Friedrich von Quitzow
Friedrich von Quitzow

Piusbruderschaft konsekriert neugebaute Kirche in Berlin

Morjen Latina,

wohl noch etwas verschlafen, oder wie? Berlin liegt im katholischen Niemandsland, wenn einer eine Messe im Osten besuchen möchte, bleiben ihm nur St. Petrus, Phillip-Neri und die Kapelle der Bruderschaft in Dresden (regelmäßig!).

pius.info/uebersichtskarte

www.pro-missa-tridentina.org/heilige-messen/standortkarte.h…

Gruß von einem,
der über 200 km am Sonntag fährt,

FvQ.
Friedrich von Quitzow

Umweltschutz als Credo des Evangelischen Kirchentags in Hamburg

GEIST: "Und dann hätte ich noch eine Frage: Halten sie eigentlich die Repräsentanten der damiligen Kirche für mustergültig, oder waren sie nicht in Wahrheit die Verursacher des Wirken Luthers?"

Wissen Sie Luther hat einfach übertrieben, weil er ein eitler, selbstgerechter, von Hass zerfressener Psychopath war. (Wenn Sie es nicht glauben, lesen Sie die "Weimarer Tischgespräche", seine primitiven …More
GEIST: "Und dann hätte ich noch eine Frage: Halten sie eigentlich die Repräsentanten der damiligen Kirche für mustergültig, oder waren sie nicht in Wahrheit die Verursacher des Wirken Luthers?"

Wissen Sie Luther hat einfach übertrieben, weil er ein eitler, selbstgerechter, von Hass zerfressener Psychopath war. (Wenn Sie es nicht glauben, lesen Sie die "Weimarer Tischgespräche", seine primitiven Judenpamphlete und seine Verhunzung des "Vaterunser" als Hassgedicht auf den Papst!)

Wenn meine Mutter Alkoholikerin (Und die Mutter Kirche war damals in ihrem Erscheinungsbild Alkoholikerin!) ist, dann finde ich das schlecht und tue alles, um sie zu retten. Vielleicht brülle ich sie sogar an und verstecke den Suff. Aber sie bleibt immer meine Mutter! Der Psycho hat aber seine Mutter einfach verleugnet.

Der war kein Reformator, denn dann wäre er ja "drin" geblieben und hätte reformiert, sondern ein größenwahnsinniger Egozentriker!

Und die heutigen Protestanten kann man überhaupt nicht mehr ernst nehmen. Das ist mittlerweile keine Frage von Theologie mehr, sondern von fehlendem Geschmack und Dummheit kosmischen Ausmaßes. Wenn es noch eines beweises dieser sagenhaften Blödigkeit bedarf, hier ist er:

Diese Freaks lassen zwar Homos, Buddhisten, Hexen, Moslems auf ihrem "Markt der Möglichkeiten" auftreten, aber den messianischen Juden ist das Mitwirken auf diesem "Kirchen"tag verboten!

www.idea.de/…/kirchentag-jesu…

Dümmer geht's nimmer!

FvQ.
Friedrich von Quitzow

Zollitsch will spezifisches Diakonenamt für Frauen

Aaaahhhja! Danke, lieber Jomel!

🥴
Friedrich von Quitzow

Zollitsch will spezifisches Diakonenamt für Frauen

Nicht zum Thema passend: Kann mir mal jemand kurz und knapp etwas zu dieser Sockensache erklären? Ich finde nur Unfugslinks und habe keine Ahnung, was da passiert sein soll.

😲
Friedrich von Quitzow

Zollitsch will spezifisches Diakonenamt für Frauen

Schlau wie die Schlangen!
Friedrich von Quitzow

Zollitsch will spezifisches Diakonenamt für Frauen

Morjen!

Eine Frage stelle ich mir aber doch: Was bezwecken die Verderber mit dieser allzu offensichtlichen Salamitaktik?

Dass sich die Exzellenzen um die Lehre der Kirche aller Jahrhunderte einen Dreck scheren, haben sie hundertfach bewiesen. Aber es hat dem Heiligen Geist gefallen, Johannes-Paul II. eine endgültige ex-cathedra-Entscheidung zum Frauenpriestertum zu fällen. Oder bin ich da …More
Morjen!

