de.news
11.4K

Neuer Prager Erzbischof

Papst Franziskus ernannte am 13. Mai den Olmützer Erzbischof Jan Graubner, 73, zum neuen Erzbischof von Prag, Tschechien.

Er amtiert seit 1992 in Olmütz und gehört der Fokolar-Bewegung an. Seit 2020 ist er der Vorsitzende der tschechischen Bischöfe.

Graubner tritt die Nachfolge von Kardinal Dominik Duka an, der seit 2010 an der Spitze der tschechischen Kirche steht. Duka glaubte, Benedikt XVI. habe ihn ausgewählt, weil er während der kommunistischen Diktatur verfolgt wurde.

Bild: © wikicommons, CC BY-SA, #newsUcwpemxyjd

Vates
Die den nachkonziliaren "neuen Gemeinschaften" angehörende Fokolar-Bewegung ist leider alles andere als "traditionskatholisch"....... .