de.news
81.8K

Franziskus befördert liturgischen Kalten Krieger

Bischof Yves Le Saux, 61, von Le Mans (364'000 Katholiken), Frankreich, wurde am 27. Juni zum Bischof von Annecy (527'000 Katholiken) ernannt.

Abgesehen davon, dass er ein kalter liturgischer Krieger ist, hat er als Bischof nie besondere Leistungen gezeigt. In einem Dekret vom 21. Juni wandte er Traditionis Custodes in einer extrem rigiden und legalistischen Weise an.

Er ging sogar über das TQ hinaus, indem er Altritus-Priestern im Widerspruch zum Kirchenrecht vorschrieb, während der Chrisam-Eucharistie zu ko-präsidieren.

Er betonte auch, dass die Petrusbruderschaft, die in der Diözese Annecy eine Niederlassung hat, den Römischen Ritus nur "in ihren eigenen Kirchen und Oratorien" zelebrieren dürfe. Für alle anderen Orte ist die Zustimmung von Le Saux erforderlich.

La Croix stellt die Diözese Le Mans als einen Ort vor, "an dem die Macht des Bischofs an Frauen delegiert wird." Wie der hervorragende Bischof von Fréjus-Toulon, Rey, gehört Le Saux zur charismatischen Gemeinschaft Emmanuel.

#newsZxflyawuii

Sunamis 49
Gebet um die Bekehrung eines Sünders. Heiliger Joseph, ich bitte Dich inständig , Du wollest mit barmherzigem Auge auf jenen unglücklichen Sünder..... herabblicken, der den Weg der Tugend und Gottseligkeit verlassen hat. Du weißt, wie unglücklich und gefährlich der Seelenzustand derjenigen ist, die Christus den Rücken gekehrt haben und elend in den Finsternissen der Sünde verstrickt sind. …More
Gebet um die Bekehrung eines Sünders. Heiliger Joseph, ich bitte Dich inständig , Du wollest mit barmherzigem Auge auf jenen unglücklichen Sünder..... herabblicken, der den Weg der Tugend und Gottseligkeit verlassen hat. Du weißt, wie unglücklich und gefährlich der Seelenzustand derjenigen ist, die Christus den Rücken gekehrt haben und elend in den Finsternissen der Sünde verstrickt sind. Erleuchte den Verstand jenes armen Sünders, damit er klar einsehe, daß wahre Zufriedenheit des Herzens nur in inniger Liebesvereinigung mit Jesus zu finden ist. Kräftige seinen Willen, damit er sich aufrichtig bekehrte, eine vollkommene Reue erwecke und fortan mit zartem Gewissen freudig seinem Gott und Heiland diene. Amen
Immaculata90
Am Ende meiner Überlegungen möchte ich Papst Franziskus danken für alles, was er tut, um uns immer wieder das Licht Gottes zu zeigen, das auch heute nicht untergegangen ist. Danke, Heiliger Vater! (Benedikt XVI.)
Goldfisch
@Carlus > schad um die Zeit, die Sie für diesen Querulanten (D.H.) und Anti investieren. Er ist prinzipiell gegen alles was katholischen Wert hat!
Der Hofrat
wo hält sich der Bischof nicht an päpstliche Vorschriften der Papst gewährte die Privilegien der Petrusbruderschaft nur für ihre Gemeinschaftskirchen
Carlus
@Der Hofrat Bergoglio ist Gegenpapst, hierfür gibt es sehr viele Beweise, die nicht ständig wiederholt werden müssen. Als Gegenpapst besitzt er keine kirchliche Jurisdiktion, alle seine Handlungen sind kirchenpolitisch nicht mehr als ein blödinniges Thekengebabbel.
Der Hofrat
@Carlus Daß das Sedsivkakantitische Sektierer so sehen wissen wir und das ist für mich von keinem Interesse ist sollten Sie auch verstanden haben also können sich nicht nur Ihre "Beweise" sparen sondern überhaupt Ihre Wortmeldung
Da die Betroffen Ihre häretische Meinung nicht teilen ist das auch ohne jede Bedeutung
Theresia Katharina
Solche Oberhirten will PF doch, Hauptsache sie sind loyal gegenüber seiner Agenda. Alles andere ist nebensächlich.