Clicks686

Fälschung der Liturgischen Bücher durch PF in 2019

Christus, das Wort Gottes

Nachdem nun die Einheitsübersetzung 2016 als gefälschte Bibel herauskam, in der es eine neue Apostelin Junia gibt, extra erfunden, um das von PF geplante Frauendiakonat mit nachfolgendem Frauenpriestertum „biblisch“ begründen zu können Änderungen der neuen Einheitsübersetzung im Vergleich zur alten Einhei…, wurden zum neuen Kirchenjahr im Dezember 2019 die Liturgischen Bücher passend gefälscht herausgegeben:

Bezüge zu Sünde, Gericht und Verdammnis wurden entfernt, um die All-Barmherzigkeitslehre der babylonischen Afterkirche nicht zu gefährden.

A-B-C, Fest der hl. Familie, Evangelium Mt 2, 13-15, 19-23
Die gestrichenen Verse 16-18 enthalten den Bericht über den Kindermord von Bethlehem

A-B-C, Fest d. Taufe des Herrn Evangelium Lk 3, 15-16, 21-22
Die gestrichenen Verse enthalten den Hinweis auf die Spreu, die im ewigen Feuer verbrannt wird, (17) und die Mitteilung, daß Herodes den Johannes verhaften ließ (19,20)

A-B-C, Pfingstmontag 1. Lesung Apg 10, 34a.42-48
Die gestrichenen Verse enthalten die wichtige Einleitung, daß Jesus das Evangelium den Juden gepredigt und sie ihn dafür gekreuzigt haben

A, 20. Sonntag im JK, Röm 11, 13-15.29-32
Gestrichen wurde wichtiges zum Verhältnis Judentum-Christentum, darunter auch die Passagen, auf denen die neue Karfreitagsfürbitte für den alten Ritus beruht.

B, 22. Sonntag im JK, Mk 7, 1-8.14-15.21-23

Die gestrichenen Stellen enthalten u.a. einen Bericht über eine Dämonenaustreibung sowie darüber, daß Herodes Johannes den Täufer festsetzen und töten ließ

Am gravierensten sind die Streichungen in Offb. 22,12-14.16-17.20., da die Afterkirche damit voll auf den Punkt getroffen ist:

(15) Draußen bleiben die Hunde und die Zauberer, die Unzüchtigen und die Mörder, die Götzendiener und jeder, der die Lüge liebt und tut.
(18) Ich bezeuge jedem, der die prophetischen Worte dieses Buches hört: Wer etwas hinzufügt, dem wird Gott die Plagen zufügen, von denen in diesem Buch geschrieben steht. (19) Und wer etwas wegnimmt von den prophetischen Worten dieses Buches, dem wird Gott seinen Anteil am Baum des Lebens und an der heiligen Stadt wegnehmen, von denen in diesem Buch geschrieben steht. (20) Er, der dies bezeugt, spricht: Ja, ich komme bald. - Amen. Komm, Herr Jesus!

Zur Kontrolle sind die gestrichenen Stellen im Kontext angegeben und die Kürzungen sind fett gekennzeichnet

(12) Siehe, ich komme bald, und mit mir bringe ich den Lohn, und ich werde jedem geben, was seinem Werk entspricht. (13) Ich bin das Alpha und das Omega, der Erste und der Letzte, der Anfang und das Ende. (14) Selig, wer sein Gewand wäscht: Er hat Anteil am Baum des Lebens, und er wird durch die Tore in die Stadt eintreten können. (15) Draußen bleiben die Hunde und die Zauberer, die Unzüchtigen und die Mörder, die Götzendiener und jeder, der die Lüge liebt und tut. (16) Ich, Jesus, habe meinen Engel gesandt als Zeugen für das, was die Gemeinden betrifft. Ich bin die Wurzel und der Stamm Davids, der strahlende Morgenstern. (17) Der Geist und die Braut aber sagen: Komm! Wer hört, der rufe: Komm! Wer durstig ist, der komme. Wer will, empfange das Wasser des Lebens als Geschenk. (18) Ich bezeuge jedem, der die prophetischen Worte dieses Buches hört: Wer etwas hinzufügt, dem wird Gott die Plagen zufügen, von denen in diesem Buch geschrieben steht. (19) Und wer etwas wegnimmt von den prophetischen Worten dieses Buches, dem wird Gott seinen Anteil am Baum des Lebens und an der heiligen Stadt wegnehmen, von denen in diesem Buch geschrieben steht. (20) Er, der dies bezeugt, spricht: Ja, ich komme bald. - Amen. Komm, Herr Jesus!

