de.news
103.1K

Italienische Polizei bestätigt: Pachamama-Götzen wurden “für das Gebet verwendet"

Offenbar ohne die Folgen abzusehen, veröffentlichte VaticanNews.va (25. Oktober) das Kommuniqué der Carabinieri von Roma San Pietro, welche die drei Pachamama-Götzen wiedergefunden hatten. Sie waren zuvor im Tiber entsorgt worden.

Das Kommuniqué erklärt, dass die drei Götzenbilder "von einem Seitenaltar" in Santa Maria in Traspontina entfernt wurden, "wo sie vom ‘Itinerant Team' zum Gebet benutzt wurden".

Die Carabinieri führen aus, dass "Itinerant Team” eine "katholische Gruppe mit Sitz in Südamerika” sei, "die an der Synode am Amazonas teilnimmt".

Laut Cruxnow (19. Oktober) kaufte die Gruppe ihre Götzen vor Jahren auf einem Markt in Manaus, Brasilien, und verwendet sie seither.

#newsRmvtxlydfw
Pie Jesus
Es gibt unverbesserliche oder besser gesagt verlorene Katholiken, die sich selbst und andere belügen und den Papst vom Götzendienst frei sprechen. Diese kommen sich dabei auch besonders fromm vor und wiederholen die Lügen des Papstes. Die kath. Kirche hat dem Papsttum eine absolute Macht gegeben, die keinem Menschen gebührt außer Gott und jetzt wird ihr das zum Verhängnis.
Goldfisch
Aber Benedikt hatte einmal gesagt: Auch Päpste können irren ...., somit .... und außerdem ist Bergoglio ohnehin nicht Papst .... maximal Bischof von Rom, wie er selber sagt, das ist vielleicht noch die ehrlichste aller Aussagen, aber dann ist schon Schluß mit Aufrichtigkeit! Und den Papsttitel hat er sich ergaunert.
Eia Zen
Ja, was können wir tun?
Goldfisch
die fehlenden 2 wurden von Krokodilen zerrissen hahaha!
Vered Lavan
"Die Menschheit steht am Vorabend der schrecklichsten Geißeln und der größten Ereignisse. Man muss darauf gefasst sein, mit eiserner Rute geführt zu werden und den Kelch des Zornes zu trinken." (☜ La Salette - Die Große (ungekürzte) Botschaft von La Salette).
Tina 13
Fürchtet nicht den Pfad der Wahrheit, fürchtet den Mangel an Menschen die diesen gehen!
Ohne Gefolge kann sich kein Übel ausbreiten.More
Fürchtet nicht den Pfad der Wahrheit, fürchtet den Mangel an Menschen die diesen gehen!

Ohne Gefolge kann sich kein Übel ausbreiten.
Tina 13
😈 😈
M.RAPHAEL
Waren es nicht 4 Figuren, die im Tiber baden gegangen sind? Ha! FP du hast ein Problem!
Ad Extirpanda
Es waren fünf Figuren, die im Tiber gelandet sind.
M.RAPHAEL
Ah, umso größer ist das Problem. Pachamama wird das nicht verzeihen. Los, FP es ist Zeit zu hüpfen.