Eine Frage stelle ich mir aber doch: Was bezwecken die Verderber mit dieser allzu offensichtlichen Salamitaktik?

Dass sich die Exzellenzen um die Lehre der Kirche aller Jahrhunderte einen Dreck scheren, haben sie hundertfach bewiesen. Aber es hat dem Heiligen Geist gefallen, Johannes-Paul II. eine endgültige ex-cathedra-Entscheidung zum Frauenpriestertum zu fällen. Oder bin ich da schief gewickelt?

Umso bemerkenswerter weil JP2 beinahe monatlich irgendwelchen Unfug (neben auch Schönem wohlgemerkt!) vom Stapel gelassen hat. Ein wirklicher Beweis für das Wirken des HERRN.

Ist jetzt die "Kirche des neuen Advent" auch schon obsolet und nicht mehr "zeitgemäß"? Kommt jetzt die Wir-sind-Kirche, die spiegel-online-Kirche, Justin-Bieber-Lady-Gaga-Kirche oder die Zolli-Born-Kirche?

Langsam müssen sich diejenigen, die diesen Hirten noch folgen, Gedanken um ihr Katholisch-sein machen. Die FSSPX ist "draußen" und die Exzellenzen Zollitsch, Lehmann, Schönborn & Company sind "drin"? Mittlerweile berühren wir schon Bereiche der pathologischen Schizophrenie, der krankhaften Realitätsverluste.

FvQ.
Friedrich von Quitzow

Zollitsch will spezifisches Diakonenamt für Frauen

So langsam wird die Katze aus dem Sack gelassen!

Endlich werden sie sichtbar die berühmten Früchte des 2. Vaticanischen Konzils.

Man wünscht sich eine wirkliche Heilige Inquisition zurück. Das Kalifat in Spanien war ein Witz gegen diese unfassbare Zerstörung der Kirche und des christlichen Abendlandes durch "Bischöfe" (!!!). Es ist nicht zu ertragen, man möchte weinen!

Exzellenz, kehren Sie …More
So langsam wird die Katze aus dem Sack gelassen!

Endlich werden sie sichtbar die berühmten Früchte des 2. Vaticanischen Konzils.

Man wünscht sich eine wirkliche Heilige Inquisition zurück. Das Kalifat in Spanien war ein Witz gegen diese unfassbare Zerstörung der Kirche und des christlichen Abendlandes durch "Bischöfe" (!!!). Es ist nicht zu ertragen, man möchte weinen!

Exzellenz, kehren Sie um!

FvQ.
Friedrich von Quitzow

FEMEN-Attacke gegen Erzbischof Leonard (Brüssel)

kath.net titelt:

"Kathophobe Angriffe auf den Erzbischof von Brüssel"

"Kathophob"? Sind die jetzt völlig verblödet?

FvQ.
Friedrich von Quitzow

FEMEN-Attacke gegen Erzbischof Leonard (Brüssel)

No,

I would say that the IDEA behind Communism, Fascism, Democracy ... ist all the same: building a "paradise on earth".

That is why they have to fight all these "dumb" people that say: !"There is no possibility of a paradise on this world!"

I would not say these FEMEN-Trullas do the same what Mengele or Eichmann did but the mental sickness of all of them is the same!

F.
Friedrich von Quitzow

FEMEN-Attacke gegen Erzbischof Leonard (Brüssel)

Hi Paradise,

I would say it is not the same way but the same idea behind these kind of radical activities. The attackers believe they are building a new world, a better world - so they have to wipe out the obstacles.

And the church is the main obstacle, it is the sign that causes protest.

FvQ.
Friedrich von Quitzow

FEMEN-Attacke gegen Erzbischof Leonard (Brüssel)

Toleranz,

scheinen die Liberalen stets mit identischer Meining zu verwechseln. Dabei bedeutet Toleranz doch gerade, die die eine andere Meinung haben zu akzeptieren. Wenn alle die gleiche Meinung haben, ist Toleranz sinnlos!