Auch die Psalmen wurden nicht verschont und vom Psalter mit 150 Psalmen, die 2000 Jahre gebetet wurden, wurden die Psalmen 57, 82 und 108 ganz gestrichen. Die Psalmen 77, 104 und 105 dürfen nur noch einmal im Jahr, in der Fastenzeit vorkommen
Typisch: Psalmen die Gottes Hilfe in Bedrängnis zusagen, wurden gestrichen, dass kann die Afterkirche nicht dulden.
Vered Lavan
Schlimm! 😭
Theresia Katharina
Sophie Scholl: (9821-1943). Der größte Schaden entsteht durch die schweigende Mehrheit, die nur überleben will, sich allem fügt und alles mitmacht.
Carlus shares this
129
was sagt aber Jesus Christus über die Menschen, welche die göttliche Offenbarung, d.h. die Heilige Schrift verändern. Das wird der Lohn für Bergoglio und seinem ganzen Anhang.
Die Bärin
In meinen Bibeln, die ich zu Hause habe, ist stets von "Junias" die Rede, der ein Landsmann und Mitgefangener des Hl. Paulus war. Die oben erwähnten Streichungen, sprechen Bände!
Theresia Katharina
Änderungen der neuen Einheitsübersetzung im Vergleich zur alten Einhei…
Die Vulgata war 393 n.Chr. komplett aus dem Aramäischen und Griechischen vom hl.Kardinal Hieronymus übersetzt worden. Die lateinische Vulgata in 3 Bänden (2AT, 1NT) wurde von Papst Damasus I päpstlich approbiert und im Konzil von Trient 1546 n.Chr. noch mal nachgesehen und erneut päpstlich approbiert wegen dauernder …More
Änderungen der neuen Einheitsübersetzung im Vergleich zur alten Einhei…
Die Vulgata war 393 n.Chr. komplett aus dem Aramäischen und Griechischen vom hl.Kardinal Hieronymus übersetzt worden. Die lateinische Vulgata in 3 Bänden (2AT, 1NT) wurde von Papst Damasus I päpstlich approbiert und im Konzil von Trient 1546 n.Chr. noch mal nachgesehen und erneut päpstlich approbiert wegen dauernder Angriffe der Lutheraner.
Theresia Katharina
Seit mehr als 1600 Jahren wurde immer Junias als Name eines Mannes übersetzt. Erst seit der 2. Einheits-Übersetzung von 2016 gibt es eine Apostelin namens Junia, eine dreiste Fälschung.
2 more comments from Theresia Katharina
Theresia Katharina
Die Lateiner haben Namen, auch einzelner Frauen in einer Gruppe von Männern stets extra klassifiziert, damit es kein Missverständnis gibt. Außerdem bezeichnet der hl.Paulus den Junias als Mitgefangenen, das bedeutet, dass er ein Mann war. Außerdem haben die Römer Männer und Frauen stets getrennt eingesperrt.
Theresia Katharina
@Die Bärin Diese Bibel-Fälschung mit der erfundenen Apostelin Junia wurde nur durchgezogen, weil PF das von ihm geplante Frauendiakonat mit nachfolgendem Priestertum "biblisch "begründen will. Da auch die Amazonassynode 2019 ein Frauendiakonat und Frauenpriestertum abgelehnt hat, wird PF es handstreichartig voraussichtlich 2022 einführen, sobald der AC am Ruder ist und möglichst viele More
@Die Bärin Diese Bibel-Fälschung mit der erfundenen Apostelin Junia wurde nur durchgezogen, weil PF das von ihm geplante Frauendiakonat mit nachfolgendem Priestertum "biblisch "begründen will. Da auch die Amazonassynode 2019 ein Frauendiakonat und Frauenpriestertum abgelehnt hat, wird PF es handstreichartig voraussichtlich 2022 einführen, sobald der AC am Ruder ist und möglichst viele geimpft/gechippt sind und keinen Widerstand mehr leisten können. @Carlus @Vered Lavan @Bibiana @Faustine 15 @Maria Katharina @alfredus @Gerhard 46 @Ginsterbusch ist zurück
Maria Katharina
Finger weg von der satanischen 2016er Bibel.
Am besten in den Ofen damit!😡
sedisvakanz
Und ich dachte, Montini hätte dies schon vor über 50 Jahren "erledigt".
Wie man sich täuschen kann...
Theresia Katharina
Das ist jetzt die Brechstange!
Sonia Chrisye
Es wird den gläubigen Christen unendlich schwer gemacht, den wahren Glauben zu bewahren und nicht irre zu werden.
Theresia Katharina
PF ist ein skrupelloser Fälscher, das hat es noch nie in 2000 Jahren Papstgeschichte gegeben.
Sonia Chrisye
Die Verantwortlichen machen den Christen den Weg immer breiter und führen die SEINEN durch die Säkularisierung von Jesus weg. Das ist unverantwortlich.
Theresia Katharina
@Sonia Chrisye Das ist jetzt Endzeit, alle Indizien sprechen dafür!
Sonia Chrisye
Ja, das ist so. Wir stehen wirklich kurz vor der Wiederkunft des Herrn.
Theresia Katharina
Das ist das System Babylon, das jetzt installiert wird, der breite Weg, den viele gehen und der direkt in die Hölle führt.
Theresia Katharina
Die Selige Anna Katharina Emmerick hat die Verwüstung der Kirche vor 200 Jahren vorausgesagt aufgrund einer Vision.
katholisches.info/…-katharina-emmerick-und-die-verwustung-der-kirche/
Sonia Chrisye
So ist es, - und an die Hölle glaubt keiner mehr. Auch das hat der Teufel fertiggebracht. Und danke für die Links.
Theresia Katharina
Vor der Wiederkunft unseres Herrn Jesus Christus muss noch der Sohn des Verderbens kommen, das wird voraussichtlich im Herbst 2021 sein, dann sind 2 Drittel geimpft!
Theresia Katharina
PF will den Torso der ruinierten Kirche dann dem AC übergeben für die neue Eine-Welt-Religion der NWO!
One more comment from Theresia Katharina
Ischa Ischa Ischa
danke für diese wichtige Arbeit.
Theresia Katharina
Freut mich!
Ischa Ischa Ischa
😊
Theresia Katharina