Inge Maria Thürkauf
Auf den ersten Blick scheint die Gegenüberstellung von Auferstehung Christi und Naturwissenschaft provokant. Wie soll ein Ereignis, das im Bereich der Transzendenz seine Erklärung findet mit einer …More
Auf den ersten Blick scheint die Gegenüberstellung von Auferstehung Christi und Naturwissenschaft provokant. Wie soll ein Ereignis, das im Bereich der Transzendenz seine Erklärung findet mit einer dem rein Irdischen zugewandten Wissenschaft in Verbindung zu bringen sein. Und doch hat nichts den Glauben an die Realität der Auferstehung Christi so zerrüttet, wie die zeitgenössische Erforschung der Natur.
16 pages
Cavendish
Der Clou des Glaubens ist es, eine Gewissheit geschenkt zu bekommen, die die objektiv gegebenen Grenzen menschlicher, auf Sinneswahrnehmung …More
Der Clou des Glaubens ist es, eine Gewissheit geschenkt zu bekommen, die die objektiv gegebenen Grenzen menschlicher, auf Sinneswahrnehmung gegründete Wissenschaft übersteigt. So ist gerade der inverse Weg interessant: Was erfahre ich auf dem Weg der Glaubensoffenbarung über die von mir wahrzunehmende begrenzte Schöpfung?
Heilwasser
Die Katholische Kirche lehrt, man kann die göttliche Schöpfermacht aus der Schöpfung mittels natürlichem Licht der Vernunft mit Sicherheit erkennen. …More
Die Katholische Kirche lehrt, man kann die göttliche Schöpfermacht aus der Schöpfung mittels natürlichem Licht der Vernunft mit Sicherheit erkennen. Doch dass Gott ein dreifaltiges Wesen ist, muss man sich offenbaren lassen. Dass der Herr von den Toten auferstanden ist, lässt sich von der Naturwissenschaft natürlich nicht direkt erklären, aber über die Erforschung des Turiner Grabtuchs lassen sich Rückschlüsse ziehen, dass der Herr wahrhaft von den Toten auferstanden sein muss, da das Tuch eine übernatürliche Lichteinprägung erfahren hat. Die Naturwissenschaft kann keine Wunder direkt beweisen, aber sie könnte die Anhaltspunkte liefern, um zu sagen: Der Glaube widerspricht der Wissenschaft nicht, er baut darauf auf und geht darüber hinaus und zwar in einheitlicher Harmonie. Es gibt nämlich natürliche Anknüpfungspunkte an das Übernatürliche, das in die Natur hereinbricht. Dass der reine Naturalismus mangelhaft ist, liegt daran, dass er die übernatürliche Wirklichkeit, die trotz …More
In einem aufgeschlagenen Buch für die „Anliegen der Gläubigen“, das in einer Kirche im südlichen Schwarzwald bereitlag, las ich als letzten Eintrag einen mit ungeübter Hand niedergeschriebenen …More
In einem aufgeschlagenen Buch für die „Anliegen der Gläubigen“, das in einer Kirche im südlichen Schwarzwald bereitlag, las ich als letzten Eintrag einen mit ungeübter Hand niedergeschriebenen notvollen Hilferuf:
„Lieber Gott, hilf mir meine Angstzustände überwinden, daß ich nicht immer in Angst leben muß. Danke.“ Welche Bedrängnis steht hinter diesen kurzen Sätzen! Sie zeigen uns, daß trotz der Hinwendung an den Gott allen Trostes, Angst für viele Menschen eine fast alltägliche Erfahrung ist.
5 pages
Waagerl
Waagerl
7 more comments
Es steht uns eine gewaltige Impfkampagne bevor, womöglich Impfzwang. Weil wir nicht wollen, daß es bald wieder heißt, auch gläubige Christen hätten nicht die Stimme gegen drohendes Unheil erhoben, …More
Es steht uns eine gewaltige Impfkampagne bevor, womöglich Impfzwang. Weil wir nicht wollen, daß es bald wieder heißt, auch gläubige Christen hätten nicht die Stimme gegen drohendes Unheil erhoben, sehen wir uns verpflichtet, mit aller Entschiedenheit auf
wesentliche Fakten und Hintergründe hinzuweisen.
6 pages
vae falsis fratribus
Grüss Gott, liebe Frau Thürkauf, und vergelt' s Gott, dass Sie Ihre Beiträge nun auf dieser Plattform veröffentlichen, auch wenn manche Kommentatoren…More
Grüss Gott, liebe Frau Thürkauf, und vergelt' s Gott, dass Sie Ihre Beiträge nun auf dieser Plattform veröffentlichen, auch wenn manche Kommentatoren nicht oder wenig davon angetan sind. Hauptsache, man kann Ihre Beiträge in aller Ruhe lesen und herunterladen. Nochmals vielen Dank. Gott behüte Sie!
Waagerl
45 more comments