Gestas
1161.4K

In eigener Sache

Mitteilung in eigener Sache. Ich ziehe mich für eine Weile aus dem Forum zurück. Ich werde hier im Forum nur immer wieder beleidigt. Meinen Threat "Asylanten in Deutschland" Asylanten in Deutschland werde ich weiter führen, weil ich die Islamisierung für eine ernste Gefahr halte.
Danke an @null- @NAViCULUM --Troll @Paule für den letzten Anstoß zu meiner Entscheidung.
"gefällt mir" werde ich weiterhin vergeben um meine Freunde zu unterstützen. Aber seltener.
Einen besonderen Gruß an @Maria lieben den Herr Doktor @Peregrinus Romanus 😀 und @Josef O. die auch ein Grund sind.
Ich weis nicht für wie lange ich mich zurückziehe. Es kommt drauf an, wie ich Lust habe.
MEMRA
@DasWeib
Versuchen Sie sich anzugewöhnen in solchen Sachen ganz kaltblütig zu sein!
Lassen Sie sich nicht "herumschupsen".
Alles Gutes!
MEMRA
@DasWeib
Ich habe eine Widerrufserklärung erhalten. Doch da aus meiner Sicht kein Vertrag geschlossen wurde, habe ich nur in dieser Weise die Forumulierung abgegeben und zwar in der Frist schrieb ich an den Sauladen, der Rückschein ist auch zurückgekommen: "...Abgesehen davon, dass einige wichtige Fakten nicht von der Dame gesagt wurden, wird so getan, als sei ein neuer Vertrag zustande gekommen.…More
@DasWeib
Ich habe eine Widerrufserklärung erhalten. Doch da aus meiner Sicht kein Vertrag geschlossen wurde, habe ich nur in dieser Weise die Forumulierung abgegeben und zwar in der Frist schrieb ich an den Sauladen, der Rückschein ist auch zurückgekommen: "...Abgesehen davon, dass einige wichtige Fakten nicht von der Dame gesagt wurden, wird so getan, als sei ein neuer Vertrag zustande gekommen. Das ist ncht der Fall. (Schon gar nicht bei Verschwiegen wichtiger Fakten. Fall Sie meinen doch, dann mache ich von meinem Widerrufsrecht Gebrauch."
Dann ist doch alles bestens! Der Widerruf ist ordentlich wahrgenommen.
Ich hätte vielleicht schreiben müssen, "dann mache ich hiermit von...Gebrauch." Immerhin meinte der Verbraucherschutzberater, dass man dieses als Widerruf ansehen könne.
Wenn Sie sagen "dann mache ich von meinem W.Recht Gebrauch" ist alles bestens!
Das war seine einzigste sinnvolle Info, die er mir gab. Kosten 22 Euro und ein Schreiben kostet noch extra 25 Teuros und da müsste ich noch warten, bis er das macht.
Der o2 ignoriert meine Schreiben.
Wozu schreiben Sie noch, wenn Sie widerrufen haben?
Mail als auch Schreiben waren von Mitte des Monats. Und im Internet auf meinem Account bei denen, ist es so als sei nichts geschehen. Die wickeln den neuen Vertag einfach weiter ab, als sei kein Widerrufsrecht durchgeführt worden.
Das ist nicht Ihr Problem!
Die Abbuchung von o2 habe ich rückgängig gemacht.
Nun werden die mir wohl ohne Prüfung den Pitbull "Inkassodienst" auf den Hals hetzen. Das machen die immer so.
Sie haben den Widerruf in der Hand!
Zur Verbraucherzentrale gehe ich nicht mehr. Letztlich sind die genau so teuer nd es ist irre hektisch. Für 20 Minuten muss man 20 Teuros löhnen.
Eine Anwältig, die gut ist und der ich vertraue, ist in Urlaub und ich kann da wohl frühestens Ende Mai einen Termin bekommen.
Für eine gerichtliche Auseinandersetzung habe ich kein Geld, weil ich keine Rechtsschutzversicherung habe. :-( Die sind zu teuer.
Wenn Sie kein Geld haben (Grundsicherung, kleine Rente etc. beziehen), können Sie beim Amtsgericht (Rechtsantragsstelle) Beratungshilfe beantragen! Kostet nur 15 € Gebühren für den RA. Aber die meisten nehmen die 15 € nicht. Dann bekommen Sie erst einmal eine kostenlose anwaltliche Beratung. Wenn es zum Prozess kommt, wird Ihr RA Prozesskostenhilfe für Sie beantragen. Dann kostet Sie der Prozess nichts!
Also für mich besteht KEIN Vertrag und ich hoffe auf Gottes Hilfe, dass nicht ich die Verliererin bin, sondern o2 mich raus lässt.
Bitte betet für mich.
Gestas
@DasWeib
Ich werde für sie Beten das sie aus der o2-Falle rauskommen.
MEMRA
@DasWeib
Haben Sie eine SCHRIFTLICHE Widerrufsbelehrung erhalten?
Falls nein, ist der - ansonsten auch am Telefon rechtsgültig abgeschlossene Vertrag - nicht gültig.
Falls ja, haben Sie nur 14 Tage Frist zur Kündigung.
