Tina 13
33476
Maria Katharina
Nicht nur die Rente steht vor dem Kollaps. Sondern einfach alles.
Es wird alles in sich zusammen brechen.
Besonders die Reichen werden dann bedröppelt dastehen - aber nicht nur sie.
Wie sprach der HERR: "ICH werde euch alles nehmen."
====
Ja. So sei es.
Denn nur in die Knie gezwungen begreift der Mensch offenbar erst, wer sein HERR sein sollte. Erst dann werden viele auf die Knie fallen, die es …More
Nicht nur die Rente steht vor dem Kollaps. Sondern einfach alles.
Es wird alles in sich zusammen brechen.
Besonders die Reichen werden dann bedröppelt dastehen - aber nicht nur sie.
Wie sprach der HERR: "ICH werde euch alles nehmen."
====
Ja. So sei es.
Denn nur in die Knie gezwungen begreift der Mensch offenbar erst, wer sein HERR sein sollte. Erst dann werden viele auf die Knie fallen, die es sonst nie getan hätten.
Wenn ER züchtigt, dann tut ER es aus Liebe zu uns. Für unser aller Seelenrettung.
Tina 13
„Europa", fährt Fuellmich fort, "ist das Hauptschlachtfeld dieses Krieges.
Das liegt daran, dass es komplett bankrott ist!!!
Die Pensionskassen wurden komplett geplündert. Deshalb wollen sie Europa unter Kontrolle bringen, bevor die Leute wissen, was in Wahrheit los ist und dass sie bankrott sind und um die Pensionen gebangt werden muss.". ..

Aber wer sind diese Leute, die die Fäden ziehen?
Laut…More
„Europa", fährt Fuellmich fort, "ist das Hauptschlachtfeld dieses Krieges.
Das liegt daran, dass es komplett bankrott ist!!!
Die Pensionskassen wurden komplett geplündert. Deshalb wollen sie Europa unter Kontrolle bringen, bevor die Leute wissen, was in Wahrheit los ist und dass sie bankrott sind und um die Pensionen gebangt werden muss.". ..

Aber wer sind diese Leute, die die Fäden ziehen?
Laut Fuellmich handelt es sich um eine Gruppe von etwa 3.000 Superreichen. Dazu gehört die Davoser Clique um Klaus Schwab.
Was wollen Sie?
Great Reset!
Volle Kontrolle über den Menschen.
"Sie bestechen Ärzte, Krankenhauspersonal und Politiker.
Menschen, die nicht kooperieren, werden bedroht!
Sie verwenden alle möglichen psychologischen Techniken, um Menschen zu manipulieren."
„Die Mainstream-Medien“, fasst Fuellmich zusammen, „erzählen eine falsche Realität und sagen, dass die Mehrheit der Menschen Maßnahmen und Impfstoffe befürwortet.
Dies ist sicherlich nicht wahr!!!“

Füllmichs Rat?
"Verbreiten Sie die Wahrheit und die Fakten so weit wie möglich und verschwenden Sie Ihre Energie nicht mit Menschen, die verzweifelt geimpft sind. Wir können nicht alle retten. Viele Menschen werden sterben."

