de.news
72.4K

Schamlos: Franziskus empfängt Erzfeind von Benedikt XVI

Franziskus hat Giorgio Parisi, einen römischen theoretischen Physiker (2021: wertloser Nobelpreis), am 5. Oktober in den Vatikan eingeladen, um für das klimahysterische Laudate Deum zu werben. Im Jahr …More
Franziskus hat Giorgio Parisi, einen römischen theoretischen Physiker (2021: wertloser Nobelpreis), am 5. Oktober in den Vatikan eingeladen, um für das klimahysterische Laudate Deum zu werben.
Im Jahr 2007 gehörte Parisi zu den 67 Professoren (von 4.500), die gegen die Meinungsfreiheit kämpften und sich der Einladung von Benedikt XVI. durch den Rektor widersetzten, die Semestereröffnungsrede an der Universität La Sapienza in Rom zu halten. Die 67 nutzten den Vorwand, die Laizität öffentlicher Einrichtungen zu "verteidigen", obwohl La Sapienza 1303 von Papst Bonifatius VII. gegründet wurde.
Der intolerante Parisi ging noch einen Schritt weiter und sagte der kommunistischen Tageszeitung L'Unità, Benedikt sei "unerwünscht", weil er nicht an den infantilen Evolutionsmythos glaube.
Benedikt XVI. lehnte die Einladung schließlich ab und der Prorektor verlas seine Ansprache.
Jetzt war Parisi schamlos genug, Bergoglios schamlose Einladung in den Vatikan anzunehmen und sogar an einem privaten …More
Usambara
Tradition und Kontinuität
Der Typ kann tatsächlich unglaublich schamlos los sein. Sei's drum. Es gibt immer weniger, die ihm zuhören.
Girolamo Savonarola
Na ja, dann halt zwei Erzfeinde!
Rodenstein
Trolle nicht füttern!
Erzherzog Eugen
und was ist daran schamlos
Pretorius
berGOGlio IST schamlos
Pie Jesus
@Pretorius und GOTTLOS.