elisabethvonthüringen
Novene zum Hl. Josef 9. Tag "Josef, ein Mann der Arbeit"
Und sie sagten, ist das nicht Jesus, der Sohn Josefs, dessen Vater und Mutter wir kennen? Joh 6,42 Ist das nicht der Sohn des Zimmermanns? Mt, 13,55 Josef ist ein Mann der Arbeit. Er ist Zimmermann, …
elisabethvonthüringen
Novene zum Hl. Josef 8. Tag "Josef, der gute Pflegevater"
Seine Eltern reisten jedes Jahr zum Paschafest nach Jerusalem. Auch als Jesus 12 Jahre alt geworden war, zogen sie hinauf. Bei der Rückkehr aber blieb er in Jerusalem, ohne dass seine Eltern es …
One more comment from elisabethvonthüringen
elisabethvonthüringen
Novene zum Hl. Josef 7. Tag "Josef, ein Mann des Geheimnisses"
Sie brachten das Kind nach Jerusalem hinauf, um es dem Herrn zu weihen. Und als die Eltern Jesus hereinbrachten, um zu erfüllen, was das Gesetz verlangt, nahm Simeon das Kind in seine Arme und pries …
Mk 16,16
Wer hätte dem Sebastian das zugetraut, daß der sich als "Katholik" zum Affen machen läßt von diesen protestantischen Ketzern?
Zivilcourage
Ergänzend gehört auch das noch dazu: Kurz zu Gebet in der Stadthalle: War selbst überrascht
Neben BK Kurz unser Innenminister Nehammer, er scheint voller Bewunderung zu sein. Wogegen grundsätzlich ja auch nichts einzuwenden ist.
Zivilcourage
Zusätzlich zu dieser musikalischen Persiflage des Kurt Razelli sollte man sich evt. auch das von "elisabethvonthüringen" unten verlinkte ursprüngliche Video aus der Stadthalle anschauen, das Razelli ja nur aufgegriffen und auf seine Weise verarbeitet hat.
Zivilcourage
Weiß jemand, ob BK Kurz praktizierender Katholik ist? Katholik ja, aber ist darüber mehr bekannt?
Bete und arbeite
Er ist definitiv kein praktizierender Katholik. Diese info habe ich vor 2 Jahren erhalten. Seitdem hat er alles dazu beigetragen seine Gottlosigkeit immer wieder zu bestätigen.
Bete und arbeite shares this
21.1K
Ganz schön daneben gegriffen. Das ist der Geist der Freikirchen
elisabethvonthüringen
In den Freikirchen existiert er wenigstens noch...der Hl. Geist! In der RK ist er seit dem Konzil von hinnen geflogen...
Zivilcourage
Er ist der Bundeskanzler aller Österreicher, und allen steht es frei, für ihn zu beten. Ich frage mich nur: Was hat es genützt?
Wird es nützen, wenn Alexander Ehrlich - kein Katholik übrigens - bei den Demos neuerdings betet: "Lasset uns beten: Kurz muß weg?"
Immerhin, die Menschen versuchen zu beten. Würde ich anderes dazu finden, würde ich anderes dazu hochladen. Katholischeres.
Tina 13
Die Kabalebande will es wissen!
elisabethvonthüringen
Novene zum Hl. Josef 4. Tag "Josef, ein Mann des Gehorsams"
So ging auch Josef von der Stadt Nazareth in Galiläa hinauf nach Judäa in die Stadt Davids, die Bethlehem heißt, weil er aus dem Haus und dem Geschlecht Davids war, um sich mit Maria, seiner …
Zivilcourage
In den Straßen Wiens erschallte Anfang 2021 der Ruf: "Lasset uns beten: Kurz muß weg!"
elisabethvonthüringen
Zu "Religiöser Aspekt": <<
Am 2. Februar 1947, dem Fest der Darstellung des Herrn, hat der Franziskanerpater Petrus Pavlicek in Wien eine Gebetsgemeinschaft gegründet, die bald den Namen "Rosenkranz - Sühnekreuzzug um den Frieden der Welt" (RSK) erhielt.

In seiner von den vier Siegermächten des Zweiten Weltkriegs besetzten Heimat wuchs die Zahl der Mitbeter rasch. Als Österreich 1955 den …More
Zu "Religiöser Aspekt": <<
Am 2. Februar 1947, dem Fest der Darstellung des Herrn, hat der Franziskanerpater Petrus Pavlicek in Wien eine Gebetsgemeinschaft gegründet, die bald den Namen "Rosenkranz - Sühnekreuzzug um den Frieden der Welt" (RSK) erhielt.

In seiner von den vier Siegermächten des Zweiten Weltkriegs besetzten Heimat wuchs die Zahl der Mitbeter rasch. Als Österreich 1955 den Staatsvertrag erhielt, zählte die Gebetsgemeinschaft im Land an die 700.000 Mitglieder. Die unerwartet erlangte Freiheit wurde damals von vielen, auch von führenden Politikern, als eine Antwort des Himmels auf die Gebete so vieler Menschen empfunden.
elisabethvonthüringen
Ich denke, es schrie damals niemand "Vier Siegermächte müssen weg", man vertraute der Hilfe des Himmels!
Zivilcourage
Zum Unterschied zu den Russen, mit denen man am Verhandlungstisch reden konnte, ist mit unserer eigenen Regierung kein Verhandeln möglich.
elisabethvonthüringen
elisabethvonthüringen
"Kein Verhandeln möglich"...die Not ist noch nicht spürbar groß...in einem Jahr sieht man mehr, ob man will oder nicht!
Zivilcourage
Vermutlich interessieren sich manche Leser weniger für politische Themen, sondern mehr für den religiösen Aspekt in diesem Zusammenhang. Das künstlerisch-verspielte Video von Kurt Razelli möge lediglich der Aufhänger sein, um einen Thread zum Thema Politik und Gebet zu haben.
Das damalige Stadthallen-Original und des Kanzlers Stellungnahme sollten noch hierher verlinkt werden.
elisabethvonthüringen
Abgesehen davon, kann die sogenannte Regierung gar nicht mehr anders; man ist weltweit in den Klauen der "Eliten" gefangen! Der Plan muss erfüllt werden...sonst ist Basti tot!