Eigentor der gierigen Elite
Wilgefortis
Der Anteil des Steuerzuschusses ist seit 1957 immer ungefähr bei 26 %gleich geblieben - die Summe hat sich halt erhöht.
Wilgefortis
Die Abgeordneten erhalten nach 4 Jahren Tätigkeit über 1000 €, so viel wie andere nach einem Arbeitsleben und Beamte erhalten nach 5 Arbeitsjahren 1800 € Pension (allerdings voll steuerpflichtig und oft höhere Krankenkassen Einträge zu versteuern).
Wilgefortis
Das ist nicht richtig. Für mich wäre ein System wie in der Schweiz denkbar:
Es gibt keine Beitragsbemessungsgrenze und es gibt eine Mindestrente, von der man leben kann und eine gedeckelte Höchstrente. So was in der Art gab es bis 31.12.1991 auch in Deutschland - genannt Rente nach Mindesteinkommen.
Bei uns ist es ja z. Z. So, dass man um die 17 € Stundenlohn braucht, um über die Grundrente zu …More
Das ist nicht richtig. Für mich wäre ein System wie in der Schweiz denkbar:
Es gibt keine Beitragsbemessungsgrenze und es gibt eine Mindestrente, von der man leben kann und eine gedeckelte Höchstrente. So was in der Art gab es bis 31.12.1991 auch in Deutschland - genannt Rente nach Mindesteinkommen.
Bei uns ist es ja z. Z. So, dass man um die 17 € Stundenlohn braucht, um über die Grundrente zu kommen.
Wilgefortis
Meiner Meinung nach müssten wie in Österreich alle einzahlen, vor allem die Selbständigen. Diese schaffen sich oft Werte, statt in die Rentenversicherung einzuzahlen und beanspruchen mangels Rente Grundsicherung im Alter.
3 more comments from Wilgefortis
Wilgefortis
Auch für Arbeitslose (auch ALG 2) müssten realistische Beiträge eingezahlt werden und für Strafgefangene.
Wilgefortis
@Tina 13
Die Aussage mit dem Steuerzuschuss seit ewigen Zeiten stimmt.
Wilgefortis
Gerne könnte man auch über den Schreiber Plan nachdenken (siehe auf meiner Seite - eingestellt. Diesen hat mir mal der Sozialrichter Jürgen Borchert zur Verfügung gestellt.
Waagerl
Millionen geimpften Arbeitnehmern droht Ende der Lohnfortzahlung bei Quarantäne Millionen geimpften Arbeitnehmern droht laut einem Bericht der „Bild“-Zeitung vom Donnerstag im Fall einer Corona-Quarantäne das Ende der Lohnfortzahlung. Zu diesem Ergebnis kommt ein Kurzgutachten des Wissenschaftlichen Dienstes des Bundestages, das der „Bild“ vorliegt. Demnach haben Arbeitnehmer in Quarantäne, die …More
Millionen geimpften Arbeitnehmern droht Ende der Lohnfortzahlung bei Quarantäne Millionen geimpften Arbeitnehmern droht laut einem Bericht der „Bild“-Zeitung vom Donnerstag im Fall einer Corona-Quarantäne das Ende der Lohnfortzahlung. Zu diesem Ergebnis kommt ein Kurzgutachten des Wissenschaftlichen Dienstes des Bundestages, das der „Bild“ vorliegt. Demnach haben Arbeitnehmer in Quarantäne, die einmal geimpft sind oder deren Zweitimpfung mehr als drei Monate zurückliegt, künftig keinen Anspruch auf die vom Staat gezahlte Lohnfortzahlung. „Das Fehlen der Covid-19-Auffrischungsimpfung würde dann zum Ausschluss des Entschädigungsanspruchs (...) führen“, zitiert die Zeitung aus dem zweiseitigen Gutachten. Schließlich hätte der Betroffene den Arbeitsausfall mit einer jüngst von der Ständigen Impfkommission (Stiko) „öffentlich empfohlenen“ dritten Impfung verhindern können. Bislang erhalten nur Ungeimpfte im Quarantäne-Fall keine Lohnfortzahlung mehr.