Aber das ist wohl egal, wenn man das Gute per se ist.

Seit 1789 immer das Gleiche, die Revolutionäre sind am Ende immer für Mord und Totschlag, wenn jemand etwas gegen …More
Toleranz,

scheinen die Liberalen stets mit identischer Meining zu verwechseln. Dabei bedeutet Toleranz doch gerade, die die eine andere Meinung haben zu akzeptieren. Wenn alle die gleiche Meinung haben, ist Toleranz sinnlos!

Aber das ist wohl egal, wenn man das Gute per se ist.

Seit 1789 immer das Gleiche, die Revolutionäre sind am Ende immer für Mord und Totschlag, wenn jemand etwas gegen ihr utopisches Paradies auf Erden hat. Logisch!

Kann man ürigens auch bei den linksradikalen Diskutanten hier beobachten, stimmt's Hannes!?

Otto, der pro-multis-Gag: erste Klasse! 😉

FvQ.
Friedrich von Quitzow

Unter Franziskus "wieder interessant katholisch zu sein"

Zet,

jetzt habe ich Ihren Beitrag gelesen und schalte den Rechner aus.

Ein gutes Schlusswort!

Alles Gute Ihnen!

FvQ.
Friedrich von Quitzow

Neues Pius-Seminar in den USA

Wenn es diese Inseln nicht gäbe,

bliebe uns nicht mehr viel.

Gott schütze diese Priester und Seminaristen,

FvQ.
Friedrich von Quitzow

Unter Franziskus "wieder interessant katholisch zu sein"

Tja, ketzerhammer,

auch wenn mir das Papier nicht gefällt, in das Sie Ihr Paket gewickelt haben. Der Inhalt des Päckchens ist die bittere, traurige und herzzerreißende Wahrheit. Der Papst wird von "seinen eigenen Männern" verraten.

FvQ.
Friedrich von Quitzow

Gloria Global am 23. April

Galahad,

das ist eine dieser ewig unbeantworteten Fragen ...

Sie wissen wohl, was ich meine!

Tausendmal gefragt, aber nie hat es "Summm" gemacht!

Nur Blödsinn, Geschwalle und Beleidigungen.

Mal seh'n, ob es diesmal anders wird.

FvQ.
Friedrich von Quitzow

Unter Franziskus "wieder interessant katholisch zu sein"

Tja Latina und Tutor,

wir wissen wohl was gemeint war. Leider! Ich hab es wenigstens versucht, denn, da hat der Mensch (also unser Mensch hier) wirklich recht, der Ton und das Benehmen einiger hier ist tatsächlich fürchterlich.

Aber der Niedergang macht auch vor Katholiken nicht halt, egal welches "Lager".

Vielleicht aber, lieber Mensch, müssen wir auch die Grobiane aushalten, denn, Hand …More
Tja Latina und Tutor,

wir wissen wohl was gemeint war. Leider! Ich hab es wenigstens versucht, denn, da hat der Mensch (also unser Mensch hier) wirklich recht, der Ton und das Benehmen einiger hier ist tatsächlich fürchterlich.

Aber der Niedergang macht auch vor Katholiken nicht halt, egal welches "Lager".

Vielleicht aber, lieber Mensch, müssen wir auch die Grobiane aushalten, denn, Hand auf's Herz!, wir alle sind manchmal nicht ohne.

Man kann auch jemandem freundlich und unter Wahrung der Form in die Fresse hauen. Nachtreten und Unehrenhaftes kann man vermeiden. Fair play!

Aber wo die echten Sportsmänner aussterben, stirbt eben auch das Benehmen.

FvQ.
Friedrich von Quitzow

Unter Franziskus "wieder interessant katholisch zu sein"

Ich nehme mal zugunsten von Ketzerhammer an,

er meint Homo im Sinne von der Mensch aus Freiburg! Denn bekanntlich, und selbst Latina wird mir hier zustimmen, heißt Homo nun mal Mensch. Ich sehe also erstmal keine Beleidigung.

