Heilige Maria Mutter Gottes

Russisches Fernsehen wirbt für RFID-Kontroll-Chip

Die Zeichen der Zeit lassen sich nicht mehr verleugnen. Was einst blanke Verschwörungstheorie war, wird heutzutage im öffentlichen Fernseher als neue Wunderlösung angepriesen: der RFID-Chip. So auch …More
Die Zeichen der Zeit lassen sich nicht mehr verleugnen. Was einst blanke Verschwörungstheorie war, wird heutzutage im öffentlichen Fernseher als neue Wunderlösung angepriesen: der RFID-Chip.
So auch im russischen Fernsehen. Hier findet bereits eine Sensibilisierung statt, um das Volk langsam an neue Kontrollinstanzen hinzuführen, doch wie lange wird diese Technik freiwillig sein?
Wird das Bargeld schrittweise unter dem Vorwand eines Virus, wie dem Corona-Virus abgeschafft?
Geistige Wachsamkeit ist Gebot der Stunde und ganz besonders Gebete in diesen dunklen Tagen!
13:31
Cavendish
"Wenn aber dies zu geschehen beginnt, dann schauet auf und erhebt eure Häupter; denn es naht eure Befreiung" (Lk 21, 28). Bei allem gebotenen Ernst …More
"Wenn aber dies zu geschehen beginnt, dann schauet auf und erhebt eure Häupter; denn es naht eure Befreiung" (Lk 21, 28). Bei allem gebotenen Ernst darf gerade an Ostern das Licht am Ende des Tunnels nicht übersehen werden.
alfredus
Der RFID-Chip kommt ... ! Dieser RFID-Chip ist schon lange geplant und fertig in der Schublade der Weltregierung . Der Chip ist die Möglichkeit die …More
Der RFID-Chip kommt ... ! Dieser RFID-Chip ist schon lange geplant und fertig in der Schublade der Weltregierung . Der Chip ist die Möglichkeit die Menschheit zu lenken und zu versklaven ! Das glaube ich nicht, sagt der Zeitmensch, wir haben doch die Demokratie ! Und haben wir denn diese ... ? Schon jetzt wrden wir gelenkt, die UNO gibt Richtlinien an die EU, diese gibt sie an die Regierungen weiter und diese sind willige Helfershelfer. Durch das Abschaffen des Bar-Geldes, werden die Menschen erst freiwillig zum Chip gebracht und dann brutal dazu gezwungen, weil man dann ohne Chip nichts mehr kaufen kann ...
View 15 more comments

Maria 2.0 und die Prophezeiungen der Endzeitkriche von Anna Katharina Emmerick

Da ich wirklich geschockt bin von den plötzlichen respektlosen Protesten vonseiten der Frauen gegenüber dem Heiligtum in der Kirche, habe ich irgendwie an die Prophezeiungen der Heiligen Anna …

Sexuelle Komplexe der Neuzeit

Die zweite Predigt, eines evangelischen Jugendpfarrer namens Wilhelm Busch, die ich hier hochlade zum Thema Sexualität. Wie bereits beim Vorvideo erwähnt bin ich Katholik mit Leib und Seele, aber …More
Die zweite Predigt, eines evangelischen Jugendpfarrer namens Wilhelm Busch, die ich hier hochlade zum Thema Sexualität. Wie bereits beim Vorvideo erwähnt bin ich Katholik mit Leib und Seele, aber ich finde diese Predigten sehr wichtig für unsere scheinbar hochmoderne Welt, die keine Tabuthmenen mehr kennt oder kennen möchte, bezüglich unserer Zügellosigkeit auf sexuellem Gebiete.
14:28

Sexuelle Not

Eine Predigt eines Pfarrers namens Wilhelm Busch. Bin zwar ein Katholik, finde aber diese Predigt des evangelischen Pfarrers sehr wichtig und sehr aufrüttelnd, vorallem wenn man die Sexualmoral der …More
Eine Predigt eines Pfarrers namens Wilhelm Busch. Bin zwar ein Katholik, finde aber diese Predigt des evangelischen Pfarrers sehr wichtig und sehr aufrüttelnd, vorallem wenn man die Sexualmoral der Moderne anguckt...
23:49

Wieso lässt Gott junge Menschen sterben?

