Language
Glaubenstreu

George Soros und sein 7-Punkte-Plan für den Volksaustausch

Zurigo84: "Warum gibt es denn Priester der Tradition, die sagen, man solle Satan nicht allzu ernst nehmen, nicht Zuviel Gewicht geben, weil Gott immer siegt?" Ich will ihnen hier eine Antwort geben: Der Teufel ist schlau und hat sich überall eingenistet, auch bei Priestern der Tradition. Denn da bringt er seine Verführungskünste mit der Verharmlosung: "dass Satan gut ist", ein. Ich kenne ja selber solche Priester die es nicht gut finden vom Teufel zu sprechen und über ihn den Exorzismus zu beten. Das ist eine traurige Tatsache, denn dadurch geht die Festigkeit und das Vertrauen verloren.
Sunamis 46 likes this.
Glaubenstreu

FSSPX: Rebellion unter den Gläubigen in Paris

Erzbischof Lefebvre hat öfters vor Entscheidungen, einfache Gläubige um ihre Meinung gefragt, denn es ist oft der Wille Gottes in den einfachen Gläubigen zu sehen, so sagte er einmal im persönlichen Gespräch. Etliche Kommentar-SchreiberInnen bekunden, dass man nicht warten könne bis die "Konzilskirche" zur Tradition zurück gekehrt ist? O' doch Gott kann warten, denn bei IHM ist 1 Tag wie tausend Jahre. Wir sind einfach Kleingläubige und meinen alles sofort, aus eigener Kraft vollbringen zu … [More]
Glaubenstreu

Joh. Paul II: "Ein emeritierter Papst ist unmöglich."

Paisch - gestern: "Solche "Prophezeihungen" können Sie getrost in den Müll werfen, denn Gott macht nicht Offenbarungen gegen sich selbst. Selbst die verdorbensten Päpste wurden nie von Gott öffentlich gemassregelt."
Solches Zeug können Sie nur schreiben in Unkenntnis des Lebens der Katharina Emerich und dessen Prophezeiungen, die sie von Jesus über Jahre hinweg bekommen hat. K. Emmerich war eine grosse Leidensseele und vom Kleinkinds-Alter an nahm sie das Jesuskind überall hin mit und durfte … [More]
Glaubenstreu

FSSPX: Rebellion unter den Gläubigen in Paris

Es ist sehr schwer zu verstehen, dass die FSSPX nicht Geduld hat zu warten, bis die "Konzilskirche zum wahren Glauben und zur Tradition zurück gekehrt ist und dann mit Ihnen wieder in der einen heiligen katholischen Kirche gemeinsam das heilige Evangelium zu verkünden.
Gerontius likes this.
View 2 more likes.
Glaubenstreu

Joh. Paul II: "Ein emeritierter Papst ist unmöglich."

Es gibt Hinweise in den Prophezeiungen von Katharina Emerich, dass "Papst Franziskus" in Anführungs- und Schlusszeichen, nicht "Papst" ist sondern ein Räuberpapst!? Lesen sie hier weiter...

Die selige Anna Katharina Emmerick: Schauungen über eine “Afterkirche, eine andere dunkle Kirche in Rom”

Emmerick, die Liturgiereform und zwei Päpste


Zu den Visionen der Augustinerin gehören auch einige apokalyptische Prophezeiungen über die Zukunft der Kirche. Was sie voraussagte, klingt in manchem wie … [More]
CollarUri likes this.
View 5 more likes.
Glaubenstreu

Nach Vergewaltigung durch Ausländer - Volksseele kocht

Zurigo84: "Vorbereitet? Bitte nicht immer Realität und Verschwörungstheorien vermischen." Das ist keine Verschwörungstheorie, sondern pure Wahrheit. Das christliche Abendland wurde schon mehrmals angegriffen, um uns den Islam aufzuzwingen. denken sie nur an die See-Schlacht von Lepanto vor über 400 Jahren. Damals hatten die Christen mit Hilfe der Mutter-Göttes die Übermacht der Islamischen Heere besiegt. Später das gleiche bei Wien. Hätten die Christen sich nicht gewehrt, wären wir schon lange … [More]
oldfashioned likes this.
St.Athanasius likes this.
Glaubenstreu