Der Mensch aus Freiburg hat sich allerdings mit ätzenden und widerwärtigen Äußerungen am Papst em. abreagiert. Das ist schäbig und widerlich!

Da hilft auch die Umdeu…More
Ich nehme mal zugunsten von Ketzerhammer an,

er meint Homo im Sinne von der Mensch aus Freiburg! Denn bekanntlich, und selbst Latina wird mir hier zustimmen, heißt Homo nun mal Mensch. Ich sehe also erstmal keine Beleidigung.

Der Mensch aus Freiburg hat sich allerdings mit ätzenden und widerwärtigen Äußerungen am Papst em. abreagiert. Das ist schäbig und widerlich!

Da hilft auch die Umdeuterei und Rabulistik einiger Beflissener hier nichts. Aber das ist ja ein Spezialgebiet der Vaticanum-II-Wir-sind-Kirche-Fraktion: das Sowohl-als-Auch, die Vielschichtigkeit, die gespaltene Zunge.

Plötzlich ist dann auch das Kreuzesopfer des Herrn ein Solidaritätsakt des Sozialarbeiters J. Christus.

FvQ.
Friedrich von Quitzow

Gloria Global am 23. April

Vikar:

👏
Friedrich von Quitzow

Unter Franziskus "wieder interessant katholisch zu sein"

Meine Güte singular,

Der "Erzbischof von Freiburg,
der sich in Jahrzehnten Verdienste um unsere kath. Kirche in Deutschland erworben hat"
, wäre vor 300 Jahren nicht nur exkommuniziert gewesen und sondern ihn hätte wahrscheinlich eine aufgebrachte Menge unter "Wir sind Kirche!"-Rufen aus der Stadt geprügelt.

Dieser Mann leugnet grundlegende Glaubenswahrheiten und ist einer der größten Zerstöre…More
Meine Güte singular,

Der "Erzbischof von Freiburg,
der sich in Jahrzehnten Verdienste um unsere kath. Kirche in Deutschland erworben hat"
, wäre vor 300 Jahren nicht nur exkommuniziert gewesen und sondern ihn hätte wahrscheinlich eine aufgebrachte Menge unter "Wir sind Kirche!"-Rufen aus der Stadt geprügelt.

Dieser Mann leugnet grundlegende Glaubenswahrheiten und ist einer der größten Zerstörer der Kirche in Deutschland! Diesem spiegel-online-Bischof folgen und katholisch sein, geht nicht!

Manchmal wünscht man sich wirklich die handfeste Art des Dialogs aus Renaissance und hohem Mittelalter ...

FvQ.

PS: Nichtsdestotrotz, Danke für den Lacher des Tages. Und das schon um 10 vor 7. Viel mehr kann heute nicht mehr kommen!
😌
Friedrich von Quitzow

Unter Franziskus "wieder interessant katholisch zu sein"

Benedikts Armee,

erst wollte ich Ihnen antworten. Ich las Ihre Beiträge und überlegte, was man so jemandem erwidern kann. Am Ende bleibt mir nur eins:

Ich habe selten solch selbstverliebtes, eitles, geradezu narzißtisches Geschreibe gelesen. Kein Funke Selbstzweifel, kein Bemühen, andere zu verstehen, pure Egomanie.

Ihnen kann man nur alles Gute wünschen. Sie tun mir aufrichtig leid. Sie müss…More
Benedikts Armee,

erst wollte ich Ihnen antworten. Ich las Ihre Beiträge und überlegte, was man so jemandem erwidern kann. Am Ende bleibt mir nur eins:

Ich habe selten solch selbstverliebtes, eitles, geradezu narzißtisches Geschreibe gelesen. Kein Funke Selbstzweifel, kein Bemühen, andere zu verstehen, pure Egomanie.

Ihnen kann man nur alles Gute wünschen. Sie tun mir aufrichtig leid. Sie müssen ein wirklich armer Kerl sein.

🤨

Und denen, die glauben, S.Ex. Zolltisch und Co würden so wundervoll Katholisches sagen (gar der Heilige Geist sei im schwange!!!), kann man nur erwidern: Katechese tut not!

Ahoi!

FvQ.