Eine Bewährungsprobe für manche Gläubige. Wieso sterben manchmal ausgerechnet junge Menschen, während manch Anderer das hohe Alter genießt, trotz seiner Sünden? Kann man überhaupt von Tod bei …More
Eine Bewährungsprobe für manche Gläubige. Wieso sterben manchmal ausgerechnet junge Menschen, während manch Anderer das hohe Alter genießt, trotz seiner Sünden?
Kann man überhaupt von Tod bei einem Christen sprechen, sind das nicht letzlich irdische Sichtweisen, dass ein Mensch, bzw. Christ stirbt? Ist es nicht viel mehr die Rückkehr in die ewige Heimat?
03:48
Sieglinde
GOTT allein weiss, wie viel Zeit jede Seele auf dieser Welt verbringen kann (soll, darf, muss) . Man könnte sagen, dass bei vielen Menschen es ein …More
GOTT allein weiss, wie viel Zeit jede Seele auf dieser Welt verbringen kann (soll, darf, muss) . Man könnte sagen, dass bei vielen Menschen es ein Segen ist, wenn sie bei Zeiten auf natürliche Weise Heimgehen dürfen. Die meisten aber erkennen dies nicht und möchten unbedingt so lange wie möglich (oftmals auch durch Dubiose Praktiken) einige Zeit länger leben. Natürlich ist es schwer, wenn man einen lieben Menschen verliert, dabei sollte man doch jedem die ewig Seligkeit wünschen und hoffen, dass man die seinen einmal für immer im Himmel (sofern man Gottgerecht gelebt hat) wiedersehen darf. Wir haben das Versprechen, dass wir für unsere lieben (alle Armen Seelen) Beten, Opfern, Sühnen und bitten dürfen. Darum denke ich, dass wir so viel als möglich für sie tun sollten. Sie werden es uns sehr danken.

Protestanten bezeugen Notwendigkeit des Fegfeuers

Jaja, die bösen Katholiken und die angebliche Lüge vom Fegfeuer. Doch es gibt auch Protestanten die sich dieser Lehre anschließen. Merkwürdig, dass dies niemals von evangelischen Predigern erwähnt …
Sieglinde
Eigentlich weiss der Mensch um sein Ohnmacht, aber er will sie nicht wahrhaben. Darum versucht er mit allen Mitteln sich um seine Verantwortung zu …More
Eigentlich weiss der Mensch um sein Ohnmacht, aber er will sie nicht wahrhaben. Darum versucht er mit allen Mitteln sich um seine Verantwortung zu drücken. Dies wird ihm aber (Gottseidank) nicht gelingen.
Eugenia-Sarto
Eine erfreuliche Nachricht. Die Armen Seelen der Protestanten sind ja arm dran, wenn für sie nicht gebetet wird.
View one more comment

