06:24
Impfgeshädigte (2 Spritzen): Eine Mutter, die sich nach der C-Spritze nicht mehr um ihre Kinder kümmern konnte. Herzschaden. Sechs Monate lang fast jeden Tag Fieber. Der Druck vom Arbeitgeber hat sie …More
Impfgeshädigte (2 Spritzen): Eine Mutter, die sich nach der C-Spritze nicht mehr um ihre Kinder kümmern konnte. Herzschaden. Sechs Monate lang fast jeden Tag Fieber.
Der Druck vom Arbeitgeber hat sie dazu geführt, die COVID-Spritze 2 Mal zu bekommen. Sie wollte den Job nicht verlieren (Flugbegleiterin).
Theresia Katharina
Mit einem Knall präsentierte Tom Lausen seinen neusten Daten-Coup. Im Belastbare Beweise, dass die gentechnischen Impfungen die Todeszahlen nach oben treiben.
pacem
Was Bourla sagt, scheint eine glatte Lüge zu sein. Mir hat ein Arzt, der einige Zeit bei der Pharmaindustrie arbeitete gesagt, daß die mRNA-Technologie schon vor Jahrzehnten als Krebs-Therapie angepriesen wurde, doch wegen Unwirksamkeit mußte das eingestellt werden. - Nun habe ich kürzlich gelesen, daß sie das jetzt wieder an den Mann bringen wollen und so tun, als wäre es eine große Neuerung.
Josefa Menendez
Der Hammer - Das ist Mord / Völkermord
Sie „übersprangen“ die Tierversuche, weil der IMPFSTOFF die Tiere tötete.

Staats-Simulation
Josefa Menendez shares this
912
elisabethvonthüringen
Leider kenne auch ich etliche Leute, die jeweils nach den Impfungen "Corona" bekamen, sich seitdem nicht mehr so richtig erholen; sie werden mit "Long-Covid" vertröstet, mit Medikamenten vollgestopft. zu schaffen macht ihnen aber auch das Wissen, woher diese Zustände wirklich kommen. Man blickt neidisch/zornig/wehmütig auf die paar Ungeimpften im Umfeld. 😬
Werte
Das Schlimmste an den Ungeimpften? Sie bekommen keine solidarische Myokarditis. 😤
alfredus
Nicht die Arbeitgeber waren die Täter, sondern die Regierung mit ihrem Lauterbach ... ! Bis heute ist die Regierung, trotz Aufforderungen diesen Vorwürfen nicht nachgegangen, im Gegenteil, sie rührt schon wieder die Corona-Werbetrommel ! Es wird höchste Zeit diesen nicht fähigen Lauterbach und seine Helfershelfer aus dem Verkehr zu ziehen und anzuklagen. Damit wird auch die Regierung ihr Gesicht …More
Nicht die Arbeitgeber waren die Täter, sondern die Regierung mit ihrem Lauterbach ... ! Bis heute ist die Regierung, trotz Aufforderungen diesen Vorwürfen nicht nachgegangen, im Gegenteil, sie rührt schon wieder die Corona-Werbetrommel ! Es wird höchste Zeit diesen nicht fähigen Lauterbach und seine Helfershelfer aus dem Verkehr zu ziehen und anzuklagen. Damit wird auch die Regierung ihr Gesicht verlieren, oder hat sie es schon verloren ?
John Sotow
@alfredus Obwohl ich verstehe was Sie meinen (nicht die Arbeitergeber, sondern ..) stimmt das doch nicht. JEDER der mitwirkt im Coronaplan ist mitschuldig, die Regierung, die Arbeitgeber, die Ärtzte, die Geimpften, die Maskenträger. Sogar wenn man sich testen lässt, ist es schon mitwirken um die Lüge und damit das System in stand zu halten. Man sollte rigorous weigern, was nicht einfach ist. Ich …More
@alfredus Obwohl ich verstehe was Sie meinen (nicht die Arbeitergeber, sondern ..) stimmt das doch nicht. JEDER der mitwirkt im Coronaplan ist mitschuldig, die Regierung, die Arbeitgeber, die Ärtzte, die Geimpften, die Maskenträger. Sogar wenn man sich testen lässt, ist es schon mitwirken um die Lüge und damit das System in stand zu halten. Man sollte rigorous weigern, was nicht einfach ist. Ich will hier keiner verurteilen, aber wir müssen uns bewusst sein, dass "Corona" eine knallharte, von Gott zugelassene, Prüfung ist. Wenn wir die Wahrheit kennen, müssen wir auch danach handeln. Bedenken wir auch, dass die grösste Prüfung vor uns liegt: vor oder gegen Gott. Wir dürfen jetzt schon üben.
Melchiades
John Sotow
Stimmt ! Denn siehe da schon ist eine neue Variante da und, ein Schelm, der dabei in eine bestimmte Richtung denkt, heißt " Höllenhund"! Na ja, wenn es schön macht. 🤥
John Sotow
@Melchiades Ja, traurig.
Melchiades
John Sotow
Eigentlich nicht einmal so sehr. Denn hätten die Leute Verstand würden sie vielleicht entlich erkennen, dass sie an der Nase herum geführt werden ! Doch, dummerweise ist dazu Verstand nötig... und wie es damit bei den Deutschen aussieht ? Oh, immer diese Probleme selbstständig nicht nur Denken, sondern gar Nachdenken zu müssen. 😭 😭 😭 😂More
John Sotow

Eigentlich nicht einmal so sehr. Denn hätten die Leute Verstand würden sie vielleicht entlich erkennen, dass sie an der Nase herum geführt werden ! Doch, dummerweise ist dazu Verstand nötig... und wie es damit bei den Deutschen aussieht ? Oh, immer diese Probleme selbstständig nicht nur Denken, sondern gar Nachdenken zu müssen. 😭 😭 😭 😂
John Sotow
@Melchiades Dumm ist die Frage, dumm gemacht ist es schon eher, aber ich denke es sieht viel schlimmer aus: man ist zwangshypnotisiert und keiner merkt es. Goethe: "Keiner ist hoffnungsloser versklavt, als diejenigen die falscherweise glauben dass sie frei sind".
Boni
Viele sogenannte "Arbeitgeber" haben mitgemacht.
michael7
Die sich nicht "impfen" lassen wollten, wurden gemobbt oder gekündigt, viele von den anderen hatten mit "Impf"folgen zu kämpfen.
Kein Wunder, wenn plötzlich überall das notwendige Personal fehlte!
Melchiades
Stimmt ! Und bis heute sind sie nicht nur stolz darauf, sondern meinen, jeder, der sich wegen ihren ständigen Druckes hat "impfen lassen", habe selber Schuld, wenn er Impfschäden erleidet !! Und somit gehören diese Arbeitgeber, wie Politiker, Pharmalobbyist, Ärzte, Medien usw. zu den Mittätern.... und sollten, fals wir je wieder eine unabhänige Justiz bekommen sollten, mit auf der Anklagebank sitzen !!
John Sotow
@Melchiades Das letzte wahrscheinlich nicht. Es wird eher umgekehrt sein: die Nicht-geimpften werden sich verantworten müssen warum sie nicht mitmachen. Es ist wie das Los der Christ-Gläubigen: folgt man das Gute, sagt man die Wahrheit, dann wird man verfolgt.