Tina 13
212K

Nostradamus sagt schlimmes Unheil für 2023 voraus

Der französische Arzt Nostradamus gilt für viele als der Zukunfts-Prophet schlechthin. Geht es nach ihm, wird 2023 ein noch größerer Albtraum. Beinahe unheimlich ist es, wie oft scheinbar Vorhersagen …More
Der französische Arzt Nostradamus gilt für viele als der Zukunfts-Prophet schlechthin.
Geht es nach ihm, wird 2023 ein noch größerer Albtraum.

Beinahe unheimlich ist es, wie oft scheinbar Vorhersagen des Apothekers und Arztes Nostradamus vermeintlich in Erfüllung gehen. Beobachter gehen gar davon aus, dass Nostradamus eine Trefferquote von rund 70 Prozent bei seinen Vorhersagen aufweisen kann.
So bringen viele eine "furchtbare Seuche", die die Welt 2020 heimsuchen sollte, mit dem Coronavirus in Verbindung. In den Texten von Nostradamus hieß es, die Seuche solle nicht aus Europa stammen, den Kontinent aber betreffen und für viel Leid und Tod verantwortlich sein. Auch wenn das recht kryptisch ist, irgendwie passt es auch ganz gut.
2021 setzte sich die Trefferquote fort, etwa mit einer drastischen Verschärfung der globalen Erwärmung und Naturkatastrophen wie Überschwemmungen und Erdbeben. 2022 wurde es noch unheimlicher: Einerseits sagte Nostradamus vermeintlich das Krisen-Thema Inflation …More
Ischa Ischa Ischa
@Für 2023 sagt Nostradamus gar nichts voraus, wer solche Zahlenangaben macht, der interpretiert. Den Schlüssel hat meines Wissens keiner der Leute, die zu Nostradamus veröffentlichen. Und selbst wenn der Schlüssel 100% genau wäre: der Teufel lügt, oder lügt durch Verschweigen.
Nostradamus erhielt seine Visionen auf einem Dreifuß sitzend über bestimmten Dämpfen, so schreibt er selbst, wie die …More
@Für 2023 sagt Nostradamus gar nichts voraus, wer solche Zahlenangaben macht, der interpretiert. Den Schlüssel hat meines Wissens keiner der Leute, die zu Nostradamus veröffentlichen. Und selbst wenn der Schlüssel 100% genau wäre: der Teufel lügt, oder lügt durch Verschweigen.
Nostradamus erhielt seine Visionen auf einem Dreifuß sitzend über bestimmten Dämpfen, so schreibt er selbst, wie die giechischen Seherinnen in Delphi. Die waren ebensowenig mit dem Heiligen Geist verbunden wie er.
In einer Biographie habe ich mal in einem seiner Briefe gelesen, dass er sich einen magischen Ring hat anfertigen lassen. Eine solche Information genügt, um zu wissen, woher die Visionen kamen.
Auffällig ist auch, dass gerade bei der Frage des Antichrist alles sehr verwirrend wird bei ihm.

Aber diesbezüglich ist Irlmaier nicht besser, der tut so, als kämen die 3-Tage-Finsternis ohne vorherigen Antichrist, und als könnte man sie einfach so überleben, wenn man geweihte Kerzen und einen Laib Brot hat und nicht aus dem Fenster schaut. Aber in eine solche Situation wird man unter dem Antichrist, der alle zu töten trachten wird, die sein Zeichen nicht nehmen, nicht einfach hineinkommen. Nur duch Gottes Eingreifen, Seinen besonderen Schutz. Ich warne deswegen regelmäßig auch vor Irlmaier.