Russischer Priester kriegt Redeverbot - wegen RFID-Rede

Der Russische Telekanal "Sojus" hat wohl mit der Einladung von diesem Priester mitten ins Schwarze getroffen und hätte mit solch einer Offenheit und Direktheit nicht gerechnet. Der Moderator und die …More
Der Russische Telekanal "Sojus" hat wohl mit der Einladung von diesem Priester mitten ins Schwarze getroffen und hätte mit solch einer Offenheit und Direktheit nicht gerechnet. Der Moderator und die Zuschauer sind sichtlich selbst erschrocken über die Worte...
Doch auch die russisch-orthodoxe Kirche fand die Worte wohl nicht angemessen und belegte den Priester mit einem Dienstverbot.
Obwohl Russland oftmals als letzter Rettungsanker des christlichen Glaubens dargestellt wird, so zieht sich die Schlinge auch in Russland zu, nur mit einer schöneren Fassade, ummantelt mit dem christlichen Glauben...
19:32
Heilige Maria Mutter Gottes
Kleines Update: Habe meinen neuen Personalausweis beantragt und jetzt bin ich verpflichtet einen Perso mit RFID-Chip anzunehmen, was vor einigen …More
Kleines Update:
Habe meinen neuen Personalausweis beantragt und jetzt bin ich verpflichtet einen Perso mit RFID-Chip anzunehmen, was vor einigen Jahren freiwillig war. Jetzt kann man alle meine Daten, einschließlich Bild abscannen.
Wenigstens sind die Fingerabdrücke (noch) freiwillig.
Aber man kann die RFID-Funktion in der Mikrowelle irgendwie außer Kraft setzen, bzw. kaputt machen. 👍
Heilige Maria Mutter Gottes
Ich muss sagen, dass ich als Russland-Deutscher selbst keinen Schimmer hatte was die orthodoxen Geistlichen meinen, wenn sie vor der Plastikkarte …More
Ich muss sagen, dass ich als Russland-Deutscher selbst keinen Schimmer hatte was die orthodoxen Geistlichen meinen, wenn sie vor der Plastikkarte etc warnen, da es für uns heutzutage in Deutschland vorallem etwas ganz selbstverständliches ist.
Erst als ich das mit der sogenannten Neuen Weltordnung und dem RFID_Chip in Zusammenhang brachte, der mittlerweile freiwillig in die rechte 'verpflanzt' (In Nordeuropa) wird bin ich doch sehr skeptisch geworden.
Man beachte , dass es in den USA und in England so etwas wie einen Personalausweis nicht gibt, wie bei uns. Unsere Ausweise sind mittlerweile biometrisch und optional mit RFID_Chip ausgestattet - noch freiwillig wohlgemerkt.
View 6 more comments

Mutter Teresa zur Abtreibung

Ist es nicht komisch, dass dieses Video niemals durch die Presse geht, obwohl Mutter Teresa ja doch gelgentlich in den Medien erwähnt wird oder sogar Frau Merkel mit Teresa verglichen wird, obwohl …More
Ist es nicht komisch, dass dieses Video niemals durch die Presse geht, obwohl Mutter Teresa ja doch gelgentlich in den Medien erwähnt wird oder sogar Frau Merkel mit Teresa verglichen wird, obwohl Frau Merkel paradoxerweise die Abtreibung nicht verbietet?
06:02
Irenäus
Als ich 1999 Indien war, sagte mir dort ein indischer Priester der Tradition, dass Mutter Teresa die sterbenden Hindus im Geheimen taufen liess bzw. …More
Als ich 1999 Indien war, sagte mir dort ein indischer Priester der Tradition, dass Mutter Teresa die sterbenden Hindus im Geheimen taufen liess bzw. ihnen geheim die Nottaufe spendete. Niemand ausser Gott und ein paar Eingeweihten haben das gewusst. Hätte sie die Hindus öffentlich durch Priester taufen lassen, wäre das ein riesiger Skandal gewesen und hätte einen tödlichen Zorn der Hindus (Gurus, etc.) auf sie gezogen. Ihre Tage wären in Indien schnell gezählt gewesen. Wenn man das verborgene Leben eines Menschen nicht genau kennt, sollte man sich mit voreiligen Urteilen zurückhalten. Auch ihre Worte wurden teilweise nicht korrekt in andere Sprachen übersetzt oder aus dem Kontext gerissen. Mutter Teresa ist meiner Meinung nach zu Recht eine Heilige. Ich hatte einmal auf ihre Fürsprache hin Hilfe in einer sehr schwierigen Sache erhalten. Ihr Einsatz für die Ungeborenen ist auch einzigartig und mit niemand anderem vergleichbar. Nur schon für diesen Einsatz hat sie sich einen Platz nahe …More
Brazos
Eine großartige Heilige, sie wird von Menschen aller Konfessionen und Religionen geschätzt und respektiert. Welche Sicht hatte sie denn auf andere …More
Eine großartige Heilige, sie wird von Menschen aller Konfessionen und Religionen geschätzt und respektiert.
Welche Sicht hatte sie denn auf andere Religionen?
Sie hat nie nur die Religionen als solche gesehen, sondern immer den einzelnen Menschen. In ihrem Haus für die Sterbenden zum Beispiel waren fast nur Hindus und Muslime. Mutter Teresa hat sie in ihrer Religion gefördert und respektiert, hat ihnen auch das Begräbnis nach eigenem Ritus organisiert und bezahlt. Sie hat einmal gesagt: „Rasse und Religion spielen keine Rolle, wir sind alle Kinder Gottes, erschaffen um zu lieben und geliebt zu werden.“

