutschen Bischofskonferenz, wo diese Dinge geplant und forciert werden, also kommt die Feststellung aus erster Hand. Modernisten oder Progressisten, sitzen heute überall und haben die Schalthebel in der Hand. Die wahre Kirche wird nie untergehen, aber …More
Leider wird die Priesterweihe für Frauen kommen, da hat der Bischof Feige, der gar nicht so feige ist, schon recht ! Warum ? Er ist Mitglied der deutschen Bischofskonferenz, wo diese Dinge geplant und forciert werden, also kommt die Feststellung aus erster Hand. Modernisten oder Progressisten, sitzen heute überall und haben die Schalthebel in der Hand. Die wahre Kirche wird nie untergehen, aber neben ihr wird sich eine neue Kirche mit einer neuen Lehre etablieren. Das meint auch der Bischof mit " zerbrechen " , es werden also zwei sein, wobei die neue Kirche keine Kirche ist, sondern ein profanes Gebilde.
HalinkaRo and one more user like this.
HalinkaRo likes this.
Mk 16,16 likes this.
ROSENKRANZMUTTI
Das tut so richtig weh, dass ausgerechnet die "Hirten"
ihre Herde in den Abgrund führen. Er weiß, dass die Kirche
daran zerbrechen wird, und trotzdem will er das Frauenpriestertum.
Schlimmer kann es auch ein FEIND der Kirche nicht sagen.
Bischof Feige sollte sofort zurücktreten!!!
Mk 16,16 likes this.
Hlodowech
"...aber die Kirche werde daran zerbrechen".
Na dann. Immer weiter.
Aber es ist natürlich kein Bruch, keine neue Kirche.
Nicolaus
Kleine Teile zerbrechen nicht so leicht.