Corona: Polizei nutzt Kontakterfassungsdaten für Ermittlungen - WELT
Wilgefortis
@Waagerl:
Ein like für Sie zum Verdienst von EU Politikern!
Wilgefortis
@Waagerl
Habe mich auf Bild. de (sehr ungern) begeben.
Es heißt dort:
Noch gibt es dazu in der Bundesregierung nichts Konkretes. Aus Kreisen der Regierung erfuhr BILD aber: Ein künftiger Stopp der Lohnfortzahlung für nur ein- und zweimal Geimpfte wird als möglich erachtet.
Bei Krankschreibung erhält man sowieso Lohn, bzw. der Arbeitgeber zahlt aus, der Arbeitnehmer muss eine Abtretung unterschr…More
@Waagerl
Habe mich auf Bild. de (sehr ungern) begeben.
Es heißt dort:
Noch gibt es dazu in der Bundesregierung nichts Konkretes. Aus Kreisen der Regierung erfuhr BILD aber: Ein künftiger Stopp der Lohnfortzahlung für nur ein- und zweimal Geimpfte wird als möglich erachtet.
Bei Krankschreibung erhält man sowieso Lohn, bzw. der Arbeitgeber zahlt aus, der Arbeitnehmer muss eine Abtretung unterschreiben und der Arbeitgeber holt sich das Geld über das Infektionsschutzgesetz zurück.
Waagerl
Es kann keine Impfpflicht geben, solange die Impfstoffhersteller, Krankenkassen, Versicherungen usw. nicht für die Impfschäden aufkommen. Also alles Schnee von gestern. Und wenn die die Leute alle entlassen, haben die im Katastrophenfall oder Kriegsausbruch kein Personal mehr. Tja, die Geister die ich rief, werde ich nun nicht mehr los! Ich hoffe, dass die Menschen sich dann besinnen und den …More
Es kann keine Impfpflicht geben, solange die Impfstoffhersteller, Krankenkassen, Versicherungen usw. nicht für die Impfschäden aufkommen. Also alles Schnee von gestern. Und wenn die die Leute alle entlassen, haben die im Katastrophenfall oder Kriegsausbruch kein Personal mehr. Tja, die Geister die ich rief, werde ich nun nicht mehr los! Ich hoffe, dass die Menschen sich dann besinnen und den falschen Wissenschaften der Rücken kehren. So wie es prophezieit wurde. Wenn dann alle Töpfe und Kassen leergefegt sind, wird auch das große Erwachen stattfinden und die Geimpften, werden um Personal betteln!
Waagerl
Die Pharmalobby, lebt von den Einnahmen über das Volk.. Wenn alle verarmt oder weggestorben sind, wird auch niemand mehr diese Lobby finanzieren.
Wilgefortis
@Waagerl
Die Rente ist hier das Thema, nicht die Impfpflicht.
Waagerl
Wenn den Leuten, die Rente fehlt, werden die Leute diese auch nicht mehr für sinnlose Maßnahmen ausgeben. Keine Versicherungen und ähnliches bezahlen. Die Armut wurde angekündigt, Und kranke Menschen,, werden sich vieleicht auf Familienmitglieder zrückbesinnen, um da Hilfe zu erfahren. Denn auch Pflegeheime, werden sich die Rentner nicht mehr leisten können.
Wilgefortis
@Waagerl Wenn die Rente zu gering ist, springt die Sozialkasse ein. Das ist natürlich bitter, wenn man nur ein Taschengeld erhält. Aber man kann ins Pflegeheim. Für etwaige Kinder ist auch bis zu einem Einkommen von 100 000 € nichts mehr zu bezahlen. Aber: Ersparnisse müssen erst verbraucht werden und das kann ganz schön frustrierend für Erben sein.
Klar bin ich für deutliche Verbesserungen …More
@Waagerl Wenn die Rente zu gering ist, springt die Sozialkasse ein. Das ist natürlich bitter, wenn man nur ein Taschengeld erhält. Aber man kann ins Pflegeheim. Für etwaige Kinder ist auch bis zu einem Einkommen von 100 000 € nichts mehr zu bezahlen. Aber: Ersparnisse müssen erst verbraucht werden und das kann ganz schön frustrierend für Erben sein.
Klar bin ich für deutliche Verbesserungen der Situation. Ich würde dann auch gerne mehr von meiner Rente für die Pflegekasse abgeben.
Waagerl
Es wird nichts mehr so sein, wie es war. Es werden auch keine Sozialkassen einspringen, wenn die Töpfe leer sind. A) steht D. ein Krieg bevor, B) haben die Migrationskosten, das Land verarmt und C) haben die Pandemiemaßnahmen das Land geschädigt sowie D) die Unterstützung aller Länder, denen Deutschland das Geld in den Rachen wirft, zusätzlich für Abbau der Sozialleisungen gesorgt. Es gäbe noch …More
Es wird nichts mehr so sein, wie es war. Es werden auch keine Sozialkassen einspringen, wenn die Töpfe leer sind. A) steht D. ein Krieg bevor, B) haben die Migrationskosten, das Land verarmt und C) haben die Pandemiemaßnahmen das Land geschädigt sowie D) die Unterstützung aller Länder, denen Deutschland das Geld in den Rachen wirft, zusätzlich für Abbau der Sozialleisungen gesorgt. Es gäbe noch mehr aufzuzählen. Aber Sie dürfen ruhig weiterträumen. @Wilgefortis Denn die heutige gegenderte Jugend und Generationsnachwuchs, wird das Land nicht aufbauen. Da sind keine Fähigkeiten mehr angelegt. Man muss sich nur mal die debile Antifa sowie deren Finanziers, anschauen, welche D- abschaffen wollen.. Das ist alles bereits lange im Kallergie Plan. Außerdem, wird es E) nach den Gen-Impfungen, kaum noch lebensfähige Geburten geben. Aber träumen Sie nur weiter. . Sie sollten sich aber keine Hoffnung machen, das diese Alt-Parteien Ihnen einen Geldregen und Schlaraffia bescheren. Alles nur Lug und Trug!

Die Ampel wird von TrAmpeln regiert. Da ist Hopfen und Malz verloren. Lächerlich, wie hier Leute noch versuchen, ihren Parteien den Anstrich von seriös zu vermitteln. Glauben die wirklich, diese Parteien geben ihnen was vom Kuchen ab? Aber ja, manche sind wirklich so naiv, dass sie sogar noch für diese Enteigner Werbung machen.
2 more comments from Waagerl
viatorem
Dazu muss ich jetzt aber wirklich mal sagen.....

Wer sich da nicht wehrt, der will es so haben!
Tina 13
Bisher schläft der Michel noch, es wird sich zeigen ob er erwacht, wenn die Elite gegen seine Kinder vorgeht.
Tina 13
„Auch Zuwanderung und Erhöhung der Erwerbsbeteiligung werden Rente nicht retten„

„Nötig sei eine „gewaltige Nettoeinwanderung“ gut ausgebildeter Arbeitnehmer, bisher sei das in der nötigen Größenordnung noch nie erreicht worden.“

Die Rente steht vor dem Kollaps - und das Aktien-Versprechen der Ampel ist nur ein Bluff
Zweihundert
Tina 13
😭😭😭
viatorem
Dazu muss ich jetzt aber wirklich mal sagen.....

Wer sich da nicht wehrt, der will es so haben!
Tina 13
„Schon jetzt reichen die Beiträge, die Arbeitnehmer in die Rentenkasse einzahlen, aber bei Weitem nicht aus. Immer mehr Steuergeld muss die Regierung daher die Rentenkasse stecken. Für das Jahr 2020 waren es erstmals mehr als 100 Milliarden Euro. Das ist fast ein Drittel des Bundeshaushalts.„
Tina 13
2 more comments from Tina 13