Weinende Ikonen vor Maidankrise

Bevor die blutige Revolution die Menschen entzweite kam es in mehreren Kirchen in Russland und der Ukraine zu weinenden Ikonen...
12:17
Sieglinde
Der Himmel warnt und warnt und warnt und wir sind Blind und Taub und Stumm. Was muss denn och alles geschehen bis die Menschheit endlich erwacht …More
Der Himmel warnt und warnt und warnt und wir sind Blind und Taub und Stumm. Was muss denn och alles geschehen bis die Menschheit endlich erwacht und auf die Anrufe des Himmels reagiert.
Elista
🙏 🙏 🙏

Die Ewigkeit des Höllenleids

Ein russsich-orthodoxer Priester namens Maksim Kaskun antwortet
02:55
ProWilliamson
@DrMartinBachmaier Ja da hat Luther ausnahmsweise mal Recht mit diesem Satz. Ich sage auch immer das es das beste wäre wenn man gleich nach der …More
@DrMartinBachmaier Ja da hat Luther ausnahmsweise mal Recht mit diesem Satz. Ich sage auch immer das es das beste wäre wenn man gleich nach der Taufe gestorben wäre, denn so kommt man schon garnicht in Gefahr auf dem breiten Weg der Verdammniss sich wiederzufinden wie es in der Bibel steht wo die meisten Menschensein werden.
DrMartinBachmaier
Neben der "poena sensus" (Strafe "des Sinnes", Strafe der Sinne) gibt es dann noch die "poena damni", die Strafe der Verdammung, des Verlustes Gott…More
Neben der "poena sensus" (Strafe "des Sinnes", Strafe der Sinne) gibt es dann noch die "poena damni", die Strafe der Verdammung, des Verlustes Gottes, und dazu gehört wohl auch der Wurm, der einen in Ewigkeit quält, dass man auf Erden die Möglichkeite gehabt hätte, statt der fürchterlichen Strafen hier in der Hölle in alle Ewigkeit unbeschreibliche Freuden im Himmel genießen zu dürfen. Die Verdammten erinnern sich, dass sie in der Kindheit noch im Stand der Gnade waren, aus dem sie dann durch Nachlässigkeit oder Bosheit mal gefallen sind. Luther selbst sagte mal voller Pathos: "Ach, wär ich doch in meiner Kindheit gestorben!"
View one more comment

Wie bekämpft man Dämonen

Ein russisch-orthodoxer Priester gibt Antwort. (Alexsej Moros)
05:27
Nachtwache
@Theresia Katharina : Ich weiß. Und? Was hat das mit dem User "cyprian" zu tun?
Theresia Katharina
Nachtwache. Der hl. Cyprian hatte, nachdem er die Tücke des Teufels erkannt hatte, sich losgesagt und dann den Kampf gegen Zauberei und Magie …More
Nachtwache. Der hl. Cyprian hatte, nachdem er die Tücke des Teufels erkannt hatte, sich losgesagt und dann den Kampf gegen Zauberei und Magie aufgenommen, später wurde er heilig gesprochen
View 4 more comments

Die Wichtigkeit des Leidens

In einer Welt des "Ichs", wo es nur um die persönliche Entfaltung geht und dem Streben nach Glück, gibt es auch eine andere Welt. Nämlich die Welt des Herrn. Gott geht es erstrangig nicht um unser …More
In einer Welt des "Ichs", wo es nur um die persönliche Entfaltung geht und dem Streben nach Glück, gibt es auch eine andere Welt. Nämlich die Welt des Herrn. Gott geht es erstrangig nicht um unser persönliches Wohlergehen...
07:18

Ankunft des Antichristen

Haben wir nicht ähnliche Zustände weltweit. Jeder nur an sich denkend zum eigenen Vorteil, hauptsache das Geld stimmt?
04:04
Theresia Katharina
1 Joh 2:22 Das ist der Antichrist, der den Vater und den Sohn leugnet!