Noch problematischer ist der Autor Stephan Berndt, der sehr akribisch und sicher mit wissenschaftlicher Genauigkeit alle möglichen Visionen zur Endzeit gesammelt hat. Er kann dabei aber nicht zwischen echten und okkulten Visionen unterscheiden und hat vermutlich auch nicht die klare göttliche Führung für die Unterscheidung der Geister.
Michael Karasek
Ich halte von Nostradamus überhaupt nichts,Irlmaier ist authentischer.
Tradition und Kontinuität
Weder, noch! Sind doch alle Märchenerzähler.
Herr Obelix
Stimmt nicht. Sie sollten die Bücher vom Stephan Berndt lesen oder Zeitzeugen aus Freilassing fragen....
Die Bärin
Hörte, dass Nostradamus seine Schauungen unter Drogen hatte!
Theresia Katharina
Davon weiß ich nichts, aber die Umstände, unter denen er seine Schauungen hatte, sind fragwürdig, daher Vorsicht.
Mond .
Nicht jede Warnung von den vielen "Warnungen", die immer wieder in den Medien auftauchen, muss echt sein.
Herr Obelix
Absolut. Die "Medien" warnen uns nicht - sie erzählen uns 100% LÜGEN. Daher: "Rundfunkempfangsgerät" AUS. Hinzu kommt, dass sie die sogenannte "Hegelsche Dialektik" der Satanisten verwenden. Das bedeutet, dass man das genaue GEGENTEIL annehmen muss. Die besten Beispiele: "Die Ersparnisse der Bürger sind sicher.....". "Es wird nie wieder Krieg in Europa gegen.....". "Die Banken haben keinerlei …More
Absolut. Die "Medien" warnen uns nicht - sie erzählen uns 100% LÜGEN. Daher: "Rundfunkempfangsgerät" AUS. Hinzu kommt, dass sie die sogenannte "Hegelsche Dialektik" der Satanisten verwenden. Das bedeutet, dass man das genaue GEGENTEIL annehmen muss. Die besten Beispiele: "Die Ersparnisse der Bürger sind sicher.....". "Es wird nie wieder Krieg in Europa gegen.....". "Die Banken haben keinerlei Probleme.....". Verstehen sie, was ich meine? Es ist wirklich ALLES gelogen, was sie uns auftischen!
Maria Katharina
An den Zeichen der Zeit erkennen wir doch deutlich, wo wir stehen.
Der AC wird sich in absehbarer Zeit präsentieren.
Und dann geht es auf die Zielgerade...
Freuen wir uns doch!
Das Böse wird von der Erde vertilgt!
Das Neue Jerusalem wartet.
Da lohnt sich doch😇🙏 der "Kampf"!
luna1
Maria Katharina, ich freue mich darauf, um so schneller, um so besser. Habe heute ein Gespräch im Kaufhaus mit gehört, dann dachte ich mir - ich möchte nicht mehr lange Teil dieser kranken Gesellschaft sein.
Maria Katharina
So geht es mir auch. Und vielen, mit denen ich in Kontakt bin.
Auch, wenn es schwer wird: ICH FREUE MICH!!!!🙏🙏🙏😍😍😍
Theresia Katharina
Nostradamus ist mit Vorsicht zu sehen, denn er bekam seine Visionen, wenn er sich ein großes ledernes Ei setzte, da können dann auch die bösen Geister mitmischen. Seine Botschaften sind verschlüsselt und erlauben die diversesten Interpretationen. Den einwandfreien Schlüssel für die Codierung der Botschaften hat bis jetzt keiner gefunden. Die Auslegung ist reine Spekulation.
Irlmaier hatte …More
Nostradamus ist mit Vorsicht zu sehen, denn er bekam seine Visionen, wenn er sich ein großes ledernes Ei setzte, da können dann auch die bösen Geister mitmischen. Seine Botschaften sind verschlüsselt und erlauben die diversesten Interpretationen. Den einwandfreien Schlüssel für die Codierung der Botschaften hat bis jetzt keiner gefunden. Die Auslegung ist reine Spekulation.
Irlmaier hatte seine Visionen ohne esoterischen Schnickschnack, war treu katholisch und im Lebenswandel einwandfrei.Seine Botschaften sind nicht codiert, allerdings enthalten sie auch symbolische Angaben z.B. über Zahlen.
luna1
Ich glaube den Irlmaier mehr, alles baut sich jetzt vor unseren Augen auf, vieles ist schon eingetreten. Wir stehen kurz davor - dass es heftig wird.
Herr Obelix
. Der erste apokalyptische Reiter, mit der "Corona" (lat. für Krone) am Kopf und dem weißen Pferd (steht für Hygienediktatur), war schon hier, es folgt in Kürze der 2. apokalyptische Reiter (Krieg) und unmittelbar darauf der 3. Reiter (Hungersnot). Der 4. Reiter ist der Tod. Es steht alles in der Bibel geschrieben. Wir sind in der Endzeit angekommen.
Herr Obelix
Der Nostradamus ist nicht zuverlässig - der Irlmaier schon (deswegen wird über ihn nichts berichtet, weil sich die Leute sonst in die Hosen schei....en.
Tina 13
Maria Franziska
Ich dachte immer, Nostradamus hat nur bis zum Jahr 2000 vorausgesagt?
Theresia Katharina
Nein für länger, aber da seine Botschaften verschlüsselt sind nach einem geheimen Code, gibt es viele Interpretationsmöglichkeiten.
Tina 13
One more comment from Tina 13