Nach Vergewaltigung durch Ausländer - Volksseele kocht

Wenn diese Vergewaltiger ausgepeitscht und ins Straferziehungslager gesteckt würden, hätten wir bald Ruhe und es kämen dann nur noch die wirklich verfolgten Menschen zu uns die Hilfe brauchen. Doch die ganze Migrationsflut ist von langer Hand vorbereitet und wird gesteuert, damit das christliche Abendland, mit einer multikulturellen Kultur durchsetzt wird, um so den christlichen glauben zum verschwinden zu bringen. Es ist eigentliche einen "Religionskrieg"!
oldfashioned likes this.
View 6 more likes.
Glaubenstreu

Gloria Global am 15. Mai 2017

Da einige Kommentar-Schreiberinnen und Schreiber, die Bedeutung des II vat. Konzils und die Konzilspäpste, nicht als die „Ursache“ sehen und oder sehen wollen, möchte ich als Laie versuchen etwas Hintergrundgedanken einzubringen. Die oben genannte „Ursache“ wurde mit einem raffinierten Plan des Satans, mithilfe von eingeschleusten Glaubensverrätern, gut vorbereitet: mit dem Ziel die röm.kath. Kirche dem Erdboden gleichzumachen. Da Jesus Christus den Aposteln gesagt hat: „..dass die Pforten der … [More]
Eugenia-Sarto likes this.
View 2 more likes.
Glaubenstreu

Lehrerin fügt sich der Dienstanweisung und nimmt ihr Kreuz ab

Das Kreuz ist der Welt ein Ärgernis sie will nichts wissen vom Gekreuzigten Christus, der mit dem Kreuzestod die ganze Menschheit erlösen wollte. Leider lehnen immer mehr Menschen diese Erlösung ab und dienen den Götzen in der Welt. Jesus warnte die Apostel: "Haben sie mich verfolgt so werden sie auch euch verfolgen. Der Diener ist nicht über dem Herrn."

Die Lehrerin wird ein schwaches Umfeld haben und somit zu wenig Kraft, sich für den Gekreuzigten Christus einzusetzen. Das ist ein Warn-… [More]
Gestas likes this.
View 3 more likes.
Glaubenstreu

Gloria Global am 12. Mai 2017

Im frühen Mittelalter wurde jeder Mann oder Frau hingerichtet, die oder der etwas stiehlt, das einen Wert von einem Strick hatte. Dazu eine Erklärung:
1. wurde zu dieser zeit sehr viel gestohlen, so dass die Obrigkeit etwas dagegen unternehmen musste.
2. Der Wert eines Strickes war im Gegensatz, um ein vielfaches höher und wertvoller, als heute.
3. die Menschen damals waren sehr arm.
4. Die Wirkung war fast ein 100% Erfolg, denn auf einen schlag wurde nichts mehr gestohlen. Das Leben war den … [More]
Glaubenstreu

FSSPX-Versöhnung: Der Vatikan wird erst die Bischofskonferenzen fragen

So wird das Katz und Maus Spiel weiter gehen. Jetzt ist wirklich Bischof Fellay gefordert, eine ganz klare und feste katholische Haltung einzunehmen, damit wenigsten die Priesterbruderschaft St. Pius X, den röm. kath. Glauben in der immerwährenden Tradition rettet und treu bleibt, so wie Jesus Christus es den Aposteln aufgetragen hat. Nicht nur wir Gläubigen, sondern alle Menschen haben ein Anrecht auf den Felsen Jesus Christus, die wahre katholischen Glaubenslehre zu erfahren, ohne Vermischung… [More]
View 3 more likes.
Glaubenstreu

Säuberungsaktion in der Priesterbruderschaft St. Pius X?

Der gute Hirt geht dem verlorenen Schaf nach bis er es gefunden hat, dann nimmt er es auf seine "Arme" und trägt es ins Vaterhaus zurück, die anderen 99 lässt er alleine zurück, da diese ihn nicht bedürfen. Hier stellt sich zwar die berechtigte Frage: "Wer ist das verlorene Schaf?" Ich glaubte schon, dass die Eheschliessung ins Taufregister eingetragen werden muss und für diese Eintragung muss der zuständigen Priester die Meldung weiterleiten. die Strafe ist nun sehr hart ausgefallen. Ich … [More]
CollarUri likes this.
Glaubenstreu

Französische Pius-Obere: Rebellion gegen die Einigung

Zurigo84 "Man muss Gott mehr gehorchen als der Kurie? Dann können wir ja gleich protestantisch werden. Dank Ihrem" "sola scriptura".
Da nehmen Sie eine zu einfache Schlussfolgerung vor. Ich habe ja nicht nur diesen Satz geschrieben den Sie wiederholt haben, sondern die Begründung dazu. Ich wiederhole: Man muss Gott mehr gehorchen, als den Menschen. Göttliche Gebote gehen den menschlichen Meinungen vor. Das heisst, wenn ein Vorgesetzter etwas verlangt das gegen die göttlichen Gebote verstösst, … [More]
Eugenia-Sarto likes this.
View 2 more likes.
Glaubenstreu