Das Gift Luthers und die Prophezeiung Barbara Weigands

Man beachte, dass die Prophezeiung von Barbara Weigand aus dem Jahre 1896 stammt, also Jahrzehnte vor Ausbruch des ersten Weltkrieges. Haben wir heute nicht ähnliche Vorboten, die uns in einen neuen …

Der letzte Heilige Europas

Es ist eine Zeit der Dekadenz und der sexuellen Zügellosigkeit. Doch es gab auch mal eine andere Zeit in Europa. Einer der letzten Heiligen aus Italien. Er trug die Wundmale Christi und vollbrachte …More
Es ist eine Zeit der Dekadenz und der sexuellen Zügellosigkeit. Doch es gab auch mal eine andere Zeit in Europa. Einer der letzten Heiligen aus Italien. Er trug die Wundmale Christi und vollbrachte unzählige Wunder.
Pater Pio ist einer der letzten großen Heiligen in Europa.
59:30
Francesco Federico
Tradition und Kontinuität
Der letzte große Heilige in Europa ist für mich Johannes-Paul II. Und es werden sicher noch viele andere folgen. 😇
View 2 more comments

Kampf den Freimaurern in der kath. Kirche!

Es folgt ein Bericht von Pfarrer Hans Milch über die Freimaurerei in der Kirche und den damit verbundenen Folgen auf die Kirche. Pfarrer Hans Milch war ehemaliger Protestant der zur Katholischen …More
Es folgt ein Bericht von Pfarrer Hans Milch über die Freimaurerei in der Kirche und den damit verbundenen Folgen auf die Kirche. Pfarrer Hans Milch war ehemaliger Protestant der zur Katholischen Kirche konvertiert ist und voll und ganz hinter der Katholischen Kirche stand. Er deckte viele Machenschaften der Geheimlogen auf. Vorallem die schlimmen Folgen nach dem 2. Vatikanischen Konzil deckte Pfarrer Hans Milch auf.
21:18
Eugenia-Sarto
Antikirchliche Kräfte besetzen den Innenraum der Kirche. Die Kirche als solche, in ihrem Wesen, kommt nicht mehr zum Vorschein. Viele, die drinnen …More
Antikirchliche Kräfte besetzen den Innenraum der Kirche. Die Kirche als solche, in ihrem Wesen, kommt nicht mehr zum Vorschein. Viele, die drinnen sind, sind in Wirklichkeit draussen. Er hat ja Recht, der gute Pfarrer Milch.
Sonia Chrisye
😇 ✍️ 👍 😡 👍 ✍️ 😇

Gefahr von Alkohol und Dämonen

Alkohol ist eine Leidenschaft, die den Menschen nach und nach in Besitz nimmt. Ähnlich verhält es sich mit allen anderen Leidenschaften die uns in Besitz nehmen und von Gott wegführen! "Tötet nun …More
Alkohol ist eine Leidenschaft, die den Menschen nach und nach in Besitz nimmt. Ähnlich verhält es sich mit allen anderen Leidenschaften die uns in Besitz nehmen und von Gott wegführen!
"Tötet nun eure Glieder, die auf der Erde sind: Unzucht, Unreinheit, Leidenschaft, böse Begierde und Habsucht, die Götzendienst ist!"
-Kolosser 3:5
05:35
Peter M. Bauer
Es sind nicht nur die Gefahr von Alkohol, bezüglich der Dämonen: Unzucht, jede Sucht, Götzendienst, Spielsucht, Sexsucht, Konsumsucht, Drogen, …More
Es sind nicht nur die Gefahr von Alkohol, bezüglich der Dämonen: Unzucht, jede Sucht, Götzendienst, Spielsucht, Sexsucht, Konsumsucht, Drogen, Rauchen aller Art, Fressucht, Völlerei, Abhängigkeit, Unreinheit, Leidenschaft, böse Begierden und Habsucht und Vieles mehr sind die Eingangsportale von Dämonen.

