Tina 13
8127
Tina 13
„Mit dem Tode, meine lieben Freunde, beginnt für den Menschen eine Existenzweise, die jenseits der Erfahrung liegt. Ihre vollendete Gestalt wird sie erst finden in der Auferstehung von den Toten.“
Tina 13
„Die Wahrheit des Fortlebens der Seele nach dem Tod des Leibes wird von Christus auch in der Parabel vom reichen Mann und vom armen Lazarus gelehrt. Beide starben. Der reiche Mann wurde in der Hölle begraben, Lazarus kam in den Schoß Abrahams, also in die Rettung, in das Leben, an einen Ehrenplatz. Beide haben ein unterschiedliches Schicksal nach dem Tode, aber ihr Weiterleben ist unbestritten.“
diana 1
„Im Hause meines Vaters sind viele Wohnungen; ich gehe hin, euch eine zu bereiten.“ In die gleiche Richtung weist das Wort des sterbenden Stephanus: „Herr Jesus, nimm meinen Geist auf!“ Stephanus ist überzeugt, dass er nach dem Tode in die Gemeinschaft mit Christus eintreten wird, mit Christus, der gesagt hat: „Ich lebe, und ihr werdet leben.“"
Tina 13
„Im Hause meines Vaters sind viele Wohnungen; ich gehe hin, euch eine zu bereiten.“ In die gleiche Richtung weist das Wort des sterbenden Stephanus: „Herr Jesus, nimm meinen Geist auf!“ Stephanus ist überzeugt, dass er nach dem Tode in die Gemeinschaft mit Christus eintreten wird, mit Christus, der gesagt hat: „Ich lebe, und ihr werdet leben.“
One more comment from Tina 13
Tina 13
Elista
Im Hause meines Vaters sind viele Wohnungen
Tina 13
„Wenn ich sterbe, dann ist es, als wenn ich von einem Zimmer in ein anderes übergehe.“ Am 15. April 1912 sank das Luxusschiff Titanic nach einem Zusammenstoß mit einem Eisberg im Atlantik. Die Masse der Menschen ging in den eisigen Fluten unter. Die Bordkapelle aber spielte in dieser Lage bis zum letzten Augenblick den Choral: „Näher, mein Gott, zu dir, näher zu dir! Das soll die Losung sein, …More
„Wenn ich sterbe, dann ist es, als wenn ich von einem Zimmer in ein anderes übergehe.“ Am 15. April 1912 sank das Luxusschiff Titanic nach einem Zusammenstoß mit einem Eisberg im Atlantik. Die Masse der Menschen ging in den eisigen Fluten unter. Die Bordkapelle aber spielte in dieser Lage bis zum letzten Augenblick den Choral: „Näher, mein Gott, zu dir, näher zu dir! Das soll die Losung sein, das mein Panier. Scheid’ ich auch einst von hier, komm ich noch ganz zu dir, ganz noch zu dir.“