Französische Pius-Obere: Rebellion gegen die Einigung

Man muss Gott mehr gehorchen als den Menschen. Das ist das Erste und Wichtigste in dieser Glaubenskrise. Der Papst und die Bischöfe, sind ausführende Gesandte von Gott und nicht bevollmächtigt, göttliche Glaubens-Wahrheiten nach ihrem Gusto zu ändern oder dem Weltgeist anzupassen. (Ich sage ausdrücklich göttliche Gebote und Glaubenswahrheiten, die kirchlichen Gebote kann der Papst aufheben oder anpassen.) Für uns Katholiken, die dem wahren Glauben bis jetzt die Treue gehalten haben, wie ihn … [More]
Feanor likes this.
View 3 more likes.
Glaubenstreu

Mächtige deutsche Gruppe drängt auf Frauendiakone

"Diese Frauen wissen nicht was sie tun!" Der Teufel hat auch als erstes eine Frau (Eva) verführt und damit die ganze Menschheit in den Abgrund zu stürzen versucht. Wir können nicht genug danken, dass Jesus zu uns gekommen ist, um uns vor der Verdammnis zu retten. Jetzt gegen am Ende der Zeiten, greift der Teufel auf allen Fronten die treu gebliebenen Katholiken an, um sie von der Tradition abzubringen. Durch die Frauen wird er viele verwirren und verführen können. Doch unsere mächtigste Frau … [More]
alfredus likes this.
Glaubenstreu

Das ist alles eingetroffen!

Tradition und Kontinuität: "Ein schlechter Baum kann keine guten Früchte bringen." Das Konzil Vat. II ist und bleibt ein schlechter Baum, da kann man es drehen und wenden und interpretieren wie man will... Auch Papst Benedikt hat viel dazu beigetragen, dass Erzbischof Lefebvre verfolgt und exkommuniziert wurde. Gerade er hätte es eigentlich wissen müssen und dann als Papst, dem wahren katholischen Glauben, während seiner Amtszeit, zum Durchbruch verhelfen müssen. Er hatte das Amt und die … [More]
Eugenia-Sarto likes this.
View 2 more likes.
Glaubenstreu

Einigung mit Piusbruderschaft „unmittelbar“ bevorstehend

Zurigo84: Die "Konzils-Kirche" ist voller fauler Äpfel, da kann man so viele gesunde Äpfel hinein tun wie man will - die faulen Äpfel werden nicht gesund, doch die gesunden Äpfel werden angesteckt und krank. Man sieht das jetzt schon bei einigen FSSPX Priestern und Laien, die lautstark das Vat. II verteidigen und die "Hüst und Hot Meinungen" von Franziskus bejubeln und gut finden.
PaulK likes this.
View 3 more likes.
Glaubenstreu

HC Strache: Genug ist genug!

Ganz herzlichen Dank für dies prägnanten und wahren Worte Herr Strache, die auch für meine Heimat, die noch freie Schweiz Geltung haben.
Rest Armee likes this.
Gestas likes this.
Glaubenstreu

Einigung mit Piusbruderschaft „unmittelbar“ bevorstehend

Erzbischof Marcel Lefebvre hat bis zu seinem Tode daran festgehalten, dass Rom zum wahren katholischen Glauben zurückkehren müsse, bevor ein Abkommen gemacht werden kann. Hier finden sie Worte und Einschätzungen von ihm, vom September 1987:

„Wir müssen durchhalten, absolut durchhalten trotz und wider allem.

Nun komme ich zu dem, was Sie sicher mehr interessiert.
Ich sage: Rom hat den Glauben verloren, liebe Freunde. Rom ist in der Apostasie. Das sind nicht nur Worte. Ich spreche diese Worte …
[More]
Astrea likes this.
View 3 more likes.
Glaubenstreu

Alexander Van der Bellen - Kopftuch für alle Frauen aus Respekt vor Muslimen

Da habt ihr Österreicher jetzt die Quittung mit dem Dank, dass ihr diesen Van der Bellen gewählt habt. Was haben da die christlichen Politiker für ein faules Ei ins Nest gelegt? Schämen sollten sich Alle die ihre Stimme Van der Bellen gegeben haben...
CollarUri likes this.
View 2 more likes.