Freimaurer und Weltherrschaftspläne

"Gott des Lichts" nennen die Freimaurer ihren Gott und streben eine Einheitsreligion an für alle Menschen. Dies setzt voraus man vereinigt alle Menschen in einer zentralen Weltregierung. Doch wer …More
"Gott des Lichts" nennen die Freimaurer ihren Gott und streben eine Einheitsreligion an für alle Menschen. Dies setzt voraus man vereinigt alle Menschen in einer zentralen Weltregierung. Doch wer wollte zum Trotze gegen Gott und aus Stolz sein eigenes Reich auf Erden errichten? Es ist Satan, der durch Geheimbunde die Heilige Katholische Kirche angreift und bereits der Heilige Paulus warnt uns:
"Und kein Wunder, denn der Satan selbst nimmt die Gestalt eines Engels des Lichts an.."
-2. Korinther 11:14
32:45
Sonia Chrisye
@ Heilige Maria Mutter Gottes Danke für das Einstellen dieses Videos. Es zeigt auf, dass der Geist der Loge niemals der Geist Jesu Christi sein kann.…More
@ Heilige Maria Mutter Gottes
Danke für das Einstellen dieses Videos.

Es zeigt auf, dass der Geist der Loge niemals der Geist Jesu Christi sein kann. "Ökumene", - und der Geist der "Loge", - wenn diese zwei Begriffe nicht eindeutig und klar voneinander getrennt definiert werden und man unter beiden letztlich doch das Gleiche versteht, - dann hat die katholische Kirche ihren Anspruch verloren, die Heilsbringerin Jesu Christi zu sein. Mir persönlich wird umso mehr klar, dass Jesus Christus, der Fels ist und bleibt,, - und nichts anderes als einzig und allein sein Evangelium zum ewigen Heil führt. Nur Jesus Christus "allein" ist der Weg, die Wahrheit und das Leben.
Die katholische Kirche ist nicht Jesus Christus, - und der Weg zum Vaterherzen erfolgt allein über IHN, unseren Herrn und Meister.
Petrus, der „zwar“ eingesetzt wurde, die Wahrheit des Evangeliums im Auftrag Jesu als erster Leiter der christl. Urgemeinde weiter zu verkündigen, dem die Schlüsselgewalt – das „Wort des …More

Ablehnung des Islams

Ein russisch-orthodoxer Priester erklärt wieso der Islam keine neue Offenbarung ist und auch nichts neues bietet im Vergleich zur heiligen Lehre Jesu.
06:00
Sonia Chrisye
Eine vollkommenere Offenbarung Gottes, wie sie uns Jesus Christus gegeben hat in den 4 kanonischen Evangelien, konnte uns niemand geben. - Zitat in …More
Eine vollkommenere Offenbarung Gottes, wie sie uns Jesus Christus gegeben hat in den 4 kanonischen Evangelien, konnte uns niemand geben. - Zitat in Min. 5:11 dieses Videos.
Das heißt für mich, dass sich alles, auch die Traditionen im Christentum, genau an Gottes Wort des AT und des NT messen lassen müssen.
Wenn Jesus Christus z. B. vor seiner Himmelfahrt die Schlüsselgewalt an Petrus übergibt, dann kann das nicht pläötzlich heißen: Lieber Petrus, ich, Jesus, gebe meine Souveränität jetzt an dich ab, und ich erkläre dich zum Felsen des Evangeliums.
Jesus hat niemals seine Souveränität abgegeben. Er hat Petrus zum Verwalter SEINES WORTES
erklärt und ihn beauftragt, die Schafe Jesu zu Weiden mit SEINEM WORT, - mit dem WORT JESU CHRISTI, - und dieses WORT IST DER FELSEN, JESUS ist der Felsen, denn ER ist das FLEISCHGEWORDENE WORT Gottes.
Jesus ist noch immer der SOUVERÄN und wacht über SEIN WORT, über DEN FELSEN, ER ist der ECKSTEIN, den die Bauleute verworfen haben - , ER, Jesus, - "ER"…
More

Hitlers Verdammnis in der Hölle

Ein kurzer Bericht über Adolf Hitler im Zusammenhang mit der Teufelsaustreibung der Anneliese Michel
10:39
Doris
Das Zeugnis von Amorthe ist sehr interessant. Schade, dass heute nach all dem mit Anneliese Michel die Priester und Bischöfe oft gar nicht mehr an …More
Das Zeugnis von Amorthe ist sehr interessant. Schade, dass heute nach all dem mit Anneliese Michel die Priester und Bischöfe oft gar nicht mehr an Besessenheit glauben oder zumindest nichts dagegen machen.