Im Streitfall liegt die Beweislast beim Verkäufer.
Wenn er das Gespräch aufgezeichnet hat, kann er es als Beweis nur verwenden, wenn Sie Ihr Einverständnis zur Aufzeichnung gegeben …More
@DasWeib
Haben Sie eine SCHRIFTLICHE Widerrufsbelehrung erhalten?
Falls nein, ist der - ansonsten auch am Telefon rechtsgültig abgeschlossene Vertrag - nicht gültig.
Falls ja, haben Sie nur 14 Tage Frist zur Kündigung.
Im Streitfall liegt die Beweislast beim Verkäufer.
Wenn er das Gespräch aufgezeichnet hat, kann er es als Beweis nur verwenden, wenn Sie Ihr Einverständnis zur Aufzeichnung gegeben hatten. "Mithörende" kommen als Zeugen auch nicht in Frage.
War es ein s.g. "Kalter Werbeanruf“? Diese sind verboten und können den Verkäufer bis zu 50.000 Euro Strafe kosten.
Anrufe sind nur dann erlaubt, wenn Sie zuvor ausdrücklich erklärt haben, dass Sie Anrufe dieser Art erhalten möchten. Ansonsten sind diese verboten! Das "witzige" ist, dass so ein Vertrag trotzdem gültig sein kann (unter o.g. Bedingungen).
Wie kommt es, dass Sie Geräte von denen nutzen, aber keinen Vertrag abgeschlossen haben?
Tradition und Kontinuität
Das Problem müsste sich doch auch anders lösen lassen. Lassen Sie sich nicht unter Druck setzen. Auf Telefon und Internet zu verzichten, kann keinem Menschen zugemutet werden,. Suchen Sie sich einen ordentlichen Anwalt!
Gestas
Liebes Weib. Ich bedauere es sehr, das sie ab Mai nicht mehr da sind. Es ist richtig das sie auf den Anwalt hören. Ich wünsche ihnen für ihre Zukunft alles Gute und Gottes Segen.
Gestas
Danke schön für die Zeichen der Zuneigung. Es tut gut. Ich komme wieder. Versprochen. Brauche etwas Pause.
Liebe Grüße und vielen Dank an alle die mir jetzt geschrieben haben. 😘
Tina 13
Wir vermissen dich jetzt schon.
Carlus
Hallo Gestas, Du wirst doch dich nicht wegjagen lassen. Sei glücklich wenn Du angegriffen wirst, das ist ein Zeichen dafür, dass Du nicht falsch liegst.
Ein Vorgesetzter den ich sehr achte, da er große Lebensweisheit besaß (leider R.I.P) , sagte immer zu uns ;
"Das Lob eines Ganoven ist die größte Beleidigung die ein ehrenwerter Mann erhalten kann!"
Nun eine Frage an Dich, möchtest Du beleidigt …More
Hallo Gestas, Du wirst doch dich nicht wegjagen lassen. Sei glücklich wenn Du angegriffen wirst, das ist ein Zeichen dafür, dass Du nicht falsch liegst.
Ein Vorgesetzter den ich sehr achte, da er große Lebensweisheit besaß (leider R.I.P) , sagte immer zu uns ;
"Das Lob eines Ganoven ist die größte Beleidigung die ein ehrenwerter Mann erhalten kann!"
Nun eine Frage an Dich, möchtest Du beleidigt werden, mit Sicherheit nicht. Dann ist das was Du erfahren hast das versteckte Lob eines Gegners, sei dankbar dafür und lass Dein Werk nicht im Regen stehen.
speedy207
lieber gestas komm zurück, wir alle fänden das ein Glück ✍️ 🤗 🙏 😌
Eugenia-Sarto
Sie sehen Gestas, lieber Freund, dass es einige Menschen gibt, die Sie vermissen. Also schnell erholen und dann wieder sprungbereit. Ich erhole mich auch und dann gehts wieder los!
Harmonia celestiala
Auch ich werde Ihre Beiträge vermissen, wünsche Ihnen weiterhin alles Gute und hoffe auch, dass Sie sich bald wieder aktiv im Forum melden werden.
null shares this
57
Werter Gestas seien sie froh das Sie so beliebt sind..ich bin es nicht!Was macht so eine kleine Beleidigung schon viel aus?Opfern sie es fur die Flüchtlingen auf und sie werden sehe ,es wird Ihnen reiche Frucht bringen, alles liebe!
Tina 13
Bin traurig darüber. Aber wir sind immer im Gebet verbunden. 😇 🤗 🙏
Elisabetta
@Gestas
Auch ich bedauere Ihren Entschluss und hoffe sehr, dass wir bald wieder von Ihnen hören bzw. lesen.
Eremitin
lieber Gestas, bitte bleiben-ich mobbe niemanden hier, andere Meinungen bereichern!
a.t.m
Sehr geehrter @Gestas Möchte mich den Vorposter anschließen und denken sie immer daran "Viel Feind viel Ehr" möchte mich kurz halten auch ihnen gilt das was ich der Ehrenwerten @Eugenia- Sarto geschrieben habe und natürlich Gottes und Mariens Segen auf allen Wegen