aedmondius
aedmondius shares from parangutirimicuaro
1.3K
Thomas Morus - Utopia - 1. Erstes Buch Mentaler Urschleim Der Utopia erstes Buch. [25] Als der unbesiegbare König Heinrich von England, seines Namens der achte, geschmückt mit allen Tugenden eines …More
Thomas Morus - Utopia - 1. Erstes Buch Mentaler Urschleim
Der Utopia erstes Buch.
[25] Als der unbesiegbare König Heinrich von England, seines Namens der achte, geschmückt mit allen Tugenden eines ausgezeichneten Fürsten, vor Kurzem einen nicht geringfügigen Streit mit Karl, dem durchlauchtigsten Fürsten von Kastilien, hatte, ordnete er, diesen beizulegen, mich als Sprecher nach Flandern ab und gab mir den unvergeßlichen Cuthbert Tunstall als Begleiter mit, den er unter dem größten allgemeinen Beifalle zum Großarchivar ernannt hatte, zu dessen Lobe von mir nichts gesagt werden soll, nicht weil ich befürchtete, daß das Zeugniß meiner Freundschaft wenig Glauben verdiente, sondern weil sein Charakter und seine Gelehrsamkeit über mein Lob erhaben sind und seine Berühmtheit so groß ist, daß sie erhöhen wollen, die Sonne mit der Laterne beleuchten hieße, wie das Sprichwort lautet.
In Brügge trafen wir, der Verabredung gemäß, die Abgesandten[25] des Fürsten, sämmtlich ausgezeichnete Männer, …More
01:43:20
Das größte Fächergewölbe der Welt, King's College Chapel, Cambridge, England
Seidenspinner
„Fächergewölbe“ oder „Strahlengewölbe“ entstehen, wenn von Auflagern oder Diensten an der Wand mehr als drei Rippen ausgehen, wodurch sich pro Jocheinheit …More
„Fächergewölbe“ oder „Strahlengewölbe“ entstehen, wenn von Auflagern oder Diensten an der Wand mehr als drei Rippen ausgehen, wodurch sich pro Jocheinheit nicht die Kreuzform des Kreuzrippengewölbes, sondern zwei strahlenförmig gegeneinanderlaufende Fächer bilden.
aedmondius shares from Alfonso M.
109
Die Frage über der Gültigkeit der Priester und Bischofsweihe des novus ordo. 🙂More
Die Frage über der Gültigkeit der Priester und Bischofsweihe des novus ordo.
🙂
312 pages
aedmondius shares from Vered Lavan
370
Sind die Bischofsweihen ab 1968 ungültig? P. Anthony Cedaka postuliert in seinem Aufsatz "Null und nichtig - der Ritus der Bischofsweihe von 1968" die Möglichkeit, dass der Ritus der Bischofsweihen ab …More
Sind die Bischofsweihen ab 1968 ungültig?
P. Anthony Cedaka postuliert in seinem Aufsatz "Null und nichtig - der Ritus der Bischofsweihe von 1968" die Möglichkeit, dass der Ritus der Bischofsweihen ab 1968 ungültig sei. Dies beträfe ja dann auch Papst Benedikt XVI. der unter diesem neuen Ritus zum Bischof geweiht worden war. Textquelle: www.monarchieliga.de/…/Cekada-neue-bis… - in Englisch: www.traditionalmass.org/…/NewEpConsArtPDF… --- PS.: Ich bin nur Laie und kann die theologischen Aussagen nicht abschätzen. Es ist aber eine berichtigte Frage ob diese neuen Weihriten noch gültig sind, und welche Folgen das Eine oder andere hat.
10 pages
aedmondius shares from Kolumbus
728
L’invalidità delle consacrazioni episcopali secondo il rito di Paolo VI. E quando vedrete l’abominazione della desolazione, posta là dove non si conviene: chi legge intenda Introduzione Il 18 giugno …More
L’invalidità delle consacrazioni episcopali secondo il rito di Paolo VI.
E quando vedrete l’abominazione della desolazione, posta là dove non si conviene: chi legge intenda
Introduzione

Il 18 giugno 2018 cadeva il cinquantesimo anniversario della “promulgazione” della Costituzione Apostolica “Pontificalis Romani Recognitio” da parte di Paolo VI. La costituzione aboliva il rito tradizionale di consacrazione dei vescovi sostituendolo con un prodotto artificiale, un rito senza precedenti nella storia della Chiesa Cattolica Romana. A suo sostegno furono accampate false ragioni di ogni genere.
La più frequente di queste è ancora che il nuovo pontificale è un capolavoro di liturgia orientale tradizionale e dunque un monumento all’ ecumenismo. Per esempio, pochi anni fa lo studioso di liturgia Heinzgerd Brakmann, all’epoca docente all’università di Bonn, in un saggio esaltò il nuovo rito della consacrazione episcopale, benché altrove abbia evidenziato che esso è basato su letteratura pseudo …More
20 pages
aedmondius shares from Kolumbus
12.5K
Kurze Darstellung der Ungültigkeit des Novus Ordo der Bischofsweihe. Da eigentlich alles im hochgeladenen Text steht, bitte ich den Leser, diese vier Seiten DIN A4 zu verdauen.More
Kurze Darstellung der Ungültigkeit des Novus Ordo der Bischofsweihe.
Da eigentlich alles im hochgeladenen Text steht, bitte ich den Leser, diese vier Seiten DIN A4 zu verdauen.
4 pages
Erich Foltyn
ist ja ganz schön, wenn Bischofsweihen ungültig sind, ich kann`s aber nicht überprüfen
aedmondius shares from Carlus
277
45:43
aedmondius shares from Josefa Menendez
1.1K

Vier Logen? Eine wahre Freimaurer-Clique hat sich im Vatikan eingenistet

Vier Logen? Eine wahre Freimaurer-Clique hat sich im Vatikan eingenistet Vier Logen? Eine wahre Freimaurer-Clique hat sich im Vatikan eingenistet, schreibt AccademiaNuovaItalia.it. Es behauptet, dass …More
Vier Logen? Eine wahre Freimaurer-Clique hat sich im Vatikan eingenistet
Vier Logen?
Eine wahre Freimaurer-Clique hat sich im Vatikan eingenistet, schreibt AccademiaNuovaItalia.it. Es behauptet, dass vier verschiedene Logen im Vatikan regieren und sogar untereinander konkurrieren. Sie betreiben Homosex-Zirkel und sind angeblich am Tod von Johannes Paul I., dem Verschwinden von Emanuela Orlandi, der Tochter eines Mitarbeiters des Vatikans, im Jahr 1983 und an der Schießerei im Vatikan im Jahr 1998 beteiligt, als ein Schweizer Gardist, Cédric Tornay, den Kommandanten des Vatikans tötete die Garde, Alois Estermann.
Monsignore Marinelli.
AccademiaNuovaItalia.it erinnert an das Buch „Vom Winde verweht im Vatikan“, das 1999 von Edizioni Kaos veröffentlicht wurde. 100'000 Exemplare wurden verkauft, aber die meisten davon kaufte der Vatikan in einem erfolgreichen Versuch, das Buch verschwinden zu lassen. Die Autoren des Buches unterzeichneten mit I Millenari. Später präsentierte